Unsere erste Küche - unschlüssig

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
53.143
AW: Unsere erste Küche - unschlüssig

Lies mal Beitrag 14 ;-), darum geht es zunächst vorrangig.

Ein Architektengrundriss ist meist so, dass man Informationen wie diesen Terrassenzugang etc. daraus lesen kann. Auch evtl. Versorgungsschächte etc. sehen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
53.143
AW: Unsere erste Küche - unschlüssig

Auch würden eure bisher eingeplanten Sitzplätze in den Flurbereich reichen
129011d1389120409-unsere-erste-kueche-unschluessig-dachgeschoss-m.-masse.jpg



Daher wie ist die Wand da zum Wohnbereich gedacht? Durchlässig mit Festverglasungen?
 

verenavereni

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
17
AW: Unsere erste Küche - unschlüssig

Liebe Kerstin!

Der Plan stimmt "leider" nicht mehr 100%ig jetzt wo das Haus steht.
Meine Küche hat sich von 3,04m auf 3,30m vergrößert. Es ist wohl der Treppenaufgang ein wenig nach hinten verschoben worden - frag mich nicht warum.

Die Wand zum Wohnbereich muss nicht unbedingt sein bzw. kann verkürzt werden etc. - wir wollten nur eine kleine Abtrennung zwischen Treppenaufgang und Wohnbereich.

Das andere 4m lange Fenster ist übrigens fix verglast.

LG
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
53.143
AW: Unsere erste Küche - unschlüssig

Tja, dann wäre es schön gewesen, du hättest einen korrigierten Plan eingestellt ;-)

Nochmal zu den 200 cm Terrassenzugang ... sind das 2 Flügeltüren oder ist das ein 200 cm breites Schiebetürelement?
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
53.143
AW: Unsere erste Küche - unschlüssig

Dann würde ich wie folgt planen:

Links die Hochschrankwand:

  • Kühl/TK-Kombi .. auch gut vom Esstisch zu erreichen oder wenn man sich etwas auf die Terrasse holen möchte
  • Einbau-KVA mehr am "Eingang", damit von Tresen und Tisch auch gut erreichbar. Untendrunter Drehtürschrank, da könnte dann der gesonderte Wasseranschluß für den GSP sein (damit kann man dann auch mal einen Festwasseranschluß-KVA stellen oder einen Kühlschrank mit im TK-Fach integriertem Eiswürfelmacher). Der Platz davor kann dann durch Unterteilungen für das senkreche Einstellen von nicht benötigten Backblechen, Tabletts genutzt werden. Evtl. auch noch einkleiner ausziehbarer Handtuchhalter
  • 50er Vorrats/Glasschrank mit Innenauszügen
  • 60er für Backofen, untendrunter Innenauszüge.
  • 60er GSP hochgebaut
  • tote Ecke mit Ullaschrank z. B. für die Küchenmaschine

Zeile Planoben:
  • 80er Auszugsunterschrank .. hier insbesondere Elektrokleingeräte, Folien, Ggewürze, Müllbeutel, Handtücher und sonstigen Kleinkram etc. Alles, woran man halt beim GSP-Ausräumen normalerweise nicht ran muss
  • 100er Auszugsunterschrank für Kochfeld, Kochbesteck, Töpfe, Pfannen, Auflaufformen (durchaus in der 2. Schublade). Evtl. auch Backformen etc.
  • 80er Auszugsunterschrank für Besteck, Servierbesteck, Geschirr, Serviergeschirr usw. Hier kommt man dann als "Tischdecker" auch gut ran, wenn gerade noch voll in der Küche gewirbelt wird.

Insel:
  • 80er Spülenschrank mit großem 60er Becken oder 1,5 Becken. Im oberen Auszug noch küchentypische Putzmittel etc., unten Stauraum für höhere Sachen
  • 30er MUPL , oben Bio/Restmüll, unten Gelber Sack Müll und Altpapier oder so
  • 80er Auszugsunterschrank insbesondere Küchenhelfer, Schüsseln, Tupper, alles, was man so beim Vorbereiten braucht.

Von der Rückseite dann 2xtiefenreduzierte 60er (Tiefe ca. 39 cm), dazwischen 70 cm für den zweiten Sitzplatz, so dass man an der Insel auch vis a vis sitzen kann

Seitlich auch gut 30 cm APL-Überstand für einen Sitzplatz.

Über der Kochzeile Abkofferung in 50 cm Tiefe, dadrunter vorgezogen ein Möbelbrett in 60 cm Tiefe. Ist bei Decken-DAH notwendig. Der obere Teile ragt dann nicht ins Fenster.

Die Hochschrankzeile auch in einer Tiefe von ca. 40 cm umkoffert. Über den Hochschränken kann dann in der Umkofferung die Umluftbox einer Novy -DAH sitzen.

Die Trennwand zum Wohnbereich endet dann genau am Ende dieser Einkofferung und es ergibt sich wieder eine senkrechte Linie.
 

Anhänge

  • verenavereni_20140114_kb1-alt_Ansicht1.jpg
    verenavereni_20140114_kb1-alt_Ansicht1.jpg
    148,8 KB · Aufrufe: 159
  • verenavereni_20140114_kb1-alt_Grundriss.jpg
    verenavereni_20140114_kb1-alt_Grundriss.jpg
    51 KB · Aufrufe: 250
  • verenavereni_20140114_kb1-alt_Ansicht7.jpg
    verenavereni_20140114_kb1-alt_Ansicht7.jpg
    143,6 KB · Aufrufe: 144
  • verenavereni_20140114_kb1-alt_Ansicht6.jpg
    verenavereni_20140114_kb1-alt_Ansicht6.jpg
    137,9 KB · Aufrufe: 125
  • verenavereni_20140114_kb1-alt_Ansicht5.jpg
    verenavereni_20140114_kb1-alt_Ansicht5.jpg
    132,8 KB · Aufrufe: 137
  • verenavereni_20140114_kb1-alt_Ansicht4.jpg
    verenavereni_20140114_kb1-alt_Ansicht4.jpg
    147,5 KB · Aufrufe: 148
  • verenavereni_20140114_kb1-alt_Ansicht3.jpg
    verenavereni_20140114_kb1-alt_Ansicht3.jpg
    158 KB · Aufrufe: 136
  • verenavereni_20140114_kb1-alt_Ansicht2.jpg
    verenavereni_20140114_kb1-alt_Ansicht2.jpg
    167,9 KB · Aufrufe: 133

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
53.143
AW: Unsere erste Küche - unschlüssig

Und hier noch die Alnodateien dazu:
 

Anhänge

  • verenavereni_20140114_kb1-alt.KPL
    4,1 KB · Aufrufe: 108
  • verenavereni_20140114_kb1-alt.POS
    18,7 KB · Aufrufe: 110

verenavereni

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
17
AW: Unsere erste Küche - unschlüssig

WOOW liebe Kerstin!!:clap::2daumenhoch:

Diese Idee gefällt mir richtig, richtig gut!!
Hatten schon einmal eine so ähnliche von einem Küchenstudio erhalten.
Deine gefällt mir jedoch mit der Umkofferung usw. um einiges besser ;-)

Kann ich im Alno -Planer irgendwo die Maße sehen? Wie viel beispielsweise von der Insel zum Fenster und von der Insel zur Hochschrankwand Platz ist?

Vielen lieben Dank für diese tolle Planung!!

LG
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
53.143
AW: Unsere erste Küche - unschlüssig

Ja, Teile anklickern, dann kannst du es sehen.

Aber, man kann es auch rechnen ;-)

330 cm Raumbreite:

- 60 cm Hochschränke
- 95 cm Gang = Haupt- und Arbeitsgang
- 99 cm Insel
- 76 + Platz vor Fenstern, die werden ja in der Laibung zurückgesetzt sein. Ich nehme mal 25 cm an ... siehe auch dieses Bild:
verenavereni_20140114_kb1-alt_Ansicht2.jpg
 

verenavereni

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
17
AW: Unsere erste Küche - unschlüssig

Liebe Kerstin,

glaubst du denn dass der Platz zwischen Insel und Hochschränken ausreichend ist? Mir wurde beim letzen Besuch eines Küchenstudio davon abgeraten, da man mindestens 100 - 110 cm dafür einplanen sollte.

Deshalb bin ich von dieser Idee eigentlich wieder abgekommen. Was sagen die restlichen Forum-Spezialisten zu diesem Thema?

LG Verena
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
53.143
AW: Unsere erste Küche - unschlüssig

Ich habe 90 bis 93 cm

-

Das Gute ist ja, du läufst nicht zwischen 2 Wänden lang, sondern nur planlinks ist Wand, ansonsten hast du ja die volle Raumbreite bis zu den hohen Fenstern vor dir.

Die Wände sind ja 40 cm dick. Wie tief wird denn die Fensterlaibung sein? Ich bin ja jetzt von 25 cm ausgegangen, so dass im Bereich des 400 cm Fensters planrechts der Insel sogar 100 cm wären.

Man könnte daher die Insel meiner Meinung nach sogar noch 5 cm weiter nach rechts schieben. Dann wäre Gangbreite links 100 cm.

Und, man könnte die beiden 60er Schränke auf der rechten Seite der Insel, die ich jetzt in Hängeschranktiefe geplant habe, um 5 bis 7 cm tiefenreduzieren. Dann wäre die Insel nicht 99 cm tief, sondern nur 92 bis 94 cm.

Ich finde einfach, dass du so in der Küche auch richtig was von den schönen großen Fenstern hast. Dass der Inselplatz wirklich ein Kommunikationsplatz wird und nicht da im Eingangsbereich auf 110 cm Breite noch hingequetscht, so wie in der Eingangsplanung.

Ich selber würde gar nicht weiter nachdenken und die Küche genauso installieren.
 

macaron

Mitglied

Beiträge
92
Wohnort
München
AW: Unsere erste Küche - unschlüssig

@Verena:

Bau den Abstand doch einfach mal mit einem Schrank und ein paar Kisten/Kartons nach, um ein Gefühl dafür zu kriegen.

95cm finde ich vielleicht ein wenig knapp, weil ja auf der einen Seite Hochschränke stehen. Aber 100cm sollte reichen.
 

verenavereni

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
17
AW: Unsere erste Küche - unschlüssig

Liebes Küchen-Forum!

Die Fenster-Laibung ist bei uns leider nur 10 cm. :(

Haben es heute nachgebaut/nachgezeichnet, und es scheint ein wenig eng zu sein :(

Habt ihr noch andere Ideen, wie wir dieses Problem lösen könnten?

LG
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
53.143
AW: Unsere erste Küche - unschlüssig

Simuliert es doch erstmal in dem Raum.

Und bei 40 cm Wanddicke nur 10 cm FEnsterlaibung innen?

Es gilt dann:
330 cm Raumbreite:

- 60 cm Hochschränke
- 95 cm Gang = Haupt- und Arbeitsgang
- 99 cm Insel .. verkürzbar auf 94 cm wenn Schränke Rückseite entsprechend gekürzt werden.
- 76 (+5cm Inselkürzung) + Platz vor Fenstern, die werden ja in der Laibung zurückgesetzt sein. Hier 10 cm angegeben = 91 cm.

Mir wäre es absolut ausreichend rund um die Insel und es wäre der tolle Blick beim Arbeiten auf die Fensterfläche.

--------------
Ohne Insel bleibt ja nur an der Wand lang.
 

verenavereni

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
17
AW: Unsere erste Küche - unschlüssig

Liebes Küchen-Forum-Team :-)

Ich habe mir wie vorgeschlagen die Küche aufgezeichnet bzw. nachgebaut.
Mir gefällt diese Methode richtig gut :-)

Habe jedoch noch eine Frage:
Würdet ihr auf der Insel die Spüle oder den Herd platzieren und warum?

Habe die Datei noch ein wenig bearbeitet, da ich finde, dass die Spüle praktischer ist, wenn sie rechts auf der Insel platziert ist. Was sagt ihr dazu?

Liebe Grüße
Verena
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
53.143
AW: Unsere erste Küche - unschlüssig

Tja, wenn man jetzt wüßte, aus welcher Richtung "rechts" gemessen ist? meinst du nach planunten aus dieser Planung?

129918d1389700503-unsere-erste-kueche-unschluessig-verenavereni_20140114_kb1-neu_grundriss.jpg


Dann sage ich .. die Spüle sitzt genau richtig ;-) .. Eben sowohl ggü. dem Kochfeld als auch so, dass man nach planunten eine richtig große durchgehende APL hat und planoben an der Insel auch mal neben der Spüle schnippeln kann, wenn man z. B. etwas auf dem Kochfeld stehen hat, wo man sich immer schnell mal drehen muss, um doch zu rühren oder so.

Und mein Favorit ist natürlich die Spüle auf der Insel .. schon weil sich die Decken-DAH dann so unauffällig unterbringen läßt und weil ich persönlich eben Spüleninseln bevorzuge und es liebe, wenn ich da viel Platz habe.
 

verenavereni

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
17
AW: Unsere erste Küche - unschlüssig

Hallo liebes Küchen-Forum-Team :-)

Hab mir heute die Küche mal genau so planen lassen, wie von euch vorgeschlagen ;-)
Wir haben zwar die Spüle und das Kochfeld ausgetauscht, da ich das Geschirr nicht so gerne auf der Insel stehen haben mag.

Jetzt meine Fragen an euch: Habt ihr Erfahrungen zu Nobilia (celina )-Küchen?
Was sagt ihr zu einem Preis von 18.300 Euro für:

Hochschränke sollen halb "in der Wand" verschwinden... Findet ihr dass noch ein Oberschrank über der Spüle dazukommen sollte?

Würde mich sehr über zahlreiche Rückmeldungen freuen!
Farbe der Blanko-Spüle wird noch angepasst!

Liebe Grüße
Verena

IMAG1778.jpgIMAG1779.jpgIMAG1782.jpg
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
53.143
AW: Unsere erste Küche - unschlüssig

Zur Ausstattung:
- Frontmaterial?
- Wangenmaterial?
- APL-Material?

Trotzdem kommt mir das auf Anhieb nicht überteuert vor, wobei ich natürlich einen 6rasterigen Hersteller bevorzugen würde.

Rein optisch fände ich es schöner, wenn von Esszimmeransicht auch ein Unterschrank nach rechts stünde:
132015d1391626502-unsere-erste-kueche-unschluessig-imag1779.jpg


132014d1391626502-unsere-erste-kueche-unschluessig-imag1778.jpg

Vielleicht einfach ein 30er und dann nach rechts hin statt 2x60? nur 2x45er.

Warum den Biomüll in der Insel und nicht in der Nähe des Spülenvorbereitungsplatzes?

EDIT:
Hängeschrank im Spülenbereich würde ich von der Stauraumplanung abhängig machen.
 

Muckelina

Mitglied

Beiträge
827
AW: Unsere erste Küche - unschlüssig

Die Form der Küche gefällt mir sehr gut. Ja Biomüll in der Nähe von GSP und Spüle wäre toll, weil man da auch mal die Reste von den Tellern kratzt bevor es in die GSP geht. Und zum WZ würde ich ggf noch eine Wange setzen soe breit wie die APL, so sieht es komisch aus. Sonst schick, preislich, mhh hast Du mal den mittleren Internetpreis + 50 Versand + 50 Montage pro Gerät errechnet?
LG, Muckelina
 

Tara

Premium
Beiträge
3.192
Wohnort
Am schönsten Ort der Welt
AW: Unsere erste Küche - unschlüssig

Warum hast du keinen Anbieter mit einem 6er Raster gewählt? Ich würde mir da auf jeden Fall noch ein Vergleichsangebot machen lassen.

Den Biomüll finde ich da gut, wo du vorhast am meisten zu schnibbeln.
Meist ist das beim Wasser. Aber ich schnibbele z.B. am liebsten auf der Insel.
Da fällt dann auch der Biomüll an, Teller abkratzen geht ja schnell und dann dreht man sich halt und stellt die Teller in die Geschirrspülmaschine.
Aber wie gesagt, den Platz muss man für sich herausfinden.

Den Spülenunterschrank finde ich ja riesig, reicht da kein kleinerer?
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben