Fertig mit Bildern Unsere erste eigene Küche :)

Zaldrizes

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
83
Bei diesem Kühlschrank Liebherr ICBS 3214 Comfort lässt sich der auch in einer IKEA Küche integrieren? Ich frag, weil der irgendwie von den Türen her nicht die normale Aufteilung hat, da ist der Kühlteil größer als der Gefrierteil, das wäre, find ich, für unsere Bedürfnisse ziemlich praktisch, grad weil er Bio Fresh auch hat und das sinnvoller ist für unseren Bedarf...

Sockelhöhenmindestmaß hab ich auch noch nicht gefunden, könnt ich mal beim Hersteller anfragen. Aber von der Größe/Breite usw. her müssts passen.

Bloß wie macht man das dann mit den Fronten?
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.183
Wohnort
Berlin
Guck mal nach den Frontgrößen in der Anleitung? Da steht da hoffentlich.
 

Loki1234

Mitglied
Beiträge
138
Dem Bild mit den Einbaumaßen nach müsste es mit je einer 60x60- und 60x120-Tür/Front klappen.
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.183
Wohnort
Berlin
Nee, unten wird er 80x60 haben, um auch den Sockel /Boden zu verdecken. 120 oben sollte stimmen. Sehe jetzt auch nicht, wo der maßlich anders ist als die meisten Einbaukühlis. Nur den 10cm Sockel unterm Schrank verstehe ich nicht ganz.
 

Zaldrizes

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
83
Die 10 cm wären aber kein Problem, weil wir da sowieso andere Füße nehmen als die von Ikea .

Oh seltsam, für mich würd das so aussehen als hätt er oben mehr Stauraum :-)

Wenn mein Mann derzeit nicht beruflich so eingespannt wär (liebe Grüße an dich), würd ich ja ihn löchern mit meinen Fragen, aber vielleicht kann ich ja auch so schon die ein oder andere Detailfrage klären mit euch.

Danke dafür nochmal!
 

Loki1234

Mitglied
Beiträge
138
Der braucht halt Luft von unten, die Belüftung (z.B. 500x40) kommt doch in den Sockel , oder?

523 + ½ Zwischenraum oben und Korpusstärke unten ... 60x60 müsste gut passen. Der ganze Schrank ist ja nur 177cm hoch, mit ner 80er Tür kommst du auf 200cm
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.183
Wohnort
Berlin
Der Kühlschrank wird aber IM Korpus noch mal auf einen Zwischenboden gestellt, daher passt 60x60 NICHT. Auch muss der Zwischenraum zwischen oberer und unterer Tür überbrückt werden. Die Maßzeichnung sagt ja, untere Gerätetür + Abstand zur oberen = 64, da ist bei IKEA halt 80 die nächste Größe und steht dann wie immer nach unten über, um auch den Sockel des Geräts (nicht der Schränke) zu verdecken. Wahrscheinlich muss der Kühlschrank innen dann etwas höher gesetzt werden als bei Schränken mit 70 hohen Türen? (Oder was immer andere gängige Maße sind.)

Vielleicht kann ein Profi hier dazu aber mehr sagen. Aber woher kommen die 523? Reden wir alle noch vom gleichen Gerät KI39FP60?
 

Anhänge

  • MCZ_009402_KI39FP60_de-AT.jpg
    MCZ_009402_KI39FP60_de-AT.jpg
    31,2 KB · Aufrufe: 232

Zaldrizes

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
83
Am Samstag gehts auf zum Ikea , werd mir nochmal die Fronten, Einbaugeräte usw. alles vor Ort ansehen. Bestellen werden wir aber zu einem späteren Zeitpunkt erst.

Sagts ists bei Ikea eigentlich schon so, dass wenn man sich entschieden hat, man quasi mit seinem Plan hinfährt, dort event. nochmal prüfen lasst von nem Planer u die Sachen abholt od liefern lässt? Also normalerweise dauerts ja ziemlich lang bis man Küchenmöbel bekommt, aber das geht bei Ikea rascher oder?

Werd dann auch mal nen Zeitplan machen...
 

Zaldrizes

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
83
Hallo ihr Lieben,


ich wollte mich von Herzen nochmal für eure Ideen bei der Planung bedanken. Es war einiges dabei was uns letztlich sehr geholfen hat und an was wir selber nie gedacht hätten (MUPL zB).

Wir haben letzte Woche ca. die letzten Schrauben an der Küche angezogen (also eher an der Rückwand haha) und sind FERTIG! UND wir würden nichts ändern, unsere Küche ist PERFEKT (für uns +lach+) und wir lieben sie heiß und innig. Fühlen uns pudelwohl und haben wohl einen neuen Lieblingsraum geschaffen für uns :-)

Also umgesetzt haben wir jetzt:

*) IKEA Küche mit Voxtorp hochglanz weiß (ja ich weiß, es ist trotzdem genau diese Front geworden, weil wir uns nicht an vorstehenden Öffnern anhauen wollen beim Vorbeigehen oder dransitzen und wir einfach genau bei der gesagt haben, dass sie genau das ist was ma wollen.)

*) E-Geräte von BOSCH (Kühlschrank von Liebherr )

*) Separater Vorratsschrank (der ist goldwert) mit dazugebautem Kochbücherregal

*) MUPL selbstverfreilich

*) Waschbecken ohne Abtropfstelle (dank diesem Forum darauf verzichtet)

*) Arbeitsplatte von IKEA (äääh ... Mollekülla oder so)

Wir wollten ja ursprünglich noch einen Esstisch dranbauen usw. aber wir sind uns unschlüssig ob wir das machen. Haben uns jetzt dafür entschieden mal die 2 Hocker für uns dranzustellen und das passt einfach total für uns :-) bei warmen Wetter gehts einfach auf den Balkon raus und zukünftig werden wir uns noch was überlegen, aber einstweilen passts total und ich denke es wird dann auch separiert von der Insel und nicht drangebaut. Aber egal daweil. Hauptsache die Küche steht :-)

*) Küchenrückwand ist eine Acryltafel (darf man den Hersteller nennen?) ist total toll <3

*) Dunstabzug haben wir uns vorerst mal dagegen entschieden aus diversen Gründen (ja so hat halt dann jeder auch seine Pro u Contras im Rahmen der Planung u beim Aufstellen der selbigen)

*) Mein Mann und ich haben es in Selbstregie aufgebaut und summa summarum sind wir heilfroh, dass sie steht und alles fertig ist. Brauch das aber kein 2. mal mehr +lach+ bin total stolz auf meine bessere Hälfte, Tischler, Elektriker, Installateur, ... All in One. Nein ist nicht mehr zu haben. Sorry +ring.herzeig+ ;P

Und hier noch die Bilder (hoffentlich klappt alles beim Upload).

Hab dann auch noch eine Tafel mit Magnet + Tafelfarbe bemalt und eine Lochwand (von der Werkstatt zweckentfremdet) weiß lackiert. Ich bin ein totaler Magnetfreak und nachdem der Kühli jz nicht mehr magnetisch ist musste eine Alternative her. Verständlich oder? :-)

Das wir letztlich auch auf den Dampfgarer verzichtet haben und uns für nen Backofen mit Dampfstoß entschieden haben war auch eine gute Entscheidung. Die Küche also samt Geräte steht jetzt doch schon ein wenig länger als die komplette Fertigstellung dauerte und bis dato hat er mir nicht gefehlt. Dafür wurde das erst 4D Heißluft mit Dampfunktion Hendl mit Kartoffeln ein W A H N S I N N! Und die Regenerierfunktion ist auch ihr Geld wert. <3 Alles einwandfrei.

Haben rundherum übrigens auch alles erneuern müssen. Also Böden, Wände, Decke und Lampe.

Die alte Mikrowelle ist im Schrank über dem Backofen verschwunden :-) wird nur verwendet zum Cafe wärmen.

Generell haben wir so unfassbar viel Platz, haben auch brav ausgemistet vorm Einräumen, können es gar nicht packen :-)

Joo ... bei Fragen immer raus damit & wie gesagt, DANKE nochmal :-)

Ohne Küchenforum wär ich nie auf die Idee mitm MUPL gekommen :-)

PS.: IKEA hat die Küche geliefert und es war alles dabei was wir bestellt haben. Reklamationen wurden auch anstandslos entgegengenommen (haben überflüssige Deckseiten zurückgegeben usw.) und musste nach der Bestellung den Hochschrank mit Backofen + Dampfi ändern auf nur Backofen + zusätzl. Lade usw. auch alles kein Problem. Waren total zufrieden mit der Abwicklung von der Planung bis zur letzten Schraube.

EDIT PPS.: Der separate Teppan ist geflogen und er fehlt uns auch nicht :-) stattdessen das große KF.
 

Anhänge

  • IMG_7763.JPG
    IMG_7763.JPG
    113,8 KB · Aufrufe: 458
  • IMG_7764.JPG
    IMG_7764.JPG
    77,9 KB · Aufrufe: 490
  • IMG_7765.JPG
    IMG_7765.JPG
    118,1 KB · Aufrufe: 450
  • IMG_7766.JPG
    IMG_7766.JPG
    91,4 KB · Aufrufe: 462
  • IMG_7767.JPG
    IMG_7767.JPG
    110 KB · Aufrufe: 448
  • IMG_7768.JPG
    IMG_7768.JPG
    113,4 KB · Aufrufe: 437
  • IMG_7769.JPG
    IMG_7769.JPG
    73 KB · Aufrufe: 441
  • IMG_7770.JPG
    IMG_7770.JPG
    88,9 KB · Aufrufe: 419
  • IMG_7771.JPG
    IMG_7771.JPG
    70,9 KB · Aufrufe: 412

isabella

Mitglied
Beiträge
14.737
Wow, es sieht super aus! :2daumenhoch: Vielen Dank für die Bilder und ja, Du darfst den Hersteller der Acryl-Tafel-Rückwand nennen, das fände ich sehr interessant zu wissen.

Wenn Ihr keinen Tisch an der Halbinsel andocken wollt, dann wäre hier vielleicht eine Aufsatztheke als kleine Sitzgelegenheit eine gute Idee, die Ihr Euch noch in aller Ruhe überlegen könnt.

Viel Spaß in und mit eurer schönen neuen Küche! :drinks:
 

Zaldrizes

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
83
Danke Dir :-)

Na dann:
Deine neue Küchenrückwand Premium Tafel

Wir haben uns für die Premium Variante entschieden. Wie viel Unterschied es macht zur normalen weiß ich leider nicht. Wir haben die Rückwand außerdem nicht mit Kleber befestigt (um himmels willen wer verklebt sich schon gerne was auf die neu verspachelte und bemalte Wand) sondern haben sie angeschraubt an 6 Punkten und damit die Schrauben nicht rausleuchten haben wir so eine Kappe draufgesetzt. Sieht man nur wenn man genau hinschaut :-) ich liiiebe diese Rückwand! <3 hätten zuerst gerne etwas in ner Schiene gehabt, aber in dem Fall ist es besser wenn sie an der Wand aufliegt, weil man will ja schließlich drauf schreiben u im schlimmsten Fall würds dann immer bissl wackeln. Sind höchst zufrieden :-)
 

isabella

Mitglied
Beiträge
14.737
Sehr cool, danke! Ich liebe auch meine Tafel, war allerdings Marke Eigenbau, vor 5 Jahren gab es fertig zu kaufen nicht. Wir haben auf die neue Wand mit Silikon geklebt und unten bei der APL eine dünne Silikonnaht gezogen, damit Feuchtigkeit und Dreck draußen bleiben.
 

Zaldrizes

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
83
Ja an sowas dachten wir auch, war aber dann ganz froh, dass es eine zu kaufen gab. War nicht ganz billig, aber was solls, macht man ja dann doch nicht sooft :-) die Marke Eigenbau hängt an der Wand.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben