1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Fertiggestellte Küche Unsere Bulthaup B1

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von bauflo, 27. Jan. 2009.

  1. bauflo

    bauflo Mitglied

    Seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    252

    Nachdem ich hier im Forum viel Hilfe und Tipps bekommen habe und immer noch bekomme, will ich Euch nun wie versprochen auch an den Ergebnissen v.a. in Form von Bildern teilhaben lassen!

    Morgen nun geht es endlich los mit dem Aufbau unserer B1. Heute wurden bereits alle Möbel und Geräte angeliefert. (Leider fehlt das Wandbord, welches bei Bulthaup im Rückstand ist und nächste Woche nachgeliefert wird. Dies teilte mir mein Händler bereits gestern mit Bedauern mit.)

    Alle Bilder habe und werde ich in einem Bilderalbum zusammenstellen:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|


    Viel Spaß und nochmal vielen Dank an alle, die bei der Entscheidungsfindung mitgeholfen haben!!!
     

    Anhänge:

  2. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.559
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Unsere Bulthaup B1

    Hallo Bauflo,

    klasse von Dir. Obwohl ich mich wirklich auf ein Album hier im Forum gefreut hätte. Ich sage noch mal "bitte". *kiss*

    Du wirst jetzt bei der Montage der B1 einige Beobachtungen machen können, die dich durchaus dazu in die Lage versetzen würden, unser Ranking um Bulthaup zu ergänzen.
    Wenn ich dir die Fragen mal poste, würdest du sie uns so gut es geht beantworten?
     
  3. bauflo

    bauflo Mitglied

    Seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    252
    AW: Unsere Bulthaup B1

    ich finde meine galerie auch ganz toll.
    liegt vielleicht daran, dass ich sie mal als teil einer master-arbeit vor einer weile selbst programmiert habe. :rolleyes:

    da ich sie auch für meine geplante art der dokumentation praktisch, und übersichtlich finde und die bilder einfach alle auf einmal per ftp hochladen kann, würde ich das so beibehalten wollen.

    schlimm?! :rolleyes:

    (falls ich sie "en block" auch in die forengalerie laden kann, mache ich das von mir aus auch noch. aber jedes einzeln ist mir zu aufwändig... ich stell als kompromiss dann auf jeden fall am ende eine auswahl der bilder in mein album!)


    ich kann und werde es gerne versuchen. wobei ich sagen muss, dass ich mich lange noch nicht als experte oder küchenfachmann sehe... aber was ich weiss oder in erfahrung bringen kann, werde ich gerne beisteuern!
     
  4. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.559
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Unsere Bulthaup B1

    Was ich dir aber schon vorab nach Betrachtung der Bilder zusagen kann:
    Die Monteure, die Angeliefert haben, sind Profis.


    • Fussboden gegen Beschädigungen geschützt
    • Wand bei gegengelehnten Teilen mit Styrofolie geschützt
    Allerdings haben sie die Inselesse mit den blossen Händen angefasst. Das macht man nicht. :knuppel:
    Oder warst du das... ?;D

    Was mir hier unangenehm auffällt, ist die Konstruktion der Unter- und Hochschränke mit so weit ausgelassener Rückwand, dass da nicht mal ein Schuko-Stecker hinter die Schränke passen dürfte.
     
  5. bauflo

    bauflo Mitglied

    Seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    252
    AW: Unsere Bulthaup B1

    das mit dem fussbodenschutz war meine erste frage! vorsorglich hatte ich selbst schon was besorgt gehabt und bereit gelegt. aber die antowort war nur: "selbstverständlich machen wir das. wir haben etwas dabei und legen das immer zuerst aus!"

    auch auf den schutz der wand haben sie selbst geachtet (und andernfalls hätte ich auch sofort mein veto eingelegt... aber nicht nötig).

    die fingeraufdrücke auf der haube haben mich auch schon gestört, aber da wollte ich mal nicht überpingelig sein. die sollen sie abwischen, wenn das ding hängt! aber ich hab nicht drauf "rumgedappt"!

    ich war auf jeden fall froh, dass sie sauber und vorsichtig arbeiten und du bestätigst das ja auch! denn ich hatte schon bammel, ob das alles perfekt klappt. ich hab auch immer noch bammel, aber zumindest begann der anfang vielversprechend!
     
  6. bauflo

    bauflo Mitglied

    Seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    252
    AW: Unsere Bulthaup B1


    versteh ich nicht? wo ist da der nachteil, wenn der kühlschrank bzw. ofen und dampfgarer erstmal drinnen sind???
     
  7. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.559
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Unsere Bulthaup B1

    In der Regel wird die Steckdose für den Kühlschrank oberhalb des Hochschrankes oder unten im Sockel gesetzt. Wenn man dann den Kühlschrank einbaut und den Stecker einstecken möchte.... :-[

    ...muss man wohl den gerade ausgerichteten und fixierten Schrank wieder von der Wand abziehen.
     
  8. bauflo

    bauflo Mitglied

    Seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    252
    AW: Unsere Bulthaup B1

    ah ok! wobei das ja eher ein problem für die monteure als für mich ist :rolleyes:
     
  9. bauflo

    bauflo Mitglied

    Seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    252
    AW: Unsere Bulthaup B1

    das kannst du gerne machen!
     
  10. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.559
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Unsere Bulthaup B1

    Ja, ist klar. Mein Problem. ;D
    Mir stellt sich dann immer die Frage danach, warum so ein Schrank von einem Ing. konstruiert wird, wo es der Monteur eigentlich viel besser, und billiger, könnte. *idee*
     
  11. bauflo

    bauflo Mitglied

    Seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    252
    AW: Unsere Bulthaup B1

    der monteur ist gerade zugange und hat das rätsel mit der rückwand im hochschrank auch schon aufgelöst! diese rückwand war nur zu transportzwecken verbaut, damit der schrank stabil ist. dieses ding wurde aber nun komplett und ersatzlos entfernt!
    also doch kein fehler der bulthaup ing's ;-)
     
  12. bauflo

    bauflo Mitglied

    Seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    252
    AW: Unsere Bulthaup B1

    So, es ging heute gut voran. Der Monteur hat alleine aber flott und sauber gearbeitet!

    Dazu habe ich noch ein paar Detailaufnahmen während der montage gemacht.

    Bilder siehe Link im ersten Posting!


    Die Küche wird eine Wucht!!! *2daumenhoch*
     
  13. Hans Amstein

    Hans Amstein Mitglied

    Seit:
    15. Jan. 2009
    Beiträge:
    157
    Ort:
    in Vorbereitung: Wiesbaden
    AW: Unsere Bulthaup B1

    Sehr schön. Ja, das wird ganz offensichtlich eine Super-Küche.

    [Hoffentlich kann der Rest des Hauses mithalten! :rolleyes:]

    Glückwunsch!

    H.A.

    ---

    PS. Was ist das für ein Lichtschalterprogramm? Jung LS990?
     
  14. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.654
    AW: Unsere Bulthaup B1

    Hallo Bauflo,
    sieht wirklich klasse aus. Auch, was man von den umgebenden Räumlichkeiten sehen kann. Bin wirklich gespannt, wie die Fertigstellung wird.

    VG
    Kerstin
     
  15. bauflo

    bauflo Mitglied

    Seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    252
    AW: Unsere Bulthaup B1

    der rest des hauses (und v.a. das objekt selbst) passt wunderbar zum stil der b1... oder umgekehrt, wie man will *kiss*



    bingo, genau das ist es!
     
  16. Hans Amstein

    Hans Amstein Mitglied

    Seit:
    15. Jan. 2009
    Beiträge:
    157
    Ort:
    in Vorbereitung: Wiesbaden
    AW: Unsere Bulthaup B1

    *top*

    Und dann wohl auch in "alpinweiß"??

    *crazy*

    (NB. Wir sind ja gerade am Altbau-Renovieren. Wir mußten mühsam unsere Bauleiter und Elektriker vom LS990 in alpinweiß "überzeugen" - die uns unbedingt was von Gira aufschwatzen wollten. Das System von JUNG ist der Klassiker!)

    *2daumenhoch*

    Weiter gutes Gelingen, toi, toi, toi nach Heidelberg!
     
  17. bauflo

    bauflo Mitglied

    Seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    252
    AW: Unsere Bulthaup B1

    ja, es ist die alpinweisse variante und auch bei uns war vom bauträger gira vorgesehen. ich finde die ls990 auch ungleich schöner. (und preislich glaube ich ist es eh kaum ein unterschied!)
     
  18. bauflo

    bauflo Mitglied

    Seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    252
    AW: Unsere Bulthaup B1

    So, die Basis steht nun und alle Geräte funktionieren.
    Lediglich die Esse wurde noch nicht angeschlossen, da ja zunächst die Trockenbaudecke um den Schacht gebaut werden muss.

    Sicherheitshalber wurde daher auch die Barplatte (auf einem Bild zu sehen) wieder abgenommen, damit die beim Deckenbau nicht im Weg ist!

    Nun fehlt noch die Rückwand und das Wandregal, welche nächste Woche noch nachgeliefert werden.

    Einziger Wehrmutstropfen bisher: Wegen des XXL-Geschrirrspülers musste die Front davor zweigeteilt werden. Das gefällt mir gar nicht und war mir so nicht klar. Hätte ich es gewusst, hätte ich den kleineren Geschirrspüler genommen. Aber gut, damit kann und muss ich jetzt halt leben...

    Ansonsten: EIN TRAUM!!! *kiss*

    [​IMG]


    Weitere Bilder |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
     
  19. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.559
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Unsere Bulthaup B1

    Hallo Bauflo,

    ist ein Traum, keine Frage.
    Kannst du mal die Type des GSA und die Korpushöhe der Unterschränke posten. Ich kann dann mal schauen, ob es mit einer durchgehenden Front gepasst hätte.
     
  20. bauflo

    bauflo Mitglied

    Seit:
    9. Okt. 2008
    Beiträge:
    252
    AW: Unsere Bulthaup B1

    Hallo Michael,

    der GSA ist der Gaggenau 261-160.
    Wie kann ich die Korpushöhe ermitteln? Von wo bis wo muss ich da messen?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Unsere bulthaup b3 Teilaspekte zur Küchenplanung 29. Mai 2009
Unsere Traumküche Küchenplanung im Planungs-Board Mittwoch um 15:42 Uhr
Umplanung unserer kleinen Küche Küchenplanung im Planungs-Board 14. Nov. 2016
Wie planen wir unsere Traumküche am besten? Küchenplanung im Planungs-Board 13. Nov. 2016
Unsere praktische Küche - Hilfe gesucht! Küchenplanung im Planungs-Board 1. Nov. 2016
Probleme wegen unsere Einkofferung Küchen-Ambiente 24. Aug. 2016
Unsere erste Küche für eine Mietwohnung Teilaspekte zur Küchenplanung 14. Juli 2016
Status offen Offene Küche für unseren Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 14. Juli 2016

Diese Seite empfehlen