1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Unser U - Seitenschrankhöhen, Kochfeldposition, etc.

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von martinba, 23. März 2012.

  1. martinba

    martinba Mitglied

    Seit:
    5. Feb. 2012
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Österreich, Vorarlberg

    Also, ich hoffe ich schaffe das, die benötigten Pläne anzuhängen.

    Zum Problem: Die Küche soll in einen großen Wohnraum mit Fensterfront und Treppe integriert werden. Es wird definitiv ein U, keine Insel, weil wir nix von Inseln halten (persönliche Meinung, nicht umstimmbar).

    Da die Küche, das U "mitten" im Raum ist, hat unser KFB vorgeschlagen, die Hochschränke die sich ergeben (könnten) halbhoch - d.h. ca. 160 cm - auszuführen. Die Wirkung in den Renderings die er uns gegeben hat war sehr nett. Leider heisst das dann weniger Stauraum, und den wollen wir eigentlich schon gut genutzt wissen, denn: Die Küche wird zwar groß für ne Küche, aber die Wohnung hat weder Keller noch Dachboden, d.h. alle Räume werden Stauraumtechnisch optimiert.

    Erklärung der Pläne:
    • Zum Tisch hin wird eine Bar auf aussen-liegende Unterschränke aufgesetzt. Die Bar ist zu und schirmt damit die Arbeitsplatte vom Wohnraum ab.
    • Auf der kurzen Seite des U's, zur Treppe hin (welche ich im ALNO PLaner aus Tischen gebastelt habe ;-)) , Soll ein Schrank nach aussen öffnen - dieser ist als Besenschrank vorgesehen.
    • Das U soll maximal 250 cm breit werden, um einen großzuügigen Durchgang zwischen Küche und Esstisch zur Terrasse zu gewährleisten.
    • Zum Kochfeld: In dieser Variante ist es an der Wand und nicht auf der Halbinsel: Grund: Die Dunstanzugshaube kann so die Küche gut zum Fenster (raumhoch) auslaufen lassen / Wenn wir das Kochfeld auf der Insel hätten, ist die Sache mit dem Dunstabzug teuer und schwierig, weil durch die Bar wollen wir auf keinen Fall eine Standard-Dunstesse die von der Decke hängt (-> Schiessscharkenoptik) und die, die in der APL montiert sind (dahinter, zu ausfahren) sind (a) teuer und (b) würden bedeuten, die Insel-Schränke 70cm tief auszuführen, damit der Dunstabzug hinter dem Kochfeld Platz hat. Das würde wieder die 250cm sprengen, wenn wir von einer U-Gang-Breite von 1m ausgehen (sonst wird's recht ein Schlauch).
    Konkrete Fragezeichen für uns sind derzeit:
    • Kochfeld auf der Insel oder an der Wand
    • Wenn auf Insel - wie den Dunstabzug intelligent lösen, ohne, dass was von der Decke hängt.
    • Ist das mit den halbhohen Schränken ne praktische Idee? (Gut ausschauen tut's ja.)
    • Wie breit würden ihr den U-Gang machen? (85-90-95-100-110 ???)
    Jo, dass ist alles, was mir mal dazu einfällt.

    Bitte um Kommentare! Danke!

    Thema: Unser U - Seitenschrankhöhen, Kochfeldposition, etc. - 185998 -  von martinba - Grundriss-Arch.jpg Thema: Unser U - Seitenschrankhöhen, Kochfeldposition, etc. - 185998 -  von martinba - Grundriss-v-Wand.jpg Thema: Unser U - Seitenschrankhöhen, Kochfeldposition, etc. - 185998 -  von martinba - 3d-1-v-Wand.jpg Thema: Unser U - Seitenschrankhöhen, Kochfeldposition, etc. - 185998 -  von martinba - 3d-2-v-Wand.jpg Thema: Unser U - Seitenschrankhöhen, Kochfeldposition, etc. - 185998 -  von martinba - Rendering-KFB.jpg


    Checkliste zur Küchenplanung von martinba

    Anzahl Personen im Haushalt : 3
    Davon Kinder? : 1
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 180
    Art des Gebäudes? : Neu-/Umbau, Planänderungen nicht möglich
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 10cm
    Fensterhöhe (in cm) :
    Raumhöhe in cm: : 240 (EDIT)
    Heizung : Fussbodenheizung
    Sanitäranschlüsse : variabel an aktueller Wand
    Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
    Kühlgerät Größe : noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Eigenständiges Gerät bis 88 cm Höhe
    Dunstabzugshaube? : Umluft
    Hochgebauter Backofen? : Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler? : nein
    Kochfeldart? : Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 60
    Spülenform: : 1 Becken mit Abtropffläche
    Weitere geplante Heißgeräte : Dampfgarer ohne Wasseranschluß
    Küchenstil? : modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Keine
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 8
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : Essen
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 95cm
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Toaster, Obstschale
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? :
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Getränkekisten, Staubsauger/Wischer etc., Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Speisekammer
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche
    Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : (EDIT) Wenn wir für Gäste kochen, dann ist beim eintreffen der Gäste i.d.R. alles fertig. (höchstens noch Salat anmachen oder so.)
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : An der bisherigen stört uns nix - Neubau
    Preisvorstellung (Budget) : mehr als 25.000,-
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2012
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Unser U - Seitenschrankhöhen, Kochfeldposition, etc.

    Hallo Martin,
    vielleicht kannst du in der Checkliste mal noch die Raumhöhe ergänzen (wg. DAH).

    Und die gewünschte Tischgröße wäre auch ganz gut.

    Ehrlich .. ich finde die Hochschrankwand nicht toll, wenn man da die Treppe hoch?kommt. Die Treppe geht auch noch weiter, ein Geschoß höher- oder? Von unten kommend ist der Eingang?

    Wenn ich es recht verstehe, wollt ihr die Halbinsel so ausführen, dass 60 cm Tiefe zur Küche hin in normaler APL-Höhe sind und dann 30 bis 35cm Unterschränke in ca. 115 cm Höhe von Esszimmerseite dagegen stellen - oder?

    Für einen offenen Raum schottet ihr die Küche da ganz schön ab.

    Die Frage, wie gekocht wird (alleine, gemeinsam, mit Gästen) hast du auch nicht beantwortet. Ich schätze mal, es kocht nur einer - oder?

    Gangbreite geht ab 90 cm. Allerdings würde ich hier doch eher gut 100 cm empfehlen, weil auch der Kühlschrank ja irgendwo in der Ecke ist. Den würde ich ja auf jeden Fall mit dem Backofen tauschen, damit der Backofen (wo ist der Dampfgarer?) nicht so in die Ecke gequetscht ist.
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Unser U - Seitenschrankhöhen, Kochfeldposition, etc.

    Die Treppe geht nach oben neben der Küche zunächst mit diesem Podest weiter?
    [​IMG]

    Weitere Stufen dann erst nach der Drehung nach rechts - oder? Steht schon fest wie hoch dieses Podest sein wird?

    Wasser an die Position der Halbinsel zu legen geht wohl nicht mehr?

    EDIT:
    Kannst du diesen Plan vielleicht nochmal mit leserlichen Zahlen einstellen? Evtl. als PDF?
    [​IMG]
     
  4. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.521
    AW: Unser U - Seitenschrankhöhen, Kochfeldposition, etc.

    Hallo,

    also die Idee mit den Halbhohen Schränken als Raumteiler finde ich nicht so toll.

    Ich würde es "offener" und sichtbarer lassen.

    Wenn unbedingt optisch abgetrennt werden soll, dann hier noch eine Idee als Anregung.

    [​IMG]
     
  5. martinba

    martinba Mitglied

    Seit:
    5. Feb. 2012
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Österreich, Vorarlberg
    AW: Unser U - Seitenschrankhöhen, Kochfeldposition, etc.

    Danke mal für die bisherigen Replies ...


    • Abschottung der Küche ist an sich Absicht (und es schottet auch nicht so ab, weil wir ja über der aussen liegenden Arbeitsfläche nix haben (wollen).
    • Magnolia - wie soll ich dein Foto verstehen? Ich kann mir das in unserem Raum nicht vorstellen?
    • Plan als PDF nochmal angehängt. Sollte jetzt lesbar sein.
    • Wasser auf die Halbinsel würde technisch schon gehen, aber meine Frau ist extrem dagegen ("weil's spritzt").
    • Vom Podest geht an der Wand entlang - von der Küche weg - die Stiege hoch.
    • Tischgröße ist derzeit 6-8 Personen. Ich glaub unser Tisch (Grüne Erde Eiche geölt, den wir mitnehmen werden) hat 180x90 cm.
    • Hochschrankwand und Treppe hochkommen erschein uns bisher ned so ein Problem, weil dort, wo man die Treppe hochkommt, dass ist ja doch fast 3m von der Hochschrankwand weg. (siehe Grundriss PDF)
    • Gangbreite würde ich derzeit auch "exakt" 100cm anpeilen, das verträgt sich gut mit den (Unter)schranktiefen un der gwünschten max. Breite von 250cm.
    • KerstinB - ja 60/APL + 30/115 verstehst du richtig
    • Habe auch die Liste ergänzt: Raum h 240cm, Gekocht wird tendenziell alleine oder zu zweit (zwei Köche). Gäste erst wenn fertig.
     
  6. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.521
    AW: Unser U - Seitenschrankhöhen, Kochfeldposition, etc.

    Hallo,

    ich habe leider erst nur das 3-D-Bild der Küche angeschaut und die Treppe gar nicht gesehen. :-[ So ist das kein Substitut. Sorry...
     
  7. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Unser U - Seitenschrankhöhen, Kochfeldposition, etc.

    Die Küche erinnert mich ein wenig an unsere Küche, da hatten wir auch einmal ein U angedacht, sind aber zur Insel zurückgekehrt.

    Meine Frage: warum bedeuten 160 cm hohe Schränke weniger Stauraum? Dachtest du an höhere Schränke, die oben auch Stauraum haben? Dies würde dann aber nur Stauraum bedeuten, in dem du Sachen unterbringen kannst, die du nicht täglich brauchst. Bei uns ist das auch so, wir brauchen dann eine Leiter...

    Kochen und Spülen würde ich in Eurem Fall schon auf der Wandzeile lassen, die Wandzeile scheint mir lang genug. Kochen auf der Halbinsel - dazu müsste sie mindestens 90 cm breit sein, sonst macht das Braten keinen Spaß (alles Fett spritzt über die Halbinsel auf den Boden)...
     
  8. martinba

    martinba Mitglied

    Seit:
    5. Feb. 2012
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Österreich, Vorarlberg
    AW: Unser U - Seitenschrankhöhen, Kochfeldposition, etc.

    Jo genau. Ich hab x und x Dinge in der Küche die ich nicht täglich brauche (Diverse Gläser, Schüsseln, etc.) Ausserdem bin ich 190 groß, d.h. ich komm auch noch gut an alles ran, wenn's ganz oben ist :-)
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.713
    AW: Unser U - Seitenschrankhöhen, Kochfeldposition, etc.

    Hallo Martin,
    ich habe den Alnoplan nochmal mit der Schräge gebaut.

    Was hast du denn planoben geplant? (Dein Alnogrundriss:-)
    [​IMG]


    Und links erkenne ich auch Dachschräge in deiner Alnodatei ... das ist hier allerdings nicht so erheblich.

    Wird es eine Art Abgrenzung zwischen Wohnbereich und Treppe geben? Mäuerchen, ca. 30 cm dick und ca. 110 cm hoch?

    Weil ich wieder mal den Architekten im Verdacht habe ;-) .. habe ich auch mal eingezeichnetes Sofa vermessen ... das hat nur 190x80 cm ... plant ihr die Sofas so? Da wird es aber ziemlich eng um da am Sofa vorbeizukommen.

    Planrechts sind oben und unten je ca. 200 cm Festverglasung und nur in der Mitte ca. 200 cm als Schiebetür?

    In meinem Alnoplan habe ich die Sofas jetzt mal mit 200x90 cm eingezeichnet, den Tisch mit 180x90.
     

    Anhänge:

  10. martinba

    martinba Mitglied

    Seit:
    5. Feb. 2012
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Österreich, Vorarlberg
    AW: Unser U - Seitenschrankhöhen, Kochfeldposition, etc.

    Cool! Wusste nicht das das mit der Schräge geht :-)


    Danke für die Mühe!

    Planoben wird ziemlich sicher ein Schrankverbau hinkommen, je nach dem wie und ob wir den Ofen realisieren. (Ist noch nicht sicher, Rohbau ist erst diesen Frühsommer.)

    Nein, Mäuerchen gibts da keines. Bisher nur Geländer geplant.

    Was das Sofa angeht ... das ham wir bisher ignoriert. Unser jetziges wird schon platz haben. Sieht eh anders aus :-)

    Ja, Planrechts ist ne Schiebetüre mit ca. 200cm in der Mitte. Verglasung bis an den Boden.

    Haben diese Sachen deiner Meinung nach (großen?) Einfluß auf die Küchenplanung?

    lG,
    Martin
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. März 2012
  11. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: Unser U - Seitenschrankhöhen, Kochfeldposition, etc.

    Das ist insofern relevant, damit wir uns besser in den Raum und eure Wünsche und Vorstellungen eindenken können - solange man einen Raum nicht 'versteht' ist es unmöglich die Möglichkeiten und Limitationen zu begreifen - grade in so einem Raum, in dem viele Möglich scheint.
     

Diese Seite empfehlen