Warten Umzug der bestehenden Küche

Mela

Premium
Beiträge
7.526
Kevin,
ich sitze gerade noch einmal an einer Planung, dabei ist mir aufgefallen, dass der Kühlschrank wohl nicht in die planuntere linke Ecke kann, da der Abstand zum Fenster nur 60 cm beträgt.
Was soll in die Abstellkammer?
 

Mela

Premium
Beiträge
7.526
Nur ganz kurz, ohne Erklärung, denn jetzt gehen wir tanzen.
 

Anhänge

  • Altgofur_Mela2.POS
    8 KB · Aufrufe: 131
  • altgofur_Mela2_Draufsicht.JPG
    altgofur_Mela2_Draufsicht.JPG
    71,6 KB · Aufrufe: 170
  • altgofur_Mela2_Grundriss.JPG
    altgofur_Mela2_Grundriss.JPG
    39,9 KB · Aufrufe: 161
  • altgofur_Mela2_Spüle.JPG
    altgofur_Mela2_Spüle.JPG
    63,4 KB · Aufrufe: 161
  • altgofur_Mela2_Vorrat.JPG
    altgofur_Mela2_Vorrat.JPG
    66,1 KB · Aufrufe: 162
  • Altogofur_Mela2_Zeile.JPG
    Altogofur_Mela2_Zeile.JPG
    60,1 KB · Aufrufe: 156

altgofur

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
104
@ alle: ich möchte zwischendurch :danke: sagen. Ihr helft uns super weiter! Und gleich ein Entschuldigung für die schiefen Maße im ersten Plan hinterher.

@isabella, lese ich nachher, wenn die Rasselbande im Bett ist. ;-)

@Mela, die Kühl-/Gefrierkombi wird jetzt neu. Die Nachmieter behalten unsere nun doch. Die Maße der neuen Kombi sind maximal 60 cm breit, 66 cm tief, 203 cm hoch. +/- 1 cm je nach Modell.

Unsere Idee von heute Vormittag geht in eine ähnliche Richtung. Eigentlich sind wir wieder bei @russini mit dem Plan entweder mit Kühlschrank neben dem Fenster und Vorratsschrank und Backofen an der Seitenwand oder Vorratsschrank in der Ecke wie bei Dir und Kühlschrank neben dem Backofen an der Seitenzeile.

Was ich aber richtig toll finde, ist die Wandfarbe mit der dunklen Nischenverkleidung . Das sieht viel besser aus als das hell in hell, was ich da bisher im Kopf hatte. Ich glaube, ich werde da doch nochmal streichen, wenn der Kernbohrer durch ist. Dunkles orange oder terracotta... Hmmm.

Vielleicht wird der Tisch auch ein Kindertisch mit zwei Kinderstühlen. Wir brauchen nur eine Lösung, bei der die Jungs mitkochen können. Bei einem großen Tisch nehmen die Stühle halt nochmal richtig Platz weg und in der Mitte steht der in jedem Laufweg.

In den Abstellraum sollen entweder ein niedriges IKEA Regal und selten gebrauchte Sachen, wenn in der Küche nicht genug Platz ist (was unwahrscheinlich ist, dass eh ein Teil des Geschirrs in das Esszimmer wandert) oder Gelber Sack und Getränke. das ist weniger als 1 qm. (0,66m * 1.48m. Auf der einen kurzen Außenwand ist ein Fenster mittig.)

Aktuelle Idee PLANrussin5:

Herdzeile:
  • nicht vorhandene Blende, die zwar hinwollte, aber der Unterschrank nicht an die Blende angedockt ist
  • 40er US und OS
  • 90er US mit Kochfeld und DAH
  • 90er US mit 90er OS
  • 60er GSP
  • 45er MUPL über beiden ein 100er US
  • 125er Spüleneckschrank (warum zeigt der die Tür nicht an?)
  • optional 30er, 100er, 100er, 60er, 30er MUPL, 125er Spüleneckschrank
Seitenzeile:
In der Ecke:
  • Vorratsschrank 60er
Optional Tausch von Vorratsschrank und Kühlschrank.

Mit dem Spüleneckschrank müssten wir zwar zum Wasseranschluss reinkrabbeln, aber wir hätten Zugang zum Wasser und hätten keine Eckspüle.
 

Anhänge

  • russini5-ecke.JPG
    russini5-ecke.JPG
    69,5 KB · Aufrufe: 140
  • russini5-herdzeile.JPG
    russini5-herdzeile.JPG
    73 KB · Aufrufe: 143
  • russini5-plan.PNG
    russini5-plan.PNG
    88,8 KB · Aufrufe: 148
  • russini5-seitenzeile.JPG
    russini5-seitenzeile.JPG
    74,3 KB · Aufrufe: 135
  • PLANrussini5.POS
    6,7 KB · Aufrufe: 115
  • PLANrussini5.KPL
    3,9 KB · Aufrufe: 113

russini

Mitglied

Beiträge
4.180
Ich würde einen runden Tisch in die Mitte stellen, der muss nicht so groß sein, man gaut sich an den Ecken nicht an.
 

Mela

Premium
Beiträge
7.526
planoben den BO und Kühlschrank gemeinsam könnte wegen des Lichtschalters knapp werden. Ist die Elektrik geklärt?
Wenn der Kühlschrank eine Tiefe von 66 cm hat passt er nicht in die planuntere Ecke, oder du stellst dir das Fenster teilweise zu. Wäre schade.
Vielleicht wäre ein US mit Ausziehtisch eine Alternative. Allerdings geht ist er mit Stauraumverlust verbunden.
152015-ac0747531aedbfafdff73211901ca9a0.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

altgofur

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
104
@Mela, das mit dem Kühlschrank ist ein Problem und sehr schade. Ich muss morgen eh nochmal mit dem Tischler telefonieren.

Elektrik kläre ich auch morgen mit der Vermieterin. Wenn das kein Problem ist, werde ich einen Elektriker beauftragen, der dann hoffentlich noch zeitig kommen kann. Der soll dann gleich zwei Sicherungen legen: Backofen und Kühlschrank.

Tisch im US? Dafür ist die Küche und die Etage zu groß, denke ich. Der Hauptnutzen soll sein, dass die Kinder einen festen Platz in der Küche haben.

Ein runder Tisch mit wenigen Ecken zum Anstoßen wäre für uns eh nicht verkehrt. :-[

Wahrscheinlich geht es zwischen Deinem letzten Vorschlag und PLANrussini5 aus, wenn Ihr nicht noch Einwände habt.

Wobei man bei Deinem Plan statt der Arbeitsplatten über der Heizung auch noch einen 50er US neben den Kühlschrank stellen könnte. Kannst Du noch die zweite Datei vom ALNO Planer hochladen? Danke! Dann würde ich das mal einbauen. :-)

Soll die Tiefe vom Vorratsschrank in der Ecke eher 60 oder 30 sein? Tiefer ist besser, oder?

Ist der Spüleneckschrank besser als der Eckspülenschrank? Ja! Wenn auch unbequemer zum Reinkrabbeln. :-)
 

isabella

Mitglied

Beiträge
15.160
Orange mit Schwarz oder Grau kombiniert ist ein echter Hingucker. Ich würde allerdings eher begrenzte Flächen in Orange gestalten, weil die Farbe sehr viel Licht schluckt. Wenn man es gut dosiert, z.B. für die Nischenrückwand, sieht es sicher toll aus.
 

altgofur

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
104
Die Nischenrückwand in Orange? Wird ausprobiert.

Meine Mutter würde sich freuen. Die Küche, in der ich die ersten 15 Jahre meines Lebens verbracht habe, war Orange. :-)
 

Mela

Premium
Beiträge
7.526
Nischenrückwand in Orange würde ich nicht wählen,denn die hast du, so lange du in der Wohnung lebst und gefällt einem Nachmieter (denk an den Verkauf der Küche) evtl. nicht. Die Wandfarbe kannst du nach Gusto ändern. Ich bin übrigens überrascht, dass es dir so gut gefällt, denn der Alno hat keine so supertollen Farben.

Sorry, :-[
dass ich die zweite Datei vergessen habe. Anscheinend war ich Gedanken bereits beim Tanzen (Rumba, Tcha Tcha Tcha, langsamer Walzer, Wiener Walzer, Tango, Quick Step).

Ich finde einen Spüleneckschrank besser, da du, wenn du an der Spüle stehst, nicht gleich zwei Schränke blockierst.
Den Vorratsschrank planunten links würde ich nicht in 60 Tiefe wählen, sondern max. 50 cm tief. Kommt darauf an, was der Küchenhersteller im Programm hat.
 

Anhänge

  • Altgofur_Mela2.KPL
    3,9 KB · Aufrufe: 118
  • Altgofur_Mela2.POS
    8 KB · Aufrufe: 118
Zuletzt bearbeitet:

altgofur

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
104
Tanzen war ich auch mal vor vielen Jahren. Ich hatte das zwischenzeitlich beruflich aufgegeben und heute mag meine Frau nicht. Ich fürchte, mehr als das Wissen aus dem Grundkurs ist bei mir auch nicht mehr da. :(

Die Farben vom ALNO Planer sind wirklich nicht gut. Warum mir das gefällt liegt daran, dass mit die ganze Zeile zu monoton ist. Ich mag Kontraste sehr gerne. Unsere kleine Küche jetzt lebt von all dem Kram, den wir auf den Abstellflächen lagern. Aber so eine lange Zeile ist da schon was anderes.

Das mit der NV in Orange war auch eher witzig gemeint in dem Zusammenhang mit der Küche aus meiner Jugend. Wir denken eher an das APL Dekor. In unserer vorherigen Wohnung hatten wir die Küche in einem schönen warmen gelb gestrichen. Vielleicht gehen wir auch in diese Richtung oder zu dem terracotta-orange des ALNO Planers.
 

altgofur

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
104
Das Leben ist nicht fair... Unser KfB meinte, man muss sich schon komplett in den Spüleneckschrank legen, um an die Wasseranschlüsse zu kommen. Ist schlecht, besonders, wenn man mal schnell dran muss. Deswegen wäre er für einen Eckspülenschrank.

Macht ja Sinn. Wir würden vielleicht auch in Kauf nehmen, dass wir die Seitenschränke blockieren. Auch die Eckspüle. Aber... dieser doofe Eckspülenschrank macht das ganze Konzept mit den Unterschränken zunichte. Dann geht nur noch ein breiter.

Arrrrgh...

Sorry, musste mir das gerade nur von der Seele schreiben. Wir denken weiter nach.
 

Bodybiene

Premium
Beiträge
6.233
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
In einen Eckspülenschtrank mußt du auch rein kriechen um ans Wasser zu kommen, der ist nämlich tiefer als ein einfacher Schrank. Und die Türen sind meist auch schmaler.. Noch schlimmer wenn du da auch noch Müll drin stehen hat. Oder was will der :kfb: da rein planen?

LG
Sabine
 

altgofur

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
104
Der Müll kommt in meinen MUPL . Keine Küche ohne meinen MUPL! :kiss:

Der :kfb: meinte schon als er hier war, dass die ganzen Systeme für Eckspülenschränke Mist sind. Ob er nun nur meine Begeisterung für den MUPL aufgenommen hat oder das wirklich denkt sei mal dahingestellt. ;-)

Im Moment stehen im Spülenschrank unsere Putzmittel in einem Körbchen und Putzlappen und Schwämme in einem Eimer. Auch da müssen wir heute durch, um das Wasser im Notfall abzustellen.
 

altgofur

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
104
Wie breit ist denn die Tür?

Also, dies wäre aktuelle Plan:

Seitenzeile:
Ecke
  • Vorratsschrank
Herdzeile
  • 100er US und OS
  • 100er US mit Kochfeld und DAH
  • 60er GSP mit 60er OS
  • 45er MUPL mit 100er OS
  • Eckspülenschrank
  • 50er US
Also quasi PLANrussini5 mit Eckspülenschrank.
 

Anhänge

  • PlanC-Ecke.JPG
    PlanC-Ecke.JPG
    72 KB · Aufrufe: 139
  • PlanC-Herdzeile.JPG
    PlanC-Herdzeile.JPG
    91,7 KB · Aufrufe: 150
  • PlanC-Plan.PNG
    PlanC-Plan.PNG
    90 KB · Aufrufe: 137
  • PlanC-Seitenzeile.JPG
    PlanC-Seitenzeile.JPG
    81,4 KB · Aufrufe: 152
  • PLAN-C.KPL
    3,9 KB · Aufrufe: 115
  • PLAN-C.POS
    6,4 KB · Aufrufe: 114

Mela

Premium
Beiträge
7.526
So ein Mist! :w00t: Leider weiß ich über Eckspüle oder Eckspülenschrank zu wenig Bescheid.
Stell doch die Frage nach der Eckspüle im Spülen und Zubehör. Ich denke, dass da eher die Spiezialisten reinschauen.
 

isabella

Mitglied

Beiträge
15.160
Ich würde dort eine satte Farbe sehen, wenn Orange zu gewagt erscheint (warum auch immer) ein Rotton wie bei mir, oder auch Rost oder ein sonniges Gelb. Oder Frontfarbe. Ich würde bei der Kühlen APL-Farbe keine kalte Farbe dazu tun. Was schwebt Dir denn für ein Material vor?
 

Mela

Premium
Beiträge
7.526
Magnolie und Schiefer passt für mich nicht. Magnolie geht in Richtung gelb-weiß. Ich würde eher ein gebrochenes Weis oder sogar ein helles Grau wählen und dann eine Wand in einem kräfitgen Farbton streichen. Meine Wahl wäre ein dunkles Rot.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben