Küchenplanung Umzingelt von Küchenfirmen in Ostwestfalen suchen wir nun unsere Küche... oder auch: mir fällt kein Titelthema ein

Melanie 75

Premium
Beiträge
2.208
Vielleicht noch zu den aufgesetzten Griffleisten. Ich finde es gut, dass die Arbeitsplatte über den Griffleisten ist. Meine Übergangsplatte war bündig und ständig waren Krümel auf den Griffleisten.
 

Phlox

Mitglied

Beiträge
379
Es ist eh eine persönliche Entscheidung aber wenn man alle Infos von Nutzern dazu vorher lesen kann hilft das doch ungemein um für sich selbst eine abgewogene Wahl zu treffen! Ich wusste genau „worauf ich mich einlasse“ und bin sehr glücklich keine stangengriffe mehr zu haben ;-)
Und genau darum ging es mir :-) dass die Wahl bewusst getroffen wird.
 

ringohiro

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
166
Ich habe nochmal ein anderes Thema: du findest die Stangengriffe nervig, weil ständig dreckig, möchtest daher auf die aufgesetzte Griffleiste gehen. Ganz ehrlich: da wirst du m. E. auch nicht glücklicher. Die haben wir gerade und die sind IMMER dreckig.
Vielen Dank für den Einwand.
Ich habe jetzt Stangengriffe, meine Mutter die aufgesetzten Griffleisten (die ich nun auch bekomme). Die sind sowas von pflegeleichter, kein Vergleich.
Die Griffleisten wischt man ab, fertig. Ist ratz-fatz erledigt.
Ist der Stangengriff schmutzig, ist es meist auch die Front. Dieses um-den-Griff-herumputzen ist das, was mich am meisten nervt.
Mir geht es da generell mehr um die Einfachheit, die Front zu reinigen, als den Griff zu reinigen!
Das sehe ich auch so als Vorteil. Da wischt man dann oben an der Kante einfach drüber und gut ist. Bei den Stangengriffen stoße ich mir auch immer total nervig die Finger beim Putzen.
Vielleicht noch zu den aufgesetzten Griffleisten. Ich finde es gut, dass die Arbeitsplatte über den Griffleisten ist. Meine Übergangsplatte war bündig und ständig waren Krümel auf den Griffleisten.
Guter Einwand, den man bei der Planung vielleicht auch noch beachten sollte.


Das schöne hier am Forum sind ja genau diese Punkte, jeder schreibt seine Einwände, Fragen und Erfahrungen und man hat wieder einen Denkanstoß, wie an noch genauer hinschauen kann. Die Entscheidung trifft am Ende jeder selbst, aber er kennt schon die möglichen Probleme und kann sich dann bewusster entscheiden.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben