Umlufthaube für 80er Kochfeld. Gaggenau?

Plan G

Mitglied

Beiträge
61
Hallo zusammen,
wir sind in den Endzügen unserer Küchenplanung .
Ursprünglich hatten wir einen 90er Kochstellenschrank mit 80er Kochfeld und darüber 2x45 Oberschrank vorgesehen, in die eine Berbel Firstline unseen in 90cm Breite reinsollte.
Jetzt musste die gesamte Kochnische (40er US + 90er KF US + 80er US) etwas gekürzt werden und daher wurde aus dem 90er KF US ein 80er. Die Oberschränke wurden entsprechend angepasst und auf 2x40 gekürzt.
Da passt jetzt nun leider die 90er Berbel nicht mehr rein. Novy braucht auch mind. 90cm.
Unser KFB hat jetzt den Gaggenau Lüfterbaustein Serie 200 in 70cm geplant. Gibt es Erfahrungen zu dem? Gibt es andere gute Alternativen? Wichtig ist uns, dass die Haube mehr oder weniger unsichtbar im Schrank verschwindet.

Liebe Grüße Janina
 

Boschibär

Spezialist
Beiträge
1.032
Wohnort
Der echte Norden
Firstline oder Firstline Touch würden auch passen, sind allerdings Flachschirmhauben.
Kann man denn alternativ die Hängeschränke anpassen, so mittig ein 90er sitzt und die daneben kleiner werden?
 

Plan G

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
61
Die Schränke anders aufteilen geht optisch leider nicht...

Die Falmec Move 80 schaue ich mir mal an, danke.
 

Plan G

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
61
Ich hänge mal die Planung der Kochfeldzeile an. Ich wüsste nicht, wie man die Oberschränke anders anordnen sollte. Grün markiert das Kochfeld.
 

Anhänge

  • Screenshot_20230407-205853.jpg
    Screenshot_20230407-205853.jpg
    73,3 KB · Aufrufe: 185

isabella

Mitglied

Beiträge
19.373
Die Oberschränke kann man so lassen, diesen frontalen Anblick von oben bis unten wirst Du im Leben nie haben, weil Du entweder direkt davor stehst und keine Weitwinkelaugen hast, oder aus der Entfernung die Halbinsel dazwischen hast, die dieUnterschrankzeileverdeckt. Außerdem sind in Wirklichkeit dieLinien nicht so hart, schwarz und kontrastreich wie in einer Strichzeichnung.
 

Plan G

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
61
Ja genau, die sollen ja auch so bleiben, aber dann bekomme ich ja nur eine 80er Haube unter und keine 90er, da das alles 40er Schränke sind. Ursprünglich waren da Mal zwei 45er Schränke dabei, die Nische musste aber leider gekürzt werden....
Eine 70er Haube für ein 80er Kochfeld ist aber auch nicht wirklich sinnvoll, oder?
Eigentlich wollte ich die Haube gerne unsichtbar verbaut haben...
 

Plan G

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
61
Guten Morgen, meine Vorstellung war ursprünglich, dass man die Abzugshaube nicht sieht, daher hatten wir die Firstline unseen ausgewählt. Ich muss mir da nochmal Gedanken zu machen, ob es uns mit der Firstline Touch auch gefallen würde.
Kann die Falmec Move denn mit den Berbel Hauben mithalten?

Da wir mit einer grauen Küche (titangrau von Ballerina ) und schwarzen BO/DGC von VZug planen, würde auch die Glassline in schwarz passen. Die gibt es aber leider wieder nur in 90cm... Wie das aus, wenn die Links und rechts 5cm über die Schränke übersteht? Kann man das machen oder sieht das bescheiden aus?
 

Chrisan

Mitglied

Beiträge
166
Wohnort
BaWü
Warum wurde die Nische verringert? Wofür, bzw., was ist das für ein Schrank ganz links? Wenn ich mir den Griff ansehe, habt ihr da einen 60er Apotheker-Schrank geplant? Wenn dir Symmetrie wichtig ist, dann würde es vermutlich weniger stören, den linken Schrank auf 50 zu schmälern und in der Nische zur Ursprünglichen Planung zurückzukehren. Außerdem stelle ich mir einen 60er Apotheker schwerfällig und in der Technik anfällig vor.
 

Plan G

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
61
Der Schrank ganz links ist ein Vorratsschrank, also Schrank mit Innenauszügen. Der Griff soll da nicht bleiben Daneben kommt ein hochgestellter GSP, der ist der Grund, warum es wohl nicht anders geht. Der Platz an den Seiten ist wohl sonst zu knapp.
Den Vorratsschrank zu verringern könnte aber auch eine Option sein, falls es den in 50 gibt.
 

Chrisan

Mitglied

Beiträge
166
Wohnort
BaWü
Dann hast du nun die erste Alternative.
Ich zeige dir eine zweite, die möglicherweise deinem Symmetrie-Gefühl weniger behagt, aber dir eine Idee gibt, wie es aussieht, wenn man eine Flachschirm Haube breiter als den zugehörigen Oberschrank wählt.

Mir persönlich ist Optik wichtig, Kompromisse sind für mich ok, ohne ging es nicht (Miniküche 6,4 qm) aber der Symmetrie würde ich keine Funktion unterordnen. Aus diesem Grund habe ich die Technik einer 90er Flachschirmhaube in einen 60er Schrank verbannt und die 15 cm rechts und links den nächsten Oberschränken zugeschlagen. Das Kochfeld ist übrigens 80 breit und die Haube 90. das war eine super Entscheidung, da auch seitliche Wrasen gut erfasst werden. 70er Haube über 80er Kochfeld würde ich persönlich nicht machen
 

Anhänge

  • 7B7523C3-A1B7-4926-B5B7-EF4B99E5FDE3.jpeg
    7B7523C3-A1B7-4926-B5B7-EF4B99E5FDE3.jpeg
    69,3 KB · Aufrufe: 73

Plan G

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
61
Danke für das Bild. Da bin ich voll bei dir, eigentlich ist mir die Funktion doch deutlich wichtiger, als die Optik. Eine Haube zum ausziehen ist ja auch noch deutlich effektiver als die versteckten. Aktuell bin ich daher bei der schwarzen Glassline, die dann zu den anderen Elektrogeräten passt.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
55.755
Unter den Umständen hätte die 90er Glassline tatsächlich etwas ... und, sie läßt sich ja im 80er Schrank einbauen lt. Planungshinweisen.

EDIT: Dann wäre sie wirklich druntergesetzt. Bei einem 90er Schrank könnte man die Unterkante bodengleich mit den Nebenschränken machen.
 

Chrisan

Mitglied

Beiträge
166
Wohnort
BaWü
Übrigens, ich hab auch Ballerina . Und die Resopal Pro in weiß. Die Front ist mega. Frag mal bei deinem KFB. Ich denke schon, dass du einen 50er mit Innenschubladen bekommen kannst. Ich habe in einem meiner 50er Unterschränke eine Innenschublade. Also beide Optionen als Alternative.
 

Michael

Admin
Beiträge
18.396
Ich muss hier mal rein. Symmetrie ist wichtig - verstehe ich.

Aber was ist denn im Unterschrankbereich passiert?

screenshot_20230407-205853-jpg.372262


Das Kochfeld muss doch mittig zwischen die Hochschränke und wenn man die Blenden seitlich auf 5cm reduziert, was ausreichend ist, kommt man ordentlich auf 60-90-60 zwischen den Hochschränken. Oben das Gleiche.

Was spricht dagegen?
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
55.755
Evtl. noch kein endgültiges Aufmaß und da lieber etwas Reserve haben.

Kochfeld muss aber nicht unbedingt mittig sein ... ich habe z. B. auf einer Seite auch mehr Platz. Wenn man da z. B. noch eine Küchenmaschine oder ähnliches stellen will.

Es spricht doch auch nichts gegen z. B. die Glassline entweder als 90er untergebaut oder als 80er in der Schranklinie integriert.

40er Oberschranktüren sind auch angenehmer in der Bedienung.
 

Evelin

Mitglied

Beiträge
23.924
ich bin bei Michael. Denn 40er Türen und dann noch 5 davon sehen immer etwas ... naja, zierlich und komisch aus, insbesondere wenn rechts und links 60er Fronten sind. Finde ich zumindest. Auch zugunsten einer unsichtbaren Haube wäre 60-90-60 hier meine Wahl.

Ganz abgesehen davon, wenn diese OS in 56er Tiefe sind, hat man auch mehr Haubenoptionen, zB Lüfterbaustein.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
55.755
Die Schränke, sind, soweit ich das sehe, normal in Hängeschranktiefe.
 
Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie Weibel - Intelligente Küchenlüftung

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Weibel Abluft-Tuning

Weibel Abluft-Tuning
Oben