Umluft Kanalverlegung Bosch Muldenlüfter

Ducatiman

Mitglied

Beiträge
1
Hallo zusammen.
Ich habe mir eine Ausstellungsküche angeschafft, diese ist u.a. mit dem Bosch Induktionskochfeld PXX895D66E / 01mit integriertem Dunstabzug ausgestattet.
Das Kochfeld ist in einem 2,20 x 1,00 Meter Inselblock eingebaut. Hier fehlen allerdings die Flachkanäle zum Umluftbetrieb.
Auf der Bosch-Homepage werden hier unter "Zubehör" des Kochfeldes alle möglichen Kanäle und Aktivkohlefilter angeboten.
Aber, laut dem abgebildeten Bildern der Flachkanalverlegung ist der Ausgang des Flachkanals ungefähr Mittig unterhalb der Insel.
Muss dieser Ausgang nicht in der Sockelleiste herauskommen?
 

Anhänge

  • muldenlüfter.jpg
    muldenlüfter.jpg
    69,1 KB · Aufrufe: 71
  • Screenshot_20211227_215231_com.microsoft.office.officehubrow~2.jpg
    Screenshot_20211227_215231_com.microsoft.office.officehubrow~2.jpg
    47 KB · Aufrufe: 67

Michael

Admin
Beiträge
17.111
Das sieht BSH nicht vor. Sie führen zwar die Abluft in Rohren in den Sockelbereich, dort verteilt sich aber der Wrasen und soll durch einen Gesamtquerschnitt von mindestens 440cm² den Sockelbereich verlassen dürfen.

Den würdest du erreichen wenn du bei dir die Sockelleiste in der Höhe von gut einem Zentimeter kürzt.

Deswegen wird an dem letzten Adapter der Luftstrom auch so in die Breite gezogen, quasi um den Austrittsdruck zu verringern.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben