Fertig mit Bildern Umgestaltung Küche und Esszimmer

Mela

Premium
Beiträge
7.715
Ich wurde gebeten für eine gute Bekannte eine Küchenplanung zu erstellen.

Momentan sind Küche und Esszimmer getrennt. Es stört, dass um die Terrasse nutzen zu können, der Weg durchs Ess- und Wohnzimmer genommen werden muss. Deswegen soll zwischen Küche und zukünftigem Essbereich ein großer Durchbruch gemacht werden.
Dies bedeutet, dass Ess- und Wohnzimmer getauscht werden und damit der Zugang zu Terrasse wesentlich vereinfacht wird.

Gewünscht sind:
Putzmittelschrank - auch für Staubsauger
großer Kühlschrank mit 0-Grad- und Tiefkühlfächern, evtl. Tiefkühler extra
viel Platz für Vorräte
Hoch- und Oberschränke evtl. eingekoffert bis zur Decke, auch wegen Abluftführung
viel Arbeitsfläche mit guter Beleuchtung
viel Stauraum ohne offene Regale
Küche insgesamt pflegeleicht
Abfalltrennung
kleiner Tisch mit 2 Stühlen

Folgendes ergibt erst der Umbau:
Küchenboden, wenn unter den Fliesen ein Holzdielenboden ist, wird dieser aufgearbeitet. Ansonsten eventl. dunkelgraue Fliesen oder Vinylboden? Was wäre besser oder ist dies Ansichtssache?

Offene Fragen:
neue Küchentür, die bisherige gefällt nicht, obwohl an ihr nichts auszusetzen ist. Sie hat einen Holzrahmen mit Glaseinsatz.
Heizkörpertausch, ich finde der jetzige stört nicht, da er vollkommen in der Nische unter dem Fenster verschwindet
Fensterbank schließt bündig mit der Wand ab
Arbeitsplatte - Material?
Nischenrückwand - ausgeschlossen wurden Fliesen und Elefantenhaut

Möglich wäre Metod von Ikea , aber auch andere Küchenanbieter wären möglich.

Die beauftragte Firma, traut sich viel zu, auch einen Küchenaufbau.
Was ich von ihrer bisherigen Arbeit (Badezimmer und aufgearbeitetes Treppenhaus) gesehen habe, hat mich überzeugt.

Leider ist kein komplett vermaßter Grundriss des Erdgeschoss momentan verfügbar.

Die Zeit drängt, da die Firma den Monat August für diese Umbauarbeiten geblockt hat.

Meine Bekannte meinte zuerst, dass eine neue Küche ja kein Problem wäre, aber nach Gesprächen mit mir, hat sie ihre Meinung geändert.

Den Grundriss mit dem geplanten Umbau füge ich bei. Das esszimmer habe ich mit den vorhandenen Möbeln, die behalten werden, möbliert, wobei die Position variabel ist. Momentan steht an der Stelle des Sofas ein Klippan, muss aber nicht bleiben. Es wäre auch ein Sessel mit einem kleinen Tischchen denkbar.

Edit: das rote Wandelement an der planlinken Seite soll den Wasseranschluss darstellen.


Checkliste zur Küchenplanung

Anzahl Personen im Haushalt: 5
Davon Kinder?: 3
Art des Gebäudes?: Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 2 x 180, 1 x 173, Rest am wachsen
Brüstungshöhe des Fensters (in cm): Küche 91; Bginn Fensterflügel 94 cm
Fensterhöhe (in cm): 150
Raumhöhe in cm: 263
Heizung: Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse: variabel an aktueller Wand
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Kühlgerät Größe: bis 178 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Eigenständiges Gerät bis 72 cm Höhe
Dunstabzugshaube: Abluft
Backofen etc. hochgebaut?: Ja
Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
Kochfeldart: Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)?: min. 80 cm
Spülenform: 1,5 Becken mit Abtropffläche
Geplante Heißgeräte: Standmikrowelle, Backofen
Küchenstil: Klassisch
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße: 180 x 200
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?: zum klönen, schnippeln, Kaffeetrinken
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 98 cm - wird noch genau ermittelt, momentan 91 cm zu niedrig
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Messerblock
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Toaster, Handrührgerät, Mixer, Pürierstab, Eierkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: ALLE Vorräte, Staubsauger/Wischer etc.
Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Keller
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): Alltagsküche, selten große Menüs
Wie häufig wird gekocht?(fast) täglich 1x warm[/COLOR]
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: gemeinsam
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: zu neu, Geräte gehen oder sind kaputt, fehlender Stauraum
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?: evtl. IKEA Metod
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?: nein, neue GSM voll integrierbar vorhanden
Preisvorstellung (Budget): bis 15.000,-
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Conny

Mitglied
Beiträge
7.314
Wohnort
SchleswigHolstein
Mela, das Sofa steht dort aber etwas ungeschickt... Soll das wirklich dort stehen?

Ich würde es eher drehen und unter das Fenster stellen, damit man in den Raum hinein schaut. Einen Fernseher gibt es im Wohnzimmer nicht?

Der Sanitäranschluss, soll das schmale Wandelement die Position darstellen? Variabel an aktueller Wand, heißt das auf Putz oder kann er auch unter Putz verlegt werden?
 
Zuletzt bearbeitet:

Mela

Premium
Beiträge
7.715
Das Sofa steht momentan so, soll eigentlich zum relaxen mit Blick in den Garten sein, ist allerdings die Spielecke der jüngsten Tochter (geschätzt 10 Jahre). Das Sofa muss nicht bleiben. Jedoch sollte ein Sesselchen mit Gartenblick und einer Ablagemöglichkeit Platz finden.

Ja das schmale Element soll den Wasseranschluss darstellen (habe ich wohl vergessen zu erwähnen, werde ich nachtragen). Ich denke eine Verlegung wäre kein Hexenwerk. Ich spreche jetzt aus eigener Erfahrung.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.835
Wohnort
München
Mela, existiert der Wanddurchbruch schon? Trotz der niedrigen Brüstungshöhe wäre es sonst wahrscheinlich geschickter, den Durchbruch um gute 60cm nach unten zu schieben, so dann an der Fensterwand auch eine Küchenzeile stehen kann.
 

Conny

Mitglied
Beiträge
7.314
Wohnort
SchleswigHolstein
Ich hatte gestern Abend schon eine Planung versucht... Es ist relativ schwierig, die gewünschten Sitzplätze in der Küche unterzubringen. Mit einem freistehenden Tisch, hab ich das überhaupt nicht hingekriegt. Die Fensterwand musste ich in meinen Planungen auch immer mit einbeziehen, ohne wird die Arbeitsfläche recht klein und die gewünschten Schränke kriegt man nicht mit untergebracht. Ich zumindest nicht... :cool:

Ich hab jetzt mal mit einer kleinen Kochinsel geplant. Ganz optimal ist dies auch nicht, vorallem der Eingangsbreich der Küche gefällt mir nicht. Hier wäre es schön, wenn die Küchentüre in Flucht des Durchganges wäre...
Den GSP könnte man in meiner Planung, hochgestellt in der Hochschrankwand unterbringen. Inwieweit man das mit Ikea hinkriegt, sei mal dahin gestellt. Es ginge zumindest. Ansonsten biete der Hochschrank auch Platz für einen größeren Gefrierschrank oder Stauraum.
 

Anhänge

Conny

Mitglied
Beiträge
7.314
Wohnort
SchleswigHolstein
Evelin, das hab ich durchaus gelesen. Meine Zeile ist ist 99cm hoch, ich hab die Höhe aus Bequemlichkeit und Zeitmangel im Alnoplaner nicht verändert und leider vergessen das zu erwähnen.
Das Fenster wäre dann natürlich nicht zu öffnen. Ich denke aber, da sich dahinter eine Terrasse befindet, wird das Fenster auch von außen gut zu Putzen sein.
Wenn man einen Besenschrank und 2 Sitzplätze in diesem Raum realisieren möchte, wird man um Kompromisse nicht herumkommen.
Ich hatte auch noch eine andere Planung versucht, aber in der Planung, war mir der Kühlschrank zu weit ab von der Spüle. ...und diese Planung ist ja zunächst auch nur eine Stellprobe, vielleicht finden sich ja noch bessere Ideen ein. ;-) *2daumenhoch*
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
7.946
Wohnort
Perth, Australien
stimmt, man kann von aussen die Fenster putzen. Die 99cm vom Alno meinte ich auch nicht, dachte nur wenn die Fensterflügel UK 94cm ist und der Wunsch nach höherer AP dann haut es vielleicht nicht hin. Aber wenn von aussen geputzt wird, kann die niedere Fensterbank innen genutzt werden.
 

Mela

Premium
Beiträge
7.715
Sorry dass ich jetzt erst antworte, aber ich war übers Wochenende verhindert.

Die Wand zwischen Küche und Esszimmer soll nicht tragend sein, aber ich bin da nicht so sicher, da es die einzige Wand ist, die längs durchs Haus läuft.

Conny, bei der Kochhalbinsel sehe ich das Problem der Abluftführung und wo soll der Heizkörper hin? Das Fenster ohne Not zuzubauen gefällt mir nicht.

Annette,
der Durchbruch existiert noch nicht, er ist geplant.

Die planlinke Wand ist ohne den Kamin 3,17 lang, und der Kamin 52 cm lang und 26 tief.
 

Mela

Premium
Beiträge
7.715
Ich habe auch einmal geplant und den Grundriss, bis auf den Durchbruch, unverändert gelassen. Allerdings bin ich noch am überlegen, ob es etwas bringt, wenn die Wand komplett entfernt wird.

Beginnend, planunten:
Blende
60er Auszug für Vorräte
tote Ecke
über allem Platz für Gerätepark

Umgestaltung Küche und Esszimmer - 296548 - 13. Jul 2014 - 19:43

planlinks ab toter Ecke, unten beginnend, in Übertiefe 75 cm:
90er Auszug mit 80er Kochfeld mittig - die Ppsition finde ich vertretbar, da der Kamin nur 26 cm tief ist
90er Auszug 1-1-2-2
60er Spülenschrank
GSA
Blende

Umgestaltung Küche und Esszimmer - 296548 - 13. Jul 2014 - 19:43

obendrüber OS eingekoffert in Trockenbau oder Frontmaterial, dahinter Abluftführung

planrechts an Zwischenwand, unten beginnend:
7,5 cm Blende oder Trockenbau
60er Putzmittelschrank oder auch schmaler
großer Kühlschrank
HS unten Tiefkühler, BO mit integrierter Mikrowelle
7,5 cm Blende oder Trockenbau
eingekoffert bis zur Decke

Umgestaltung Küche und Esszimmer - 296548 - 13. Jul 2014 - 19:43

planoben, am Fenster in der Höhe angepasster Tisch aus Arbeitsplattenmaterial oder in Tischhöhe, damit eine große Tafel gestellt werden kann.
Maße 90 x 70 cm noch variabel

Essbereich:
planlinks:
Geschirrschrank, 149 cm hoch
vorhandener Esstisch

Umgestaltung Küche und Esszimmer - 296548 - 13. Jul 2014 - 19:43

kleiner Anbau:
vorhandene Vitrine
Sessel mit kleiner Ablagemöglichkeit

Umgestaltung Küche und Esszimmer - 296548 - 13. Jul 2014 - 19:43
 

Anhänge

Mela

Premium
Beiträge
7.715
Annette, gerne!
Anscheinend hatte auch mich das Fussballfieber gepackt. Kann ich aber erst heute Abend oder morgen machen, da ich heute nicht zu Hause bin und auf diesem Computer keine Dateien habe.
 

Mela

Premium
Beiträge
7.715
Annette,
jetzt endlich den Grundriss. Ich kann ihn leider nicht mehr in #11 einfügen. Umgestaltung Küche und Esszimmer - 296701 - 15. Jul 2014 - 19:27
 
Zuletzt bearbeitet:

Mela

Premium
Beiträge
7.715
Ich habe einmal die Zwischenwand komplett entfernt und stattdessen einen Sturz eingeplant.
Nachteilig empfinde ich allerdings die Position des Geschirrspülers. Spülbecken habe ich nicht auf dser Insel geplant, da mir und den Besitzern nicht bekannt ist, welcher Bodenbelag unter den Fliesen vorhanden ist. Sollte es einen Dielenboden sein, soll dieser auf jeden Fall erhalten bleiben.


Die Zeile bleibt komplett unverändert.

Die Hochschränke um 90 Grad gedreht, in folgender Anordnung:
Kühlschrank - bewusst an dieser Stelle, wegen Arbeitsdreieck
Tiefkühlschrank mit BO
Putzmittelschrank
Umgestaltung Küche und Esszimmer - 296702 - 15. Jul 2014 - 20:04

Insel, links beginnend:
Blende 2 x 90er Auszug 1-1-2-2
gegengestellt:
überstehende Arbeitsplatte für Schnippelplatz
50er Auszug tiefenreduziert auf 50 cm

Umgestaltung Küche und Esszimmer - 296702 - 15. Jul 2014 - 20:04

Am Kopfende tiefenreduzierter Schrank für Geschirr etc.
 

Anhänge

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.835
Wohnort
München
So, dann schreibe ich mal was:

Die Planung aus #11 gefällt mir!
131930-e55cc4d7a86d68303dbfdd69b6dabe0f.jpg

Die übertiefe Zeile und der hohe US-Korpus bieten wirklich viel Arbeitsplatz und Stauraum!
Ein paar Kleinigkeiten würde ich hauptsächlich aus optischen Gründen ändern: Backofenschrank mittig, bei den Hängeschränken den 90cm breiten OS zwischen die zwei 60er, Spüle ohne Abtropfe. Der Extratisch am Fenster kann ja auch rund sein, etwas nach links rücken, nicht fest montiert sein... Da kann deine Freundin ja erstmal schauen, ob es den überhaupt braucht.
Das einzig schade ist, dass man den Tageslichtplatz vor dem Fenster nicht intensiver nutzen kann, aber die BRH ist ja sehr unpassend.


@Mela: zur Planung aus #15 bitte noch die Alnodateien nachreichen, danke.
 

Conny

Mitglied
Beiträge
7.314
Wohnort
SchleswigHolstein
Mir gefällt auch die Planung aus #15, allerdings würde ich die Küchentür schließen und die Hochschränke davor stellen. Den U-Schrank der in Richtung Esstisch schaut, würde ich weg lassen.
 

Mela

Premium
Beiträge
7.715
Zuerst einmal die Planungsdateien (anscheinend bin ich doch erschöpfter, als ich denke).

Danke für eure Antworten! *rose*

Annette,
warum würdest du die Oberschränke tauschen? Bei deinem Vorschlag wäre ea dann 90 DA, 60, 90 und 60.

Umgestaltung Küche und Esszimmer - 296830 - 16. Jul 2014 - 22:18

Bei meiner Planung:

Umgestaltung Küche und Esszimmer - 296830 - 16. Jul 2014 - 22:18

Selbstverständlich kann der BO in die Mitte der HSwans wandern. Ich dachte nur, dass dann der Weg zur Ablage am Fenster näher ist.

Conny,

mir gefällt die Planung aus 15 auch gut, jedoch wäre es sehr umständlich die Küchentür zu schließen, da dann zuerst durchs Wohnzimmer, den anschließenden Weg durch den Essbereich genommen werden muss um in die Küche zu gelangen.

Warum würdest du den Geschirrschrank in Richtung Essbereich weglassen? Wirkt die Insel zu pompös?

Leider kann ich momentan keine Rücksürache halten, da bei meiner Freundin auch Land unter ist.
 

Anhänge

Conny

Mitglied
Beiträge
7.314
Wohnort
SchleswigHolstein
So viel weiter ist der Weg durch das Wohnzimmer auch nicht, es sei denn im Flur wäre der Weg umständlich. Das Wohnzimmer wäre dann ja schon die Küche...
Der U-Schrank in Richtung Esstisch gefällt mir optisch nicht irgendwie nicht. Ich würde dann eher die U-Schränke in der Insel anders aufteilen.
 
Oben