UKA

Beiträge
408
Wohnort
Norddeutschland
Wer hat Erfahrung mit dem Hersteller UKA? Das Werk ist bei mir um die Ecke. Angeblich stellen die jedes Sondermaß her. Leider finde ich nur wenig darüber bei Google.

Gruß
Meinkei
 
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: UKA

Na das wird wohl keine große Bude sein...

hübsch finde ich ja den Flieger mit eigener Werbung auf der Seite "Impressum"

nicht kleckern sondern klotzen ist hier wohl das Thema... *rofl*

den Flieger würde ich wenigstens gerne mal im Original sehen... :cool:

mfg

Racer
 

alexpj

Mitglied
Beiträge
2
AW: UKA

Wir waren grad bei UKA und haben uns eine Planung machen lassen. Die war leider im Stil der 70er und nach unserem Geführ suboptiomal zusammengefürfelt. Das ist aber im Grunde kein Problem, da wir nun genau wissen, was wir wollen. Dazu zählt eine lackierte hochglänzende Front.

Der Verkäufer hat uns ein paar Muster gezeigt, die mich echt erschrecken ließen. Die Qualität der Oberfläche, war so beschaffen, das dies als Gesellenprüfungsstück eines Lackiertes zum Durchfallen führen würde. So eine schlechte Lackierung hätte ich nie bei einem Küchenhersteller erwartet (orangenhaut) und erst recht nicht auf den Musterplatten im Showroom. Da kannste ja noch nicht einmal die Lackierung reklamieren, weil sie ja dem Muster entspricht.

Ich bin ünrigens Lackierermeister und hab an den anderen Mustertafeln von Schüller , Nobilia & Co nie etwas auzusetzten gehabt!
 
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: UKA

Was soll man dazu noch sagen..... ???

im Kantenbereich sparen viele den Arbeitsaufwand, die Kanten einwandfrei zu polieren, das macht den Preisunterschied aus...

aber auf der Fläche ???

das spart Aufträge.... :cool:

mfg

Racer
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben