Überlauf bei Schock Nanogranit-Spülbecken

guzzili

Mitglied
Beiträge
55
Wohnort
Bayern
Guten Abend,

hatte am Wochenende ein großes Malheur in meiner 2 Jahre alten Küche. Ich habe eine Häcker Hochglanz Küche mit Granitarbeitsplatte und ein Nanogranit Spülbecken flächenbündig verbaut.

Am Sonntag hab ich Wasser zum Spülen einlaufen lassen, wurde von meinen Männern wegen Hilfestellung weggeholt, hab meinen Wasserhahn vergessen zuzudrehen und kam nach einer 1/2 Std. zurück. In der Zwischenzeit ist das Becken übergelaufen, sämtliche Schubläden voll. Die Küche stand unter Wasser. Das Wasser lief sogar in das Esszimmer (Parkettboden). Gestern war jemand von einer Trocknungsfirma da und der Mann meinte ein Beckenüberlauf müsste mind. die 1 1/2 fache Menge des einlaufenden Wassers bewältigen.

Meine Frage nun an die Küchenfachleute: Ist diese Aussage richtig und hat mein Becken evtl. einen Konstruktionsfehler? Übrigens hab ich eine tolle Gebäudeversicherung. Sie übernimmt den Schaden am Gebäude. Die Hausratversicherung nicht.

Danke und Grüße

Guzzili
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
11.664
Wohnort
Barsinghausen
AW: Überlauf bei Schock Nanogranit-Spülbecken

Müssen muss der Überlauf nicht. Da gibt es keine Vorschrift, noch nicht einmal, dass übergaupt ein Überlauf vorhanden sein muss.
 

guzzili

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
55
Wohnort
Bayern
AW: Überlauf bei Schock Nanogranit-Spülbecken

Vielen Dank für die Info.

Schönes Wochenende

Guzzili
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben