Status offen U-Küche in Neubau wo / was da Anschlüsse gelegt werden müssen

Tahitimini

Mitglied
Beiträge
1
U-Küche in Neubau wo / was da Anschlüsse gelegt werden müssen

Servus zusammen wir müssen kurzfristig bei unserem Neubau die Anschlüsse für die Küche planen. Anbei der Grundriss. Unsere Idee ist es an der 3M Seite Kühlschrank und Hochschrank mit Dampfgarer/Herd Kombi unterzubringen. Eigentlich auch gerne das Kochfeld das wird aber wahrscheinlich dann ein wenig eng. Die Spüle am Fenster. Jetzt die Frage wohin mit dem Kochfeld und macht ggf auch noch ein kleiner Tresen am Eingang Sinn oder ist das zu viel? Hängeschranke wollen wir vermeiden.

Freue mich auf Eure Erfahrung und Feedback. Und bitte stellt gerne weitere Fragen.

VG

Checkliste zur Kuechenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt: 2
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshoehe): 180
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 90

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes: Neu-/Umbau > Planänderungen möglich
Bruestungshöhe des Fensters (in cm): 100
Fensterhöhe (in cm): Unbekannt
Raumhöhe in cm: 240
Heizung: Fußbodenheizung
Sanitäranschlüsse: vollkommen variabel

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät: Integriert im Hochschrank (60cm)
Einbaukühlgerät Größe: Noch unbekannt
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank bis 2 Schubladen unten
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: ja
Geplante Heißgeräte: Dampfbackofen (DGC) mit Wasseranschluß
Hochgebauter Geschirrspüler: nein
Art des Kochfeldes: Induktionskochfeld
Kochfeldbreite (ca. in cm): 60

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Tresen in Barhöhe
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: Für 2 Personen
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: Vorhandener Tisch
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: 180cm
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: Wenn möglich zb für Frühstück

Stauraum-Planung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?: Kaffeemaschine, Messerblock, Küchenmaschine
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Küchenmaschine
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Speisekammer, Hauswirtschaftsraum, Keller

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw): 4x die Woche abends warm sonst Vesper und Frühstück.
Wie häufig wird gekocht: Sonstiges (evtl. im Beitragstext benennen)
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: In der Regel kochen wir zu zweit. Manchmal auch für Gäste.

Spülen und Müll
Spülenform: Noch nicht festgelegt
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: Biomüll, Gelber Sack Müll, Restmüll

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt: Flexibel
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: Nein sollte hochwertig sein.
Küchenstil: Grifflose Küche
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: Störend bisher:
- tiefer Backofen
- bisher keine hoch oder hängeschränke

Preisvorstellung (Budget): 20.000

Angehängte Dateien
 

Anhänge

  • IMG_20210606_184338.jpg
    IMG_20210606_184338.jpg
    80,4 KB · Aufrufe: 113
  • IMG_20210525_183624.jpg
    IMG_20210525_183624.jpg
    119,4 KB · Aufrufe: 113

Isabel704

Mitglied
Beiträge
289
Wohnort
nördl. Harzvorland
Hallo und willkommen!
Sind die Maße der Wände mit Putz wirklich glatte 3 bzw. 4 Meter und stimmen auch die 2,70? Bei 60cm rechts und links bleiben euch 1,50 in der Mitte. Einen Tresen sehe ich nicht wirklich. Wenn ihr da vielleicht einen 80er Schrank stellt, wird der Durchgang mit geschätzt 1 Meter als einziger Weg in/aus der Küche recht eng. Außerdem hättet ihr eine weitere Ecke, welche ggf. Stauraumverlust bedeutet.
Falls mal Kinder geplant sind, würde ich den Tresen erst recht weglassen. Es wird einfach zu eng.
Ich habe mich jetzt nicht lange mit deiner Planung beschäftigt, aber aus dem Bauch heraus würde ich Spüle auf die Fensterseite planen und Kochfeld gegenüber. So ginge jedoch nur Umluft. Man könnte auch Spüle mit Kochfeld tauschen. Als Rechtshänder fände ich es andersherum jedoch besser.
Vielleicht findet sich noch jemand, der etwas mehr Zeit hat, aber so geht dein Thread nicht ganz so unter.
LG
 

Melanie 75

Premium
Beiträge
934
Hab mich vorhin verrechnet, in dem Fall wäre ich auch für das U. Kochfeld in der U Mitte wie im Plan magst du nicht? Und die Spüle links vom Fenster? Oder 2 Zeiler mit beiden Seiten Übertiefe- dann würde ich Spüle und Kochfeld in eine Zeile geben..
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben