Twin-Booster schaltet Kochstelle ab (Miele Kochfeld KM 6387)

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Karl_Napp, 2. Juni 2013.

  1. Karl_Napp

    Karl_Napp Mitglied

    Seit:
    28. Jan. 2012
    Beiträge:
    492
    Ort:
    Rheinhessen

    Hallo Gemeinde,

    wir fangen so langsam an unsere neue Küche in Besitz zu nehmen.
    Soeben ist mir bei unserem Miele Induktionskochfeld KM 6387 etwas aufgefallen.

    Diese Skizze dient als Legende:
    Thema: Twin-Booster schaltet Kochstelle ab (Miele Kochfeld KM 6387) - 250762 -  von Karl_Napp - KM6387-Schema.jpg
    Insbesondere zwischen Feld 3 und Feld 5 gibt es Konflikte, d. h. Wenn man das eine Feld einschaltet, schaltet sich das andere aus oder niedriger.

    Ist das normal?
    Oder stimmt mit dem Kochfeld was nicht?

    In der Bedienunganleitung steht u. a. auf Seite 32 unten:

    " Jeweils zwei Kochzonen sind miteinander verbunden (...)

    Während der Boosterzeit wird der verbundenen Kochzone ein Teil der Leistung
    entzogen. Dies hat eine der folgenden Auswirkungen:
    - ein Ankochstoß wird deaktiviert
    - die Leistungsstufe wird reduziert
    - die verbundene Kochzone wird abgeschaltet. "

    Schön und gut. Aber so wirklich schlüssig ist das für mich nicht...

    Ich hab mal diverse Kombinationen ausprobiert. Folgende Ergebnisse habe ich erhalten:

    FELD 5 vs. FELD 3


    Feld 5 auf Stufe Twin-Booster > Feld 3 auf Stufe 9 > Feld 5 geht auf Stufe 7
    Feld 5 auf Stufe Booster > Feld 3 auf Stufe 9 > Feld 5 geht auf Stufe 7
    Feld 5 auf Stufe 9 > Feld 3 auf Stufe 9 > Feld 5 geht auf Stufe 7


    Feld 5 auf Stufe Twin-Booster > Feld 3 auf Stufe Booster > Feld 5 geht auf Stufe 4
    Feld 5 auf Stufe Booster > Feld 3 auf Stufe Booster > Feld 5 geht auf Stufe 4
    Feld 5 auf Stufe 9 > Feld 3 auf Stufe Booster > Feld 5 geht auf Stufe 4


    Feld 5 auf Stufe Twin-Booster > Feld 3 auf Stufe Twin-Booster > Feld 5 geht aus
    Feld 5 auf Stufe Booster > Feld 3 auf Stufe Twin-Booster > Feld 5 geht aus
    Feld 5 auf Stufe > Feld 3 auf Stufe Twin-Booster > Feld 5 geht aus
    ________________________________________


    FELD 3 vs. FELD 5


    Feld 3 auf Stufe Twin-Booster > Feld 5 auf Stufe 9 > Feld 5 geht auf Stufe 8
    Feld 3 auf Stufe Booster > Feld 5 auf Stufe 9 > Feld 5 geht auf Stufe 8
    Feld 3 auf Stufe 9 > Feld 5 auf Stufe 9 > Feld 5 geht auf Stufe 8


    Feld 3 auf Stufe Twin-Booster > Feld 5 auf Stufe Booster > Feld 5 geht auf Stufe 6
    Feld 3 auf Stufe Booster > Feld 5 auf Stufe Booster > Feld 5 geht auf Stufe 6
    Feld 3 auf Stufe 9 > Feld 5 auf Stufe Booster > Feld 5 geht auf Stufe 6


    Feld 3 auf Stufe Twin-Booster > Feld 5 auf Stufe Twin-Booster > Feld 3 geht aus
    Feld 3 auf Stufe Booster > Feld 5 auf Stufe Twin-Booster > Feld 3 geht aus
    Feld 3 auf Stufe > Feld 5 auf Stufe Twin-Booster > Feld 3 geht aus
    ________________________________________


    Feld 5 auf Stufe Twin-Booster > Feld 4 auf Stufe Twin-Booster > ok
    Feld 5 auf Stufe Twin-Booster > Feld 1 auf Stufe Twin-Booster > ok
    Feld 5 auf Stufe Twin-Booster > Feld 2 auf Stufe Twin-Booster > ok
    ________________________________________


    Feld 4 auf Stufe Twin-Booster > Feld 3 auf Stufe Twin-Booster > ok
    Feld 4 auf Stufe Twin-Booster > Feld 5 auf Stufe Twin-Booster > ok
    ________________________________________


    FELD 3 vs. FELD 4+5


    Feld 3 auf Stufe Twin-Booster > Feld 4+5 auf Stufe Twin-Booster > Feld 3 geht aus
    Feld 3 auf Stufe Twin-Booster > Feld 4+5 auf Stufe Booster oder kleiner > Feld 3 geht auf Stufe 8 oder 9


    Feld 3 auf Stufe Booster > Feld4+5 auf Stufe größer 5 > Feld 3 geht auf Stufe 7
    Feld 3 auf Booster > Feld 4+5 auf Stufe 5 > ok


    Feld 3 auf Stufe 3 > Feld 4+5 auf Stufe 9 Feld 3 geht auf Stufe 8


    Ist das Verhalten von Feld 3 zu Feld 5 normal?

    Es heißt "während der Boosterzeit wird das Feld deaktiviert oder reduziert (s. o.)".
    Wenn der Booster des einen Feldes aber deaktiviert wird, schaltet das andere Feld nicht wieder an bzw. hoch.
    Ist das normal?
    Die Formulierung impliziert was anderes.

    NOCH NE FRAGE:

    Wenn man Feld 4 und 5 zusammenschaltet und einen Topf auf den Kreis in der Mitte stellt und den Twin-Booster einschaltet sollen da 7,4 kW anliegen. Diese Einstellugn soll man zum schneller Wasserkochen nehmen.

    Wenn man bei Feld 5 den Twin-Booster einschaltet sollen da 3,7 kW anliegen. Gleiches gilt für Feld 3 bzw. 4

    Jetzt habe ich mal Wasser zum kochen gebracht. Einen halben Liter in einem WMF-Top-Star-Topf mit 22cm Bodendurchmesser (ohne Deckel).

    Beim zusammengeschalteten Feld 4+5 dauert es ca. 100 Sekunden bis das Wasser kocht.
    Bei Feld 3 oder 4 oder 5 dauert es nur ca. 75 Sekunden.

    Da stimmt doch was nicht!

    Könnt Ihr mir weiterhelfen?
    Stimmt mit meinem Kochfeld was nicht?
    Warum schalten sich die runter- oder abgeschalteten Felder nicht wieder an/hoch, wenn der Widersacher aus/runtergeschaltet wird?

    Danke für Eure Hilfe!

    Grüße
    Michel
     
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.383
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Twin-Booster schaltet Kochstelle ab (Miele Kochfeld KM 6387)

    Für solche (und andere) Fälle hat die Fa. Miele eine kostenlose Rufnummer (0800 22 44 666). Da gibt es kompetente Leute (meistens jedenfalls ;-)), die Dir die Funktionszusammenhänge erklären.
     
  3. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.564
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Twin-Booster schaltet Kochstelle ab (Miele Kochfeld KM 6387)

    Cooles Rezept zum Nachkochen. *top* *rofl*

    Richtig etwas dazu schreiben kann ich mangels Besitz des Kochfeldes auch nicht. Allerdings erscheint es mir schlüssig und notwendig, dass automatisch heruntergeregelte Kochfelder nicht wieder automatisch hochgeregelt werden. Evtl. nutzt der Koch die heruntergeregelte Kochfläche anschliessend nur noch für Dinge, die diese, oder eine geringere, Leistungsstufe erfordern. Beim Deaktivieren des Boosters wird diese Stelle dann automatisch wieder hochgeregelt, was nicht gut sein muss weil es dann zum Überkochen führen könnte.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Gutmann-Haube schaltet sich ab bzw. lässt sich nicht einschalten Lüftung 11. Jan. 2016
Ausgeschaltete Dunstabzugshaube bei Wind laut Mängel und Lösungen 30. Jan. 2013
Siemens Ceranfeld Kochfeld schaltet immer ein und aus Montage-Details 6. Sep. 2012
suche Haube die sich bei Kochfeldbedienung anschaltet Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 23. Sep. 2008

Diese Seite empfehlen