Türklinke im Weg, deshalb geht die Kühlschranktür nicht ganz auf

Dieses Thema im Forum "Mängel und Lösungen" wurde erstellt von wojuwo, 7. Okt. 2011.

  1. wojuwo

    wojuwo Mitglied

    Seit:
    8. Aug. 2011
    Beiträge:
    4

    Hallo an alle,

    wir haben eine Küche mit einem Standkühlschrank, den wir selbst gekauft haben, in einem Möbelhaus planen lassen.
    Der Verkäufer war auch selbst zum aufmessen bei uns in der Wohnung.
    Die Küche kosten 7500,- also wirklich keine Kleinigkeit. (Leider hatten wir nicht genügend Zeit und dieses Forum für die Planung zu spät entdeckt :-( ).
    Jetzt ist der Kühlschrank gekommen und laut Plan ist nur eine 4 cm breite Lücke zwischen Kühlschrank und Wand. Der Kühlschrank braucht auch keinen Wandabstand um ganz aufzugehen, aber was wir nicht bedacht haben, ist das die Türklinke ziemlich weit vorsteht. Jetzt schlägt die Tür an die Klinke und man kann das Gemüsefach nicht öffnen.

    Was meint Ihr, hätten wir das bei der Planung selbst merken müssen oder ist es ein Planungsfehler des Küchenverkäufers?
    Was wäre als Ausgleich angemessen?

    Er hat als Lösung vorgeschlagen, die Türklinke abzumontieren und durch einen abnehmbaren "Vierkant"-Schlüssel zu ersetzen. Ich finde, dass ein bisschen zu viel Baustellenfeeling in meiner offenen Wohnküche. Wir werden die Tür wohl aushängen und durch einen Vorhang ersetzen.

    Vielen Dank schon mal für Euren Rat!
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.722
    AW: Türklinke im Weg, deshalb geht die Kühlschranktür nicht ganz auf

    Wußte der KFB denn bei seiner Planung, welchen Kühlschrank du genau kaufen willst?
     
  3. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Türklinke im Weg, deshalb geht die Kühlschranktür nicht ganz auf

    Hallo wojuwo,

    jede Tür incl. Zarge und Blatt incl. Klinke steht min. 7 cm in den Raum, solange die Tür innenliegend ist.

    Das hat also nichts mit der Kühlschranktype zu tun und hätte bei der Planung berücksichtigt werden müssen.
     
  4. wojuwo

    wojuwo Mitglied

    Seit:
    8. Aug. 2011
    Beiträge:
    4
    AW: Türklinke im Weg, deshalb geht die Kühlschranktür nicht ganz auf

    Naja, genau darüber gesprochen haben wir nicht. Nur über die Höhe.
     
  5. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.003
    Ort:
    München
    AW: Türklinke im Weg, deshalb geht die Kühlschranktür nicht ganz auf

    Um sich das besser vorstellen zu können: wie ist die Raumsituation? So in etwa?:

    Thema: Türklinke im Weg, deshalb geht die Kühlschranktür nicht ganz auf - 158417 -  von menorca - Türklinke.jpg
     
  6. wojuwo

    wojuwo Mitglied

    Seit:
    8. Aug. 2011
    Beiträge:
    4
    AW: Türklinke im Weg, deshalb geht die Kühlschranktür nicht ganz auf

    Ganz genau. Danke! :-) Die Kühlschranktür würde weit genug aufgehen, um an das Gemüsefach zu kommen, wenn da keine Tür, sondern eine Wand wäre. Weil es eine grifflose Kühlschranktür ist, wird eigentlich kein Wandabstand benötigt. Aber, dass der Türgriff noch viel weiter raussteht, hatten wir nicht bedacht. Aber eigentlich hätte das doch der KFB feststellen müssen, oder? Das Problem ist wahrscheinlich, dass er uns den Kühlschrank nicht verkauft hat. Aber die Stelle, wo der Kühlschrank stehen muss, war auch sehr fest vorgegeben, weil an der anderen Stelle wegen eines blöden Vorsprungs in der Wand nicht ausreichend Tiefe vorhanden ist.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Okt. 2011
  7. Frankenbu

    Frankenbu Mitglied

    Seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    665
    AW: Türklinke im Weg, deshalb geht die Kühlschranktür nicht ganz auf

    Türe drinnen lassen und nen speziellen Türgriff der ganz flach baut montieren, es gibt welche bauen max. 2cm stark auf und sind trotzdem sehr gut zu bedienen ;-). Wir haben bei uns in der Arbeit so grosse Schiebetore die eine normale Tür als Fluchttür im Brandfall integriert haben, diese Türen haben solche Klinken damit die Schiebetür an der Wand vorbeilaufen kann und müssen auch gut bedienbar sein, damit man im Panikfall die Tür geöffnet bekommt ;-). Den Küchenplaner die Schuld geben wenn man sich selbst nen Kühlschrank kauft, weiß net, vor allem habt ihr 7 cm Luft zur Wand das reicht normalerweise schon, aber ein Standallone baut meist etwas tiefer und es kann gut sein wenn der Kühlschrank weniger tief bauen würde die Türen zu öffnen gingen da das beim Öffnungswinkel ganz schön was ausmacht. Türanschlag wechseln wäre wohl die schlechteste Option ;-)
     
  8. JOstertag

    JOstertag Spezialist

    Seit:
    2. Aug. 2011
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Münsingen
    AW: Türklinke im Weg, deshalb geht die Kühlschranktür nicht ganz auf

    Hallo

    wie weit geht die Wand denn links neben der Tür weiter? Steht/hängt da was an der Wand?


    Generell sehe ich hier 4 Möglichkeiten, mit der Situation klar zu kommen. Letztendlich sind alle mehr oder weniger nicht 100% optimal, aber zumindest eine wesentliche Verbesserung:


    1. Mit anderem Griff geht der KS so weit auf, dass das Gemüsefach bedienbar ist.

    2. Was für ein KS ist es? könnte man hier den Türanschlag von links auf rechts umbauen? Dann ist das mit dem Türgriff kein Problem mehr, allerdings ist es natürlich nicht mehr so gut ein- und auszuräumen, wenn die offene Tür den Weg zur Arbeitsplatte versperrt. In dem Fall ist natürlich auch zuerst zu klären, ob die KS-Tür wegen der Arbeitsplatte überhaupt genügend aufgehen würde oder dort gegen die Ecke stösst.

    3. Neue Tür mit Türanschlag rechts. Es ist sowieso eher ungewöhnlich, dass eine Tür nicht zur Raummitte hin öffnet. Oder Tür öffnet dann "nach aussen".

    4. Wenn entsprechend Platz an der Wand wäre, eine schicke Schiebetürlösung, die natürlich auch exakt und so platzsparend wie möglich geplant sein muss. Diese kann VOR dem vorhandenen Türfutter laufen.


    Und bis ihr eine der Varianten umgesetzt habt, hilft nur zuerst die Tür öffnen, wenn ihr was am Gemüsefach wollt.

    Einen Vorhang reinhängen, ok das geht zwar auch, aber muss dann auch was schönes sein, damit es in der offenen Wohnsituation nicht gleich als Notlösung erkannt wird. Was für ein Raum ist denn daneben? Flur?? Wird das dann mit dem Vorhang nicht recht kühl im Winter? Bzw wird die Tür denn sowieso immer geschlossen sein?

    Gruß

    JOs
     
  9. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.003
    Ort:
    München
    AW: Türklinke im Weg, deshalb geht die Kühlschranktür nicht ganz auf

    Je nach Türaufbau kann ein Schreiner euch auch den Türanschlag der vorhandenen Tür wechseln. Das wurde bei einer unserer Altbau-Massivtüren mal gemacht, und zwar so gut, dass du nichts mehr davon siehst. Eventuell ist eine Verlegung des Lichtschalters - falls neben der Tür - auch nötig.
     
  10. wojuwo

    wojuwo Mitglied

    Seit:
    8. Aug. 2011
    Beiträge:
    4
    AW: Türklinke im Weg, deshalb geht die Kühlschranktür nicht ganz auf

    Vielen Dank für Eure Tipps und Ratschläge!
    Die Küche ist inzwischen aufgebaut und der Küchenbau-Kundenberater hat uns versprochen einen neuen Türbeschlag (heißt das so?) zu suchen. Wir hatten selbst nichts brauchbares gefunden, außer vielleicht einer sogenannten Turnhallenmuschel. Da ist der Griff in der Tür versenkt, aber man müsste die Tür ausfräsen. Größere Umbaumaßnahmen sind in unserer Mietwohnung leider nicht so gut möglich.
    Wenn das alles gelöst ist, stell ich mal Fotos ein.
    Erstmal danke!
     

Diese Seite empfehlen