Türe zu Wasserhaupthahn in Arbeitsplattenrückwand

JoSbg

Mitglied
Beiträge
7
Hallo

Wir haben unsere Küchenplanung eigentlich schon abgeschlossen.
Am Wochenende haben wir die neue Küche verkauft und sie wurde auch gleich demontiert und mitgenommen.
Jetzt haben wir leider etwas entdeckt. :(
In der Arbeitsplattenrückwand befindet sich eine Türchen zum Wasserhaupthahn für die Küche. Bisher kannten wir nur eine im WC. Die im WC ist für Bad/WC und die in der Küche für die Küche.
Den Wasserhaupthahn sollte man doch jederzeit erreichen können. Daher müssen wir jetzt noch den Zugang planen.
Kann man einfach in die Arbeitsplattenrückwand die Öffnung für die Türe ausschneiden und diese dann wie einen Deckel mit einem Silikonrand versehen, sodass man das Stück in die Öffnung setzten kann und wenn nötig einfach mit einem Schraubenzieher, o.ä, raushebeln und dann auch wieder einsetzen.
Gibt es so etwas, oder was würdet ihr vorschlagen? Sollte natürlich möglichst dezent sein. Die Farbe der Rückwand ist Panna (eine Art Weiß).

Vielen Dank.
Johannes
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Türe zu Wasserhaupthahn in Arbeitsplattenrückwand

Bitte mach mal Fotos von der Wand, stelle euer Planung ein, einen vermassten Küchengrundriss in dem das Ding eingezeichnet ist (Dimensionen), sowie alle anderen relevanten Infos. Dann kann man auch sinnvolles dazu schreiben - ohne Infos bleibt alles nur Vermutungen.

Am einfachsten wäre es, wenn vor diesem Hahn der Spülenschrank stünde - da liegen eh ne Menge Anschlüsse drin, und er ist deshalb ohne Rückwand.
 

JoSbg

Mitglied
Beiträge
7
AW: Türe zu Wasserhaupthahn in Arbeitsplattenrückwand

Die Türe ist 17x17 cm groß in 135 cm Höhe. Die Oberkante der Türe ist ca. 3-4cm unter der Unterkante des Oberschranks. Die Türe befindet sich wie beschrieben in Höhe der Arbeitsplattenrückwand, nicht hinter einem Schrank.
 
Beiträge
2.754
Wohnort
50126 BERGHEIM
AW: Türe zu Wasserhaupthahn in Arbeitsplattenrückwand

Bisher habt ihr den Absperrhahn wohl nie benutzt?
Wenn es nun so sein soll. Wand aufstemmen und die Absperrvorrichtung in den Unterschrankbereich verlegen. Am Besten nicht hinter einem Gerät (zu wenig Platz).
Da eure Küche ja drausen ist und ihr eh eine Rückwandverkleidung bekommt, ist diese Arbeit normalerweise für einen Installateur eine Kleinigkeit.
Ein Loch in eine Rückwand schneiden und dieses Stück mit Silikon einsetzen um es bei Bedarf wieder mit einem Schraubendreher rauspuhlen zu können, ist in meinem Augen gebastel.
 

JoSbg

Mitglied
Beiträge
7
AW: Türe zu Wasserhaupthahn in Arbeitsplattenrückwand

Es handelt sich um eine Eigentumswohnung, welche wir erst Anfang April gekauft haben.
 

JoSbg

Mitglied
Beiträge
7
AW: Türe zu Wasserhaupthahn in Arbeitsplattenrückwand

Darunter ist das Kochfeld und Schubladen.
Ich würde fast eine Lösung in der Arbeitsplattenrückwand bevorzugen.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.958
AW: Türe zu Wasserhaupthahn in Arbeitsplattenrückwand

Man könnte dir besser helfen, wenn du mal eben die Skizze eurer Planung mit der Kennzeichnung wo diese Wasserschaltung ist, einstellst.

Ansonsten stimme ich Tim voll zu, verlegen lassen. Das ist eine ordentliche Lösung.
 
Beiträge
2.754
Wohnort
50126 BERGHEIM
AW: Türe zu Wasserhaupthahn in Arbeitsplattenrückwand

Schubladen stören doch nicht. Dahinter ist immer noch benügend Luft bis an die Wand. Rücken ausgeschnitten und bei Bedarf Auszug aushängen und schon kommt man ans Absperrventil. Ansonsten kann man Leitungen auch nach Rechts oder Links Verlegen.
Wenn ich etwas ausschneide, dann verliere ich Material durch den Sägeschnitt. Dies sind in der Summe, je nach Blattstärke, ca. 3-4mm. Wenn ich nun den Ausschnitt wieder einsetzen möchte, muss ich dieses fehlende Material ja ersetzen. Nur Silikon zu verwenden, würde ich hinter einem Kochfeld (Fettspritzer, Dunstwrase, Feuchtigkeit) nicht empfehlen. Die Spannplatte quillt irgendwann auf.
 
Beiträge
131
Wohnort
München
AW: Türe zu Wasserhaupthahn in Arbeitsplattenrückwand

Hallo Johannes,

was haltet Ihr von einer Naturstein-Arbeitsplatte und einer entsprechenden Rückwand bzw. Nischenverkleidung aus dem gleichen Material? Ich habe mal zusammen mit unserem Naturstein-Lieferanten für Kunden von uns eine perfekte Detaillösung umgesetzt: Ein Ausschnitt in der Rückwand in Höhe der Revisionsklappe, das ausgeschnittene Material selbst wurde in einem Edelstahl-Rahmen gefasst, die Ränder rückseitig rundherum mit Magnetstreifen versehen und verschließt so den Revisionsschacht.

Viele Grüße!
Alex
*top*
 
Beiträge
2.169
AW: Türe zu Wasserhaupthahn in Arbeitsplattenrückwand

Hi,

guck doch mal, ob im Keller noch weitere Absperrhähne für Eure Wohnung vorhanden sind. ( müßten eigentlich).
Wenn ja, bei Hausverwneuung nachfragen ob der zusätzliche Hahn benötigt wird.
Wenn nicht, Hahn ausbauen, Brücke einsetzen lassen, Loch zu und fertig.