Trinkgeld

Beiträge
2
Hallo!

Wir bekommen am Mittwoch unsere neue Küche eingebaut.
Jetzt würde ich gerne wissen was an Trinkgeld angemessen ist. Was zu essen und trinken wollte ich sowieso anbieten, aber was die " Belohnung" für ( hoffentlich) gutes arbeiten angeht, bin ich etwas unsicher.:(
Wie habt Ihr als Käufer das gehandhabt und wie sehen das die Monteure?

Über Eure Antworten würde ich mich freuen!!*kiss*


Liebe Grüße Steffi
 
Beiträge
13.811
Wohnort
Lindhorst
AW: Trinkgeld

Trinkgeld ?????????

Liebe Steffi,

Küchenmonteure trinken nicht während der Arbeit. Das ist erstmal Fakt.
Spende das Geld lieber hier im Forum. Wir nehmen nämlich schon mal ein Fässchen mit. ;D (Nicht wahr Heiko, woll?)

Ok, ernsthaft:

Mach es davon abhängig wie sie auftreten, sich benehmen, fluchen und wie hektisch sie zu Werke gehen. Frag sie mal aus und überprüfe ihre Auskunftfreudigkeit und ihren Informationsfluss.
(Der mit Kindern bekommt immer mehr, deswegen nehme ich immer Fotos meiner Kinderscharr mit und stelle sie auf die Fensterbank, falls vorhanden. Aber Vorsicht! Überprüfe die Ähnlichkeit, nicht dass du Nachbarskinder finanzierst.*stocksauer*)

Wie viel Zeit nehmen sie sich für Sonderwünsche und erfüllen sie diese überhaupt?

Auch wichtig: Was haben sie bis zum Montageende alles kaputt gemacht? Das sollte grosszügig gegengerechnet werden.;D

Versuche zwischen echter und gespielter Freundlichkeit zu differenzieren. (Mal horchen, wenn sie sich unbeobachtet fühlen ;-))

Streiche für jeden typischen Handwerkersatz wie:
  • Das war ich nicht, das war schon vorher kaputt!

  • Oh,Oh,Oh, das wird teuer!
oder

  • Brauchen sie unbedingt eine Rechnung?

10,- Euro :rolleyes: (pro Mann *2daumenhoch*)

Du must nicht, wie in südlichen Ländern üblich, 10% des Küchenpreises geben, solltest sie aber auch nicht mit 2,- abspeisen.

Es richtet sich nach deinem Gefühl und natürlich deinem Geldbeutel. ( Wenn die Jungs mit ner S-Klasse und Hänger vorfahren während du einen 10 Jahre alten Punto bewegen musst, dann gibt es nischt. :unfair:)
 
Beiträge
1.276
AW: Trinkgeld

Meine Jungs bekommen zwischen 20 und 50,- €.
Manchmal jeder, manchmal zusammen.

... es war einmal (vor ca. 10 Jahren )

Die Küche wurde montiert, die Chemie stimmte, der Monteur bekam 200,- Mark Trinkgeld. Am nächsten Tag rief der Vater der Kundin an
und fragte mich, wo seine Tochter sei.

Abends erfuhr ich dann, dass sie jetzt bei meinem (damaligen ) Monteur wohnt.
;D ;D ;D

...... man könnte Bücher schreiben, und zwar gaaaanz dicke.


-
 
Beiträge
2
AW: Trinkgeld

Guten Morgen!

Danke für Eure Antworten! Da habt Ihr mir schon mal weitergeholfen.*2daumenhoch*
Werde morgen ganz genau zuhören und evtl. Familienfotos auf Ähnlichkeit überprüfen!;-)

@Klaus: Das mit dem Buch solltest Du wirklich mal in Angriff nehmen! Wird bestimmt seeeehr interessant!!


Liebe Grüße Steffi
 
Themenersteller Ähnliche Beiträge Forum Antworten Datum
Montage-Details 7

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben