Traumküche mit Esstisch in DHH

nuke

Mitglied
Beiträge
32
Hallo zusammen,

ein sehr schönes Forum habt ihr hier.
Hab schon das ein oder andere mal hier vorbei geschaut um mir anregungen zu holen.
Wir sind so langsam dabei unsere Küche in unseren Gedanken neu zu machen und da "Gut Ding braucht Weil" bei einer Küche sehr angebracht ist würden wir uns sehr freuen, wenn ihr paar nette Ideen und Tips geben könnt.

Wenn andere Maßnahmen im Haus umgesetzt sind werden wir uns gegen Ende 2011 bzw. Anfang 2012 dann an die Küche wagen und das gesamte Zimmer erstmal entkernen um es komplett neu Aufzubauen...
Der Anfang wurde im Zuge bei der Wohnzimmersanierung gemacht und eine Wand versetzt. Daher muss auch die komplette Decke neu gemacht werden.
Also sind ettliche Ideen denkbar. Das ist natürlich auch gleich der Nachteil der Geschichte.

Um nicht Umständlich erklären zu müssen, habe ich noch ein Bild der "Glaswand" beigefügt. (Die Tür hinten Links gibt es nicht mehr, siehe Layout)

Als Oberfläche sind wir uns noch nicht ganz einig. Aber die Front sollte hell sein.
Die Arbeitsplatte wird Granit, wenn das Geld reichen sollte. Ansonsten Holz.

Küchengeräte haben wir uns so ca. ausgesucht. sind aber nicht zu 100% darauf fixiert.
Eckspüle: Blanco die modus-m90
Einbaukühlschrank von BSH z.b. NEFF
Backofen auch von NEFF unbedingt Slide&Hide. (Hat uns sehr gefallen)
Der Geschirrspüler neben den Backofen hochgesetzt mit viel Volumen für sperrigere Sachen.
Sonst sind wir für vieles offen und lassen uns gerne für technische Spielereien begeistern :-) (besonders die männliche Seite)

Ansonsten wäre noch zu erwähnen, da wir eine DHH haben, steht der Esstisch in der dunkleren mitte des Hauses. Daher ist mir da schon die Ideen mit der Glaswand gekommen um etwas Licht von der Sonnenseite des Hauses in die Küche zu bringen.

Vielen Dank im voraus für eure Anregungen und Mühe.

Sollte ich noch etwas vergessen haben zu erwähnen reiche ich dies gerne nach.


Checkliste zur Küchenplanung von nuke

Anzahl Personen im Haushalt : 2
Davon Kinder? : keine
Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm : 165,182
Art des Gebäudes? : Bestandsbau, (kleinere) Umbauten möglich
Brüstungshöhe des Fensters (in cm) : 86
Fensterhöhe (in cm) : 121
Raumhöhe in cm: : 243
Heizung : Heizkörper wie im Grundriss
Sanitäranschlüsse : vollkommen variabel
Ausführung Kühlgerät? : Integriert im Hochschrank
Kühlgerät Größe : bis 175 cm Höhe
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät : Nicht erforderlich bzw. steht woanders
Dunstabzugshaube? : Abluft
Hochgebauter Backofen? : Ja
Hochgebauter Geschirrspüler? : ja
Kochfeldart? : Induktion
Kochfeldbreite ca. (in cm)? : 90
Spülenform: : Eckspüle
Weitere geplante Heißgeräte : Standmikrowelle
Küchenstil? : modern
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich als : Gesonderter Tisch
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen? : nein
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche : Vorhandener Tisch
Gewünschte o. vorhandene Tischgröße : 100x150
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig? : bei jeder Mahlzeit
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)? : 86/92
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen? : Kaffeevollautomat, Wasserkocher, Brotbehälter, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden? : Küchenmaschine, Toaster, Schneidemaschine (z. B. in Schublade), Handrührgerät, Mixer, Pürierstab
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden? : ALLE Vorräte, Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch? : Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw) : Alltagsküche. Wochende auch mal ausgiebiger.
Wie häufig wird gekocht? : (fast) täglich 1x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste? : 1-2
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum? : zu wenig Arbeitsfläche.
Preisvorstellung (Budget) : bis 20.000,-
 

Anhänge

Beiträge
7.454
Wohnort
Schorndorf
AW: Traumküche mit Esstisch in DHH

Hallöle, und erst Mal herzlich :welcome: hier.

Sehr umfangreiche Thread-eröffnung *top*, schöne grundsätzliche Planung.
Mir erscheint der Arbeitsplatz zwischen Spüle und Kochfeld etwas knapp, und, obwohl ich selbst SchrägEcken mag, frage ich mich hier ob das wirklich sein muss.
Gerade wenn gelegentlich zu mehreren gekocht wird ist die Eckspüle nicht sehr hilfreich.

Ansonsten mal viel Spaß hier und viel guten Input wünscht

Samy

Nachtrag: wir brauchen die *.KPL und *.POS Dateien der Planung
 
Zuletzt bearbeitet:

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Traumküche mit Esstisch in DHH

Hallo Nuke

Willkommen und bitte hänge noch einen Geschossgrundriss ein, damit man die Grössenverhältnisse und die Laufwege erkennen kann.
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Traumküche mit Esstisch in DHH

Danke, wieviel Personen maximal verköstigst Du den bei Dir? Wie machst Du es mit Gästen - Du könntest die Küche auch als L oder U gestallten und dann einen Ausziehbaren Tisch in der Mitte stehen haben. In "Familienposition" natürlich an der Trennwand.

Die Trennwand mit der Glasscheibe soll wohl so bleiben? keine Pläne das ganz aufzumachen? oder mit einer Schiebetüre variabel zu gestalten?
 

nuke

Mitglied
Beiträge
32
AW: Traumküche mit Esstisch in DHH

Hallöle, und erst Mal herzlich :welcome: hier.

Sehr umfangreiche Thread-eröffnung *top*, schöne grundsätzliche Planung.
Mir erscheint der Arbeitsplatz zwischen Spüle und Kochfeld etwas knapp, und, obwohl ich selbst SchrägEcken mag, frage ich mich hier ob das wirklich sein muss.
Gerade wenn gelegentlich zu mehreren gekocht wird ist die Eckspüle nicht sehr hilfreich.

Ansonsten mal viel Spaß hier und viel guten Input wünscht

Samy

Nachtrag: wir brauchen die *.KPL und *.POS Dateien der Planung
@Samy
das mit der Spüle im Eck ist ein sehr gutes (gegen)Argument.
Das werden wir wohl überdenken müssen.
Als alternative würde sich die Spüle bestimmt auch sehr gut vor dem Fenster machen. Das hatten wir am Anfang irgendwie ausgeschlossen. Ich wollte eigentlich nicht vorm Fenster hängen und der älteren Nachbarschaft Konkurenz machen.;D

Aber wenn ich mich jetzt so in die Küche stelle und die tiefe (75er?) Küchenplatte bedenke, dann steht ich schon ein stück weg vom Fenster. In Verbindung mit den Plissees seh ich nur den gegenüberliegenden Gehweg.

Nur die max. 86er höhe würde mir da als Gegenargument einfallen, da dies die Unterkante vom Fenster ist...


KPL und POS sind nachgereicht.
 

Anhänge

nuke

Mitglied
Beiträge
32
AW: Traumküche mit Esstisch in DHH

Danke, wieviel Personen maximal verköstigst Du den bei Dir? Wie machst Du es mit Gästen - Du könntest die Küche auch als L oder U gestallten und dann einen Ausziehbaren Tisch in der Mitte stehen haben. In "Familienposition" natürlich an der Trennwand.

Die Trennwand mit der Glasscheibe soll wohl so bleiben? keine Pläne das ganz aufzumachen? oder mit einer Schiebetüre variabel zu gestalten?
Der Essplatz in der Küche soll eigentlich nur max. für 4 Leute sein. Sollte ein größerer Ansturm anstehen, dann ist der Tisch (280cm) in 5 minuten im Wohnzimmer. Das Wz hat die gesamte Hausbreite und muss ja auch mal für etwas gut sein. Ein 42er Plasma wirkt da ganz mickrig, weil die Couch auf der anderen Seite stehen muss. :( Einen größeren erlaubt die Chefin nicht, weil da ihre Wohnzimmerwand und das Terrarium rausfliegen müsste :-D

Die Glasscheibe hat den Sinn unsere zwei Tiger von der Küche ferzuhalten und trotzdem Licht ins eher dunkle ehemalige Esszimmer zu bringen.


edit: Ich überlege auch ob wir den Tisch nicht komplett aus der Küche entfernen sollten und die mittlere Theke um 4 Essplätze zu erweitern. So könnte man die Küche noch eine nummer größer machen. Das war aber eine Spontan idee vorhin die ich noch zuende denken muss. Evtl. hat ja einer eine Idee zu der Überlegung?

der Heizkörper ist übrigens noch nicht vorhanden und steht momentan unter dem Fenster, soll/kann aber da ins Eck verbannt werden. Da da drunter direkt der Heizraum ist, könnte man diesen auch in der "mitte" der Küche positionieren.
Also die Qual der Wahl :-(
 
Beiträge
7.454
Wohnort
Schorndorf
AW: Traumküche mit Esstisch in DHH

@Samy
das mit der Spüle im Eck ist ein sehr gutes (gegen)Argument.
....
Nur die max. 86er höhe würde mir da als Gegenargument einfallen, da dies die Unterkante vom Fenster ist...
Hallo Nuke ,
das mit den 86 ist natürlich :-\ , wird aber wohl ein Problem, das bei einer Eckspüle
gleich bleibt.

Übrigens... meine Antwort ist ein sehr schönes Beispiel, beim Zitieren nur die für das Verständnis der Antwort wesentlichen Teile zu zitieren. Du must nur die beiden "Quote" drin lassen, aus dem Rest kannst entfernen was nicht gebraucht wird. So kann man auch auf Einzeldetails antworten, ohne das ganze gequassel eines gewissen Schreiners zu wiederholen;D.

Wenn Du direkt darunter antworten kannst, reicht der "antworten-" Button.
*winke*
Samy
was bin ich heute wieder nörgelich;-)
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Traumküche mit Esstisch in DHH

;D prima, das sind doch wertvolle Infos - das heisst - ihr seid noch sehr flexibel ;-) ... da sprudeln bestimmt bald die Ideen für euch *w00t*
 

nuke

Mitglied
Beiträge
32
AW: Traumküche mit Esstisch in DHH

Moin,
was würdet ihr Experten grundsätzlich zu dem eingeplanten Budget sagen ???
Ist das mit den ganzen Spielereien, die heutzutage in einer Küche eingebaut werden, drin? Mir geht es vorallem darum, ob es noch für die Granitplatte reicht oder ich mir die gleich aus dem Kopf schlagen kann. ???

Bevor wir hier in der Nachbarschaft zu einem Schreiner bzw. Küchenstudio gehen wollten wir unser Konzept fertig haben, deswegen wissen wir preislich nicht wirklich wo wir da stehen.
 
Beiträge
7.454
Wohnort
Schorndorf
AW: Traumküche mit Esstisch in DHH

Also ich könnt´s wohl eher nicht für 20.000,- sprich bei Schreinern ist das oft so ein Punkt wo´s eigentlich erst los geht.
Allerdings sind Schreinerküchen auch nur sinnvoll, wenn "schreinerspezifische" Lösungen gebraucht werden, Lösungen, die die Industrie nicht oder nur mit horrenden Aufpreisen liefern kann.
Ansonsten sind 20K ein recht ordentliches Budget, wenn man nicht gleich mal 15 für Geräte verballert;-)

*winke*
Samy
P.S.: Ich weiss ja, daß Schreiner fast alles können
(schwäbische halt ohne hochdeitsch;D ), aber man sollte schon nach spezifischer Küchenerfahrung fragen, Du siehst ja hier wie komplex dieses Thema sein kann.
 

nuke

Mitglied
Beiträge
32
AW: Traumküche mit Esstisch in DHH

Soooooooo,
hab euere Gedanken mal mit der Chefin durchgesprochen und im Planer zu "Papier" gebracht.

Das mit der Höhe wird wohl ein Kompromiss werden. Sobald unsere jetzige Küche in den Keller als Provisorium verlegt ist und wir nach dem entkernen der Küche den Boden neu gemacht haben, dann wird sich die Höhe ergeben.

Was meint ihr zu dieser Planung und zur weiteren Vorgehensweise?

Sobald wir unsere Gedanken auf Papier haben, werden wir lostigern und die Küchenhändler in unserer Umgebung besuchen und uns einen mit dem geringsten Mißtrauen suchen. ;D
 

Anhänge

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.828
Wohnort
München
AW: Traumküche mit Esstisch in DHH

Meine Vorschläge dazu: Abschlussregal weg, das wirkt wie aus den 80ern.
Aufsatzschrank weg, statt dessen Hängeschränke. Oder wenigstens den Aufsatzschrank nur 60cm breit und einen Hänger zwischen Hochschrank und Aufsatzschrank. So sieht die schmale Lücke komisch aus.
Abtropfe, falls überhaupt, in die andere Richtung, damit mehr Platz zwischen Spüle und Kochen ist.
Wo ist der Geschirrspüler?
Drei Eckschränke *w00t*. Nochmal überdenken: tote Ecken gute Ecken
Beim Essplatz seid ihr vielleicht froh, wenn ihr in der Ecke einen Schrank oder ein Regal habt, wo Tischdecken, Sets, Servietten, Kerzen usw verstaut sind.
 
Beiträge
6.854
AW: Traumküche mit Esstisch in DHH

Hallo,
da kann ich Menorca nur zustimmen. Das Abschlußregal ist zwar Geschmackssache, ich finde es halt nicht schön. Außerdem ist so ein Regal nur Fett- und Staubfänger in der Küche.

Jalousienschrank ist auch nicht wirklich schön, besonders, da dieser so unorthodox da steht.

Ist der Durchgang Tisch zu Halbinsel breit genug?

Dieser Schrank in der Halbinsel, ist das ein Schrank, der in die Ecke läuft und eine Drehtüre mit Einlegeböden hat?
Wäre es nicht besser ein Auszugsschrank zu nehmen und in die Tote Ecke ein ein gedrehter Schrank, den man von dem Küchentisch aus bedienen kann zu bestücken? Dann mit einen Tip-on

Optisch finde ich den Backofen immer schöner in der Mitte von 3 Hochschränken. Kühlschrank dann rechts, dann kann man auch Sachen auf der APL abstellen.
Ach, lese gerade, GSP im Hochschrank , konnte man im Alnoplan nicht erkennen, sorry.

Auch bei satinierten Glas an den Hängeschränken sieht man, was dahinter steht. (Und das ist auch nicht immer vorteilhaft)

Die Erhöhung von der Halbinsel finde ich optisch nicht so dolle, aber ihr wollt das wahrscheinlich wegen dem Körpergrößenunterschied?

Ich finde einen Müll direkt unter der APL persönlich super. Habt Ihr Euch das mal in einem Küchenstudio genauer angeschaut?

Liebe Grüße Magnolia
 
Zuletzt bearbeitet:

nuke

Mitglied
Beiträge
32
AW: Traumküche mit Esstisch in DHH

Hallo,
das mit dem gedrehten schrank im Eck und Tip-on ist eine super Idee!

Der Backofen zentral in der Mitte ist natürlich schöner.
Ich dachte nur, das Ofen und Kühschrank nebeneinander nicht wirklich gut sind und habe diese deswegen durch den GSP getrennt.
Ist das egal?

Der durchgang zur Küche wäre bei ca. 1m. Im Zweifel würden wir dann den Block um eine Schrankbreite kleiner nehmen... Aber ich denke 1m sollte als Durchgang genügen.

Milchglas in den Hochschränken sollte kein problem sein, da werden nur Gläser und Tassen ihre Heimat finden. Sollte eigentlich bischn zur Auflockerung sein.

Grundsätzlich ist das momentan unsere Theorie. Zur Praxis werden wir erst noch im Laufe des Jahres kommen und dann sehen ob es uns in Echt auch noch gefällt.


Den Jalousienschrank fand ich eigentlich immer nur Praktisch. Meine Chefin war da von Anfang an dagegen :-D *Rollo runter und es ist sauber* ist für einen Mann toll *top*
Ich dachte mir Jura und Zubehör wäre alles im Eck.

Aber eine schöne Z5 muss man denke ich auch nicht wirklich verstecken.
Das habe ich jetzt im Planer durch einen Hängeschrank ersetzt.

Euere Ideen sind halt gold wert und vor lauter Wald.....
Foren sind schon was tolles *2daumenhoch*

die aktuelle KPL und POS reiche ich gleich nach.
 
Beiträge
6.854
AW: Traumküche mit Esstisch in DHH

Hallo,

also Backofen neben Kühlschrank neben einander ist gar kein Problem. Kühschränke sind gut isoliert. :-)

Habt Ihr Euch wegen dem Müll unter APL Gedanken gemacht? Solltet Ihr unbedingt ausprobieren. Ich habe erst im Küchenstudio beim direkten Vergleich gemerkt, wie sinnvoll das ist und wie wichtig mir das geworden ist. Also Tipp!!! Probiert das unbedingt mal im Küchenstudio aus!!!
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.einbaukuechen-forum.de%2Fforum%2Fimages%2Fsmilies%2Fkiss.gif&hash=aebf3e4e5a7640e0161121e837d6a585


Liebe Grüße Magnolia

PS: Wie ich sehe, seid Ihr selbst am Nachdenken, ob der Essplatz so gut ist.
Irgendwie finde ich das noch nicht so prickelnd. Ich denke, man könnte das vielleicht pfiffiger gestalten. Wie weit habt Ihr Euch da schon Gedanken gemacht?
 
Zuletzt bearbeitet:

nuke

Mitglied
Beiträge
32
AW: Traumküche mit Esstisch in DHH

ja das mit dem Müll werden wir auf jeden Fall machen. Wir haben hier bei uns 5 Tonnen :rolleyes:. (glas, gelb, grün, grau, bio)
Da werden wir wohl die 100cm unter der Spüle dafür Opfern müssen...
Das habe ich im Planer nur vergessen umzusetzten...
aber jetzt :-)
 

Anhänge

nuke

Mitglied
Beiträge
32
AW: Traumküche mit Esstisch in DHH

Hallo,

PS: Wie ich sehe, seid Ihr selbst am Nachdenken, ob der Essplatz so gut ist.
Irgendwie finde ich das noch nicht so prickelnd. Ich denke, man könnte das vielleicht pfiffiger gestalten. Wie weit habt Ihr Euch da schon Gedanken gemacht?
Ich bin dabei!!! *2daumenhoch*
Aber meine Frau will sich nicht von unserem Esstisch trennen.
Sie hängt an ihm, weil wir diesen in kürzester Zeit ins Wohnzimmer nebenan stellen könnten, wenn mal mehr Besuch ansteht.
Sonst wäre der Tisch auf einer anderen Ebene und nicht mehr so praktisch...

Aber von der Theorie her ist alles möglich, weil selbst der Heizkörper noch flexibel ist und eigentlich von der Fensterseite da ins Eck wandern soll...
 
Beiträge
6.854
AW: Traumküche mit Esstisch in DHH

Hallo nuke,

mit dem Müll unter der APL hast Du mich glaube ich missverstanden.
Was ich meine, ist ein Auszugsschrank, bei dem im oberen Teil der Müll angebracht ist und nicht, wie es bei vielen Küchen der Fall ist, der Müll im Spülenunterschrank ganz unten steht. Weil hier muss man unter Umständen bei einer durchgehenden Front über die ganze Front, den Müll in den Mülleimer ganz unten treffen.
Ich suche bei Gelegenheit ein Bild für Dich heraus, damit Du siehst, was ich meine.

Liebe Grüße Magnolia
 

Ähnliche Beiträge


Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben