1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Traumhaus ja; Traumküche ??

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Jean, 25. Juni 2009.

  1. Jean

    Jean Mitglied

    Seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    31

    Hallo und viele Grüsse an das Forum,



    Wir haben uns eine Art Reihenhaus, das sich in einem Gutshof befindet, der unter Denkmalschutz steht, gekauft.

    Das bedeutet sehr viel Ambiente, sehr viel Atmosphäre, aber eben auch Balken, „schiefe“ Ecken und eben den Denkmalschutz, der bestimmte Änderungen nicht möglich macht.

    Ich muss gestehen, dass ich die Problematik anfangs etwas unterschätzt habe. Jetzt, wo es ans Planen geht (morgen haben wir den ersten Termin in einem Küchenstudio), tauchen immer mehr Fragezeichen auf, so dass ich Euch zusätzlich zum Studio um Eure Hilfe/Ideen bitten möchte.

    Der Raum ist ca 14 qm gross, 3,10 x 4,40 cm. Wie stark die Schräge an der Kopfwand wirklich ist, können wir nicht erkennen, da die Vorbesitzer dort eine monströse Schrankwand eingebaut haben. (die bisherigen Eigentümer haben den Raum nicht als Küche genutzt, sondern den 8qm großen Hauswirtschaftsraum im Tiefparterre. Dieser ist mir aber zu dunkel, zu klein und zu fußkalt; außerdem möchte ich das Essen nicht immer in eine andere Etage tragen)

    Das Haus wird Ende August frei, wir haben dann 3 Monate Zeit für den Umbau und wollen/müssen Ende November einziehen. Genaueres Nachmessen und weitere Informationen ist im Moment nicht möglich.

    Änderungen am Fenster in irgendeiner Form sind wegen des Denkschmalschutzes nicht möglich; aus dem gleichen Grund gibt es auch keine Abluftmöglichkeit für eine DAH. :(

    Die neuen Holzdielen auf dem Fußboden sollen erhalten bleiben, so dass Strom- und Wasser wohl nur an den Wänden möglich ist.

    Ein Herausnehmen der Wand zum Wohnzimmer ist nicht möglich, da diese Wand mit Balken/Fachwerk gestaltet ist; die Tür zum Wohnzimmer könnte aber wegfallen. Den Essplatz wollen wir eher im vorderen/helleren Bereich des Wohnzimmers bei den 2 Fenstern ansiedeln.

    Zu den Wasseranschlüssen können wir im Moment nur sagen, dass sie sich im Kaminschacht rechts neben der Tür befinden und von dort aus dann weitergelegt werden können/müssen.

    Was wir uns wünschen?

    Eine gemütliche „Werkstatt“ zum Kochen und Backen, Arbeitsfläche für 2, Backofen und Kompaktbackofen, 2 Unterbauspülbecken, keine Hängeschränke, ein Essplatz für 2, am liebsten in Thekenform. Ob eingebauter Kühlschrank oder freistehender, ist mir eigentlich egal, Hauptsache, das Gesamtkonzept ist stimmig. Eine Arbeitsinsel fände ich zwar schön, aber ich halte sie bei dem Grundriss für unrealistisch.

    Ich würde mich über Eure Anregungen freuen!


    Jean
     
  2. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Traumhaus ja; Traumküche ??

    ohne Grundriss wird Dir hier nicht geholfen werden können.
    Zur Not abfotografieren, oder Handskizze mit Maßen fotografieren
    und einstellen....
    oder Alnoplaner lernen (sagen alle, sei einfach)
    *winke*
    Samy
     
  3. Jean

    Jean Mitglied

    Seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    31
    AW: Traumhaus ja; Traumküche ??

    Hallo Samy,

    ich hatte gerade gesehen, dass das beim ersten Mal mit dem Hochladen nicht geklappt hatte - Sorry! *kiss*

    Jetzt ist der Grundriss aber da. Ich habe mich auch mit mittels des Alnoplaners versucht, bin aber an der schrägen Wand gescheitert - kann man eine solche dort darstellen?
    [​IMG]
     
  4. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Traumhaus ja; Traumküche ??

    habs gefunden...
    sowas bitte als Anhang in das posting ;-)
     

    Anhänge:

  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.656
    AW: Traumhaus ja; Traumküche ??

    Hallo Jean,
    kannst du mal noch eine Skizze machen mit ein paar mehr Maßen? Die vorhandenen Maße kann man leider auch nicht lesen.

    Dann kann man den Raum auch mit dem Alnoplaner abbilden.

    Wichtig wäre Fensterbreite, möglichst Werte rechts und links, der Schacht und die Länge der rechten und linken Wand.

    Die durchgestrichene Tür soll wohl heißen, dass das die Tür ist, die du auch raushängen würdest. Trotzdem bräuchte man die Maße rechts und links davon.

    Wenn du die jeweiligen Maße nicht genau hast, dann schreibe ca. dazu, dann kann man mit Planungsreserve arbeiten.

    VG
    Kerstin
     
  6. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Traumhaus ja; Traumküche ??

    und jetzt noch...
    welche wand ist 4,40 m (die lange oder die kurze)
    Das Fenster rechts.... hast Du da Maße (wo und wie breit)
    *winke*
    Samy
    ich weiss ich nerve;D
    und...weils so schön ist...
    Was ist das da unten links??
     
  7. Jean

    Jean Mitglied

    Seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    31
    AW: Traumhaus ja; Traumküche ??

    Fehlformatierung gelöscht

    Viele Grüße
    Kerstin -- diesmal als Moderatorin
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Juni 2009
  8. Jean

    Jean Mitglied

    Seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    31
    AW: Traumhaus ja; Traumküche ??

    Was ist jetzt passiert??? Neuer Versuch:

    Hallo,

    und vielen Dank für Eure Antworten. Ich habe versucht, den uns übergebenen Unterlagen folgende Werte „abzuringen“:

    Die Masse sind wie folgt:

    Wand links komplett 4,40 m
    Kamin 0,35 m zum Fenster, 0,50 m zur Tür
    zwischen Kaminende und Fensterbeginn 1,10 cm
    das Fenster hat 1,30 m und 35 cm Brüstungstiefe (wenn etwas davorsteht, kann ich es nicht mehr öffnen, es müsste daher frei bleiben)
    die restliche Wand links hat dann noch 1,70 m

    Übersicht links:

    0,30
    1,10
    1,30
    1,70
    4,40

    Wand rechts 4,85 cm

    Die Tür wollten wir nicht nur aushängen, sondern komplett zubauen lassen.

    Das mysteriöse „unten links“ ist der Heizkörper, für den ich 50 cm mit Abstand schätzen würde. Verbleiben links also 4,35.

    Die Raumbreite ist 3,10 m, die Tür ist eine 90er und ist mittig angeordnet.

    Sorry, dass ich Euch anfangs zu ungenaue Angaben gemacht habe…

    Viele Grüße Jean
     
  9. Jean

    Jean Mitglied

    Seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    31
    AW: Traumhaus ja; Traumküche ??

    Heute ist nicht mein Tag, ich weiss nicht, ob es die Aufregung ist oder das Wetter oder oder

    Bevor ihr mich für komplett verrückt haltet: ich habe tatsächlich beim Aufschreiben der Masse links und rechts verwechselt :-[:-[:-[

    Also die kurze, rechte Wand mit Fenster ist 4,40, die linke ist die mit der evtl. zuzubauenden Tür und dem Heizkörper....

    Peinlich peinlich peinlich
     
  10. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Traumhaus ja; Traumküche ??

    So ?
     

    Anhänge:

  11. Jean

    Jean Mitglied

    Seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    31
    AW: Traumhaus ja; Traumküche ??

    Hallo Samy,

    perfekt!! Diese schränge Wand habe ich mit dem Alno-Planer einfach nicht hinbekommen....

    Viele Grüße Jean
     
  12. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.981
    Ort:
    München
    AW: Traumhaus ja; Traumküche ??

    Jean, schräge Wand: erstmal rechtwinkligen Grundriss mit den größten Maßen machen. Dann an der Stelle der schrägen Wand ein zusätzliches "Wandelement" einfügen (zB das 60cm breite) und mit der F4-Taste in der Länge anpassen. Dann unten links statt der vorgegebenen Winkelmaße (90/45/22.5) den eigenen passenden Wert eingeben und die Wand drehen und verschieben.

    Möchte man Fenster einsetzen, diese auf die gerade Wand ziehen, um dieselbe Gradzahl drehen und hinschieben. Vorher die Häkchen bei "Wandrotation" und "Wandfang" löschen.

    LG, Menorca
     
  13. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Traumhaus ja; Traumküche ??

    Der Winkel müsst ca. 81,87 Grad sein (oben links), entsprechend
    98,13 grad oben rechts.
    Samy
    So´n olles 2D-Programm hat was ;D
     
  14. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Traumhaus ja; Traumküche ??

    So viel mal zu Inseln die illusorisch sind
    Samy
    manchmal muss es einfach raus.... der Eckencollani:knuppel:
     

    Anhänge:

  15. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.656
    AW: Traumhaus ja; Traumküche ??

    Hallo Jean,
    wie groß ist denn dein Partner? Du schreibst ja, dass ihr zu zweit in der Küche arbeiten wollt.

    Sicherlich muss in die Nähe des Fensters irgendwie Arbeitsfläche, dort geht sie aber ja nur in begrenzter Höhe, die für dich wohl ausreicht. Aber größere Personen kriegen dann irgendwann einen Konflikt mit ihrem Rücken.

    Edit: wie liegen denn die erwähnten Balken ... ich habe sie mal quer gelegt. Leerer Grundriss Alno-Datei hängt auch an. Sehr hell wirkt der Raum nicht.

    VG
    Kerstin
     

    Anhänge:

  16. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.430
    Ort:
    Schorndorf
    AW: Traumhaus ja; Traumküche ??

    hmmm... Kerstin...
    in meiner Schnapsidee wären 2 APL-Höhen machbar.
    Insel tiefer, Rest Ergo-Höhen
    ??????
    (übrigens manchmal ein echter Vorteil von Kochinseln)
    *winke*
    Samy
     
  17. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.656
    AW: Traumhaus ja; Traumküche ??

    Ja, das sehe ich auch so.

    Aber im Moment müssen wir wohl mal auf Jean warten. ... Geht heute wieder superschnell alles ;-)

    VG
    Kerstin
     
  18. Jean

    Jean Mitglied

    Seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    31
    AW: Traumhaus ja; Traumküche ??

    Hallo Kerstin, hallo Samy,

    mein Partner ist 1,73 m gross. Wir haben im Moment eine Arbeitshöhe von 92 cm, die für ihn angenehm ist, mir aber Probleme macht.

    In der Küche ist nur ein Balken an der Decke, direkt links an der Wand an der Decke entlang. Die "wilden" Balkenkonstruktionen befinden sich im Wohnzimmer.

    Kersten: Du hast recht, der Raum ist nicht sehr hell. Das Fenster hat zwar eine Süd-West-Ausrichtung, ist aber eben nicht sehr gross.

    Was das Fenster betrifft: wenn etwas davorsteht, was tiefer ist als ca. 30 cm, kann ich den Fenstergriff zum Öffnen wirklich nicht mehr erreichen. Eine Seite muss daher auf jeden Fall zum freien Zutritt frei bleiben. Das sind ja die Schwierigkeiten, mit denen ich bei der Planung zu kämpfen habe, die ich anfangs eben unterschätzt bzw. nicht erkannt habe.

    Ich hoffe, ich habe keine Frage übersehen.... viele Grüsse Jean
     
  19. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.656
    AW: Traumhaus ja; Traumküche ??

    Hallo Jean,
    ich habe mal einen ersten Versuch gemacht ...noch nicht so richtig glücklich. Soll aber mal dazu dienen, so abzutasten, wo du hin willst.

    Schön wäre mal ein Foto von dem Raum, insbesondere auch der Heizung links.

    Als erstes habe ich mal eine Schiebetür von außen eingesetzt. Ich weiß nicht, ob das generell in Frage kommt.

    Die Zeile rechts hat 2 Arbeitshöhen. Der höhere Bereich für Spüle und etwas Arbeitsfläche zum Schnippeln für deinen Mann, Höhe ca. 94 cm. So hoch, damit man bei Standardrastern dann einfach eine Schubladenhöhe weglassen kann um den Bereich vorm Fenster dann nur ca. 81 cm hoch zu machen. Rechts von der Spüle hatte ich unter der Arbeitsfläche mal an einen Biomüllauszug gedacht. ... und, wie ich gerade feststelle, habe ich gar keine Spüma eingeplant :-[:-[:-[ ... na, ist ja nur erstmal eine Arbeitsgrundlage.

    Den Kochblock dann mit evtl. höherer Sockelhöhe, aber nur 5 Rastern auf einer Höhe von ca. 86 cm.

    Wie gesagt ... ist nur mal zur Diskussion gedacht. Ich finde den Raum nicht einfach.

    VG
    Kerstin
     

    Anhänge:

  20. Jean

    Jean Mitglied

    Seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    31
    AW: Traumhaus ja; Traumküche ??

    Hallo Kerstin,

    vielen Dank für Deine Mühe. Das mit der fehlenden SpüMa geht absolut in Ordnung, denn wir wollen auch keine. Ist zwar ungewöhnlich, ich weiss, aber mein Mann liebt es zu spülen :-) und wir haben viel empfindliches Geschirr und Gläser.

    Was mich überrascht ist, dass sowohl Samy als auch Du die Hochschränke auf die "schräge" Kopfwand setzt. Ich hatte die ganze Zeit eher ein klassisches L im Kopf mit den Hochschränken am langen Ende (sprich links), aber das scheint planungstechnisch wohl nicht optimal zu sein.

    Was den Essplatz betrifft: ich habe das Gefühl, dass eine komplette Tisch-Stuhl-Kombi zu viel Platz einnimmt, vielleicht doch eher ein angesetzter Tisch mit 2 Hockern. Hier fand ich die Lösung von Samy sehr gut....

    Leider macht mir mein Internet-Zugang im Moment ziemliche Probleme, so dass es immer mal dauern kann, bis ich wieder melden kann - ich bitte dafür um Verständnis!


    Jean
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Fertig mit Bildern Auf ein Neues - oder Traumhaus sucht Traumküche 2.0 Küchenplanung im Planungs-Board 11. Mai 2015
Unbeendet Traumhaus sucht Traumküche! Küchenplanung im Planungs-Board 23. Apr. 2015
Fertig mit Bildern Traumhaus sucht Traumküche Küchenplanung im Planungs-Board 16. Feb. 2014
Unbeendet Offene Küche für unser neues Traumhaus Küchenplanung im Planungs-Board 2. Aug. 2015
Warten Wohnküche für Traumhaus Küchenplanung im Planungs-Board 1. Dez. 2014
Fertig mit Bildern Neue Küchen in unseren entstehenden Traumhaus Küchenplanung im Planungs-Board 21. Apr. 2013
Küche mit Essplatz in unserem Traumhaus Küchenplanung im Planungs-Board 17. Feb. 2013
Traumhaus sucht Küche - wir brauchen eure Hilfe Küchenplanung im Planungs-Board 20. Nov. 2011

Diese Seite empfehlen