Traditionelle Verlobung

Hansi

Hansi

Mitglied
Beiträge
15
Wohnort
In Bayern
Hi,

das ist mal absolut Off-Topic, ich hoff es ist ok, dass ich das hier frage. :-)
Ich plane eine traditionelle Verlobung. Also mit Ring und Kniefall beim Antrag etc. Ich bin am Überlegen, ob wir schick essen gehen oder... keine Ahnung. Hat vielleicht einer ne Idee für mich? Was braucht man denn noch für eine Verlobung wie es sich gehört, außer die Personen an sich. :-) Den Ring hab ich schon.. Würd ihn euch gerne zeigen und Fragen was ihr davon haltet :-[ Hoffe das ist ok... Stell doch einfach ein Foto ein
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
Ich hoffe er gefällt ihr... Bin total aufgeregt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gatto1

Gatto1

Spezialist
Beiträge
2.000
Wohnort
Naumburg
AW: Traditionelle Verlobung

LOL, so eine dämliche Werbung habe ich lange nicht gelesen.
Wer ist denn so hohl und fragt in einem Küchenforum ihm völlig unbekannte Leute danach, was sie von einem bestimmten Verlobungsring halten.
Das ist ja wohl eine der besten Negativwerbungen die ich je gesehen habe.
Armer Juwelier ......
 
Magnolia

Magnolia

Mitglied
Beiträge
6.847
AW: Traditionelle Verlobung

Nein Hansi, das ist nicht ok ........ hier die Werbelinks zu setzen, denn darum ging es Dir doch.;D


@ Gatto:
Und ja *rofl**rofl**rofl* ist absolut lustig.


Wie doof ist das denn ?????
Glaubt doch sowieso keiner bzw. hätte es eine Verlobte gegeben, wäre die sicherlich schon weg.:cool:
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.631
Wohnort
Lindhorst
AW: Traditionelle Verlobung

Scheiß auf den Ring. Ich bin für ein Foto der Verlobten. Bewerten wir erstmal die. :cool:
 
kuechentante

kuechentante

Spezialist
Beiträge
3.725
AW: Traditionelle Verlobung

Mischa!

Isch lübe Düsch .

Und Deinen Humor.*clap*
 
Michael

Michael

Admin
Beiträge
13.631
Wohnort
Lindhorst
AW: Traditionelle Verlobung

Ob das dann lustig ist wissen wir ja noch nicht. :cool:

Aber mal im Ernst und auf Gattos Statement bezogen:
Es gibt gute Werbung, es gibt schlechte Werbung und es gibt so dämliche Werbung, dass sie eigentlich nur angelegt sein kann um den Werbenden zu schädigen.
Insofern kann man es uns als Gefälligkeit hoch anrechnen, dass wir solche Links konsequent löschen damit keinerlei Rückschlüsse auf den Werbenden gezogen werden können und sich somit der Schaden in Grenzen hält. *top*

Denn im Prinzip kann es uns völlig Latte sein. Wer sich nicht registriert hat sieht sowieso keine Links und wenn wir sie dann trotzdem sehen haben wir wenigstens ein lustiges Thema, das uns den Alltag einen Moment vergessen lässt. :-)

Weiter so. *top*

Oder so:
In verantwortlichen Unternehmen wird richtig Geld in die Hand genommen um intelligente und wirkungsvolle Social Media Strukturen aufzubauen. Im Gegenzug glauben manche Deppen wirklich sie könnten mit ein paar Cent-Links genauso erfolgreich sein. ***Kopfschüttel***
 

Mitglieder online

  • Nemesis
  • jemo_kuechen
  • Cooki
  • Daena
  • Muschel79
  • Rune
  • Helmut Jäger
  • Conny
  • Magnolia
  • Tweety1966
  • Wolfgang 01
  • tamali
  • piet9
  • BloodRayne
  • Makljaza

Neff Spezial

Blum Zonenplaner