Touch-Bedienung bei E-Herd

dolf

Mitglied
Beiträge
8
Hallo Leute,

bin gerade dabei eine Küche planen zu lassen.
Wo ich momentan noch überhaupt nicht schlüssig bin ist die Bedienung des E-Herd (egal ob Ceran oder Induktions)
Was ich so gesehen habe gibt es eigetnlich nur noch die Touch-Bedienungen.
Hab mir von Bora den Induktionsherd angesehen mit dem absaugenden Dunstabzug nach unten.
Was mich dort irgendwie stört ist die Bedienung.

Ich find das ziemlich umständlich weil man das Kochfeld auswählen muss und anschließend mit + und - "Tasten" solange drücken bis man bei der gewünschten Stufe ist. Von der Bedienung her hab ich da schon bessers gesehen (je kochfeld ein leiste bei der man direkt die Stufe wählen kann)
Dann hab ich mal probiert ein Kochfeld einzuschalten und dann den kochtopf auf das Touch-Bedienfeld geschoben. Hier hat sich gleich die touch-Bedienung angesprochen gefühlt, dh ich hab gar nicht gedrückt und das Bedienfeld hat sich durch den Kochtopf verstellt.

Gibts da von der Steuerung besser Bedienungen, wo die Touch-Tasten nicht reagieren wenn man was draufstellt? Also das die Steuerung wirklich nur beim Finger reagiert.
Generell find ich richtige Regler auf der Front besser, aber sowas gibts anscheinend nur wieder bei den richtig professionellen Kochfelder

Ist das normal was der Bora da macht, wenn ich den Kochtopf drüberschiebe?

Danke für eure Hilfe
 

Bodybiene

Premium
Beiträge
6.211
Wohnort
Kleines Kaff in Ostwestfalen
Wie wäre es denn mit einem Kochfeld von Neff mit Twistpad. Ich finde es gibt nichts schöneres.

LG
Sabine
 

dolf

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
8
Guten morgen
Das Twistpad schaut zwar cool aus und ist ganz gut zu bedienen aber diesen knuppel möchte ich auch nicht oben haben. außerdem was ist da wenn was übergeht?dann ist alles unter dem dreh Regler
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben