Total verschnittener Raum - was kann ich machen ? Lösung mit Skonto und Selbstmontage

Berlingruss

Mitglied
Beiträge
4
Es geht um eine Küche die total vom Grundriss her verschnitten ist.
In der Mitte ist ein Fenster,davor ein Heizkörper.
Die Waschmaschine muss leider in der Küche stehen weil im Bad kein Platz dafür ist.

Die Große Frage ist nun ab sich eine Einbauküche lohnt oder ich gezwungen bin aus "Einzelmöbel" also alles separat zu kaufen zb.eine Stahlspüle und einen separaten Arbeitstisch auch aus Edelstahl ?

242394128_1540010902999666_2821550410755661179_n.jpg
242588374_1540010962999660_5796764607734350261_n.jpg
242356993_1540011006332989_4686143180114676400_n.jpg
242392203_1540016516332438_6119605827769545270_n.jpg
 

Evelin

Mitglied
Beiträge
16.583
Wohnort
Perth, Australien
du erwartest jetzt, dass jemand damit
242392203_1540016516332438_6119605827769545270_n-jpg.339952

was anfangen kann?
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.244
Wohnort
München
Hi.
Einzelmöbel haben fixe Abmessungen, eine Einbauküche kann sehr individuell angepasst werden.

Da wir aber weder wissen, was du sonst so von deiner Küche erwartest, noch dein Budget kennen, empfehle ich dir, einen Planungsthread zu eröffnen, wo dann für uns alle wesentlichen Informationen abgefragt werden.
Und bitte mach die Raumskizze nochmal neu und größer und vollständig angelegt, damit man sich wirklich auskennt, welches Maß zu welchem Wandabschnitt gehört. Zeichne auch Fenster incl Wandmaß rechts davon, Türöffnung incl Wandmaße rechts und links davon, Wasser- und Herdanschluss ein.
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.244
Wohnort
München
Wie dem auch sei, ohne Planungsthreads und anständigen Grundriss kann es hier keine wirkliche Hilfe geben außer dem oben Gesagten.
 

US68_KFB

Mitglied
Beiträge
1.125
Wohnort
Oberfranken
Ist der Nutzer damals doch gelöscht worden und es hat sich jemand anderes mit dem gleichen Namen angemeldet? Oder es ist eine Singularität und das Ende der Welt ist nah.
 

Matia

Mitglied
Beiträge
22
Der Nutzer ist seit gestern angemeldet. Der alte berlingruss hat auch kein verlinktes Profil mehr. Kann also durchaus sein, dass einfach der Name zufällig gleich ist.
Aber ja, durch meine eigene üble Schrift kann ich fast alles lesen. Aber hier habe ich echt Mühe, einen Grundriss mit Vermassung zu entdecken.
 

Nörgli

Mitglied
Beiträge
8.184
Wohnort
Berlin
Naja, ein User mit gleichen Namen UND gleichem Hund ist schon... selten. ;-)

Aber anyway, zum Rest wurde ja schon was gesagt - ohne Planungsthread geht nix.
 

Berlingruss

Mitglied
Themenersteller:in
Beiträge
4
Großes Project Sconto Mitnahmeküche/Küchenblöcke Selbstmontage + Arbeitsplatte

Ich bin Umgezogen und brauche eine neune Küche.
Leider ist die Situation bei den Küchenstudios derzeit so angespannt das es erst ab März 22 Termine gibt (wenn überhaubt).
Nun war ich im Baumarkt und hatte überlegt mir dort eine Spüle sowie einen Hänger + Unterschrank zu holen.
Die Qualität war aber so abschreckend das ich resigniert Abstand genommen habe.

Wie der Zufall es so will kennt ein Bekannter einen Bautischler - den habe ich nun gefragt ob Er mich nicht eine eine schöne Küche Budged 3000 Euro ohne E Geräte bauen kann.
Er sagte das könne Er schon,aber das wäre ein Mega Projekt was sich hinziehen würde und wahrscheinlich weit über 10.000 Euro kosten würde.

Das Beste wäre es aus seiner Sicht zu Ikea ,Poco oder Sconto zu fahren und Küchenblöcke die gleich zum Mitnehmen zu kaufen.
Gesagt getan,Wir sind also etwas herumgefahren und bei Sconto hatten Sie mit viel Glück auch alle Küchenblöcke die ich gebraucht habe.

Der Verkäufer hat etwas geplant und eine Zusammenstellung gemacht - 1627 Euro haben mich alle Blöcke gekostet.
Er sagte es ist ein Polnischer Hersteller der natürlich von der Qualität her nicht an "Nobilia " rankommt ABER die Qualität sein immer noch tausendmal besser als Baumarktware oder irgendwelche wackeligen einfachen Dinger.
Als nicht geplante Küche gleich aus dem Lager zum Mitnehmen ohne Wartezeit wäre das schon die höchste Qualität was ich bekommen könnte.
Einzig eine Edelstahlspüle für 150 Euro hat Er mir noch ans Herz gelegt,da die andere Murx sein und dünn wie Blech.

Der Bautischler sagte Wir sollten aber doch noch mal in den Baumarkt um schöne Massive Echtholzbuchenplatten als Arbeitsfläche zu kaufen - das würde dann alles fugenlos sein und die Küche immens aufwerten.Bei meinem Kühlschrank und der Waschmaschine würde Er die Abdeckplatte entfernen und die Geräte unter der Buchenplatte integrieren.

Preislich setzt sich das nun also so zusammen:

Küchenmöbel 1623 Euro
Edelstahlspühle 150 Euro
Dunstabzugshabe 120 Euro
2 Arbeitsplatten 200 Euro

+ 100 Euro für Bestekkasten,Mischbatterie,Lack,Abfluss

Für seine Arbeit möchte der Bautischler 1000 Euro.
Dafür holt er alles mit einen Lieferwagen ab sägt mir die Arbeitpatten zu und baut alles auf - so das ich innerhalb einer Woche eine funktionstüchtige Küche habe.

Die Küche kostet mich also mit allem Drum und Dran 3193 Euro.
Einen Kühlschrank sowie eine Waschmaschine habe ich schon ebenso einen Gasherd.

Was sagt Ihr zu dem Project,der Qualität der Küche und dem Preis - ist das alles stimmig und angemessen ?



Checkliste zur Kuechenplanung

Personenkriterien und Ergonomie
Anzahl Personen im Haushalt:
2
Davon Kinder: keine
Körpergrößen aller Hauptbenutzer in cm (wegen Arbeitshoehe): 175
Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?: 60

Gebäudekriterien
Art des Gebäudes:
Miete
Bruestungshöhe des Fensters (in cm): N. a.
Fensterhöhe (in cm): N. a.
Raumhöhe in cm: N. a.
Heizung: N. a.
Sanitäranschlüsse: N. a.

Einbaugerätekriterien
Ausführung Kühlgerät:
Stand-Alone bis 60cm Breite
Einbaukühlgerät Größe: N. a.
Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: N. a.
Dunstabzugshaube: Umluft
Hochgebauter Backofen: N. a.
Geplante Heißgeräte: N. a.
Hochgebauter Geschirrspüler: N. a.
Art des Kochfeldes: N. a.
Kochfeldbreite (ca. in cm): N. a.

Sitzmöglichkeiten
Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich:
Keine
Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?: N. a.
Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche: N. a.
Gewünschte oder vorhandene Tischgröße: N. a.
Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden und wie häufig: N. a.

Stauraum-Planung
Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
Kaffeemaschine, Wasserkocher, Reiskocher, Messerblock, Toaster, Obstschale
Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden: Wasserkocher
Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
Welchen Stauraum gibt es sonst noch: Geschirr/Gläserschrank im Wohn-/Esszimmer, Speisekammer

Kochgewohnheiten
Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
Alltagsküche
Wie häufig wird gekocht: (fast) täglich 2x warm
Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?: alleine

Spülen und Müll
Spülenform:
1 Becken mit Abtropffläche
Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden: N. a.

Sonstiges
Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt:
Sconto Sila
Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt: N. a.
Küchenstil: N. a.
Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?: N. a.
Preisvorstellung (Budget): 3000

Angehängte Dateien
Screenshot (1).jpg
Screenshot (2).png
250546325_1568185770182179_3152077635783594491_n.jpg
251809096_1568185733515516_940489243629319891_n.jpg
250175264_1568186106848812_5075927093825469101_n.jpg
250468625_1568185973515492_2490897524004201263_n.jpg
250589604_1568185860182170_3422389492949963564_n.jpg
250708412_1568185676848855_6317047260769041111_n.jpg
250789027_1568186040182152_8642890133393020735_n.jpg
 

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.244
Wohnort
München
Die Möbel stehen ja jetzt schon alle bei dir. Das hier scheint die gleiche Küche zu sein. Was sollen wir da noch groß sagen?

Die rohen Holzarbeitsplatten würde ich vor Gebrauch unbedingt lackieren oder wenigstens ölen (ölen muss in regelmäßigen Abständen wiederholt werden).
Bei falscher Montage oder Behandlung können sie sich - im Gegensatz zu Schichtstoffplatten - verziehen.

Das ist eine günstige Küche. Du hast sie für gut befunden, besonders im Vergleich zu anderen, also wird es schon passen für dich.
Die Planung hast du offenbar auch hinbekommen. Also bist du hier im Planungsthreads, ohne bemaßten Grundriss noch dazu, eigentlich falsch.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
52.670
Daher habe ich die beiden Threads mal zusammengeführt, zumal die letzten beiden Beiträge ja nicht unbedingt ein Thema für unser Planungsboard sind.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben