Topfgriffe werden zu heiß

Dieses Thema im Forum "Küchen-Ambiente" wurde erstellt von rupa, 28. Juni 2012.

  1. rupa

    rupa Mitglied

    Seit:
    7. Sep. 2011
    Beiträge:
    208

    Hallo zusammen,

    ich weiß jetzt nicht ob ich hier in der Richtigen Kategorie bin, aber ich lege einfach mal los;-)

    Es geht um folgendes "Problem":
    Wir haben uns ein neues Topfset gekauft (Silit Diamant) und daran werde die Griffe der Töpfe und der "Griff" vom Glasdeckel so heiß, dass man nicht dranfahren kann.
    Bei unseren neuen billigen Töpfen" war das nie der Fall.
    Mit den neuen Topfen wollten wir was besseres als die neuen... daher ist es jetzt recht ärgerlich :-(

    Es kann dochnicht normal sein, dass ich in Zukunft mit Topflappen kochen muss?
    Wie ist das bei euren Töpen?

    (wir haben ein Induktionskochfeld)

    Gruß
    Peter
     
  2. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Topfgriffe werden zu heiß

    Die seitlichen Griffe werden heiß?
    Das muss ein Konstruktionsfehler sein...
    verlink mal deine Töpfe...

    Topfdeckel, wenn ich die denn benutze, nehme ich allerdings schon mit einem Handtuch ab, weil ja der Dampf hochsteigt...
     
  3. Docsnyder

    Docsnyder Mitglied

    Seit:
    18. März 2012
    Beiträge:
    37
    AW: Topfgriffe werden zu heiß

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Die sind es wohl. Hoffe auch, dass es ein Konstruktionsfehler ist. Diesselben habe ich mir nämlich auch für meine neue Küche gekauft.
     
  4. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Topfgriffe werden zu heiß

    Hab grad mal bei Amazon geguckt....es gibt da nur eine Rezension, und die berichtet auch von warmen Griffen...
    Bei der Serie Achat von Silit sind hierzu die Kommentar durchweg positiver, allerdings gibt es hier auch Kommentare zu warmen Griffen....

    unglaublich....ich wär nie auf die Idee gekommen, dass Griffe bei Töpfen heiß werden könnten....

    Kannst du die noch umtauschen?

    ich hab WMF Töpfe und keine Probleme, auch bei längerem Kochen nicht...den Namen weiß ich jetzt nicht, ich google aber mal...

    - - - Aktualisiert - - -

    War grad mal kurz auf der WMF Seite...|Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    ich würd versuchen die umzutauschen...
     
  5. Tara

    Tara Premium

    Seit:
    14. Apr. 2011
    Beiträge:
    3.267
    Ort:
    Am schönsten Ort der Welt
    AW: Topfgriffe werden zu heiß

    Auch bei Silit wird damit geworben, dass die Griffe nicht heiß werden, verlink grad nur nur mal zum Beispiel |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|...

    hmm...Sonderangebote...neue Serien..., das macht es mir grad wieder deutlich, wie genau man sich bei Allem erkundigen muss....
     
  6. rupa

    rupa Mitglied

    Seit:
    7. Sep. 2011
    Beiträge:
    208
    AW: Topfgriffe werden zu heiß

    Danke für eure Antworten,

    Es handelt sich um das Oben verlinke Set. Leider schon vor einigen Monaten gekauft und erst vor 2 Wochen das erste mal benutzt.

    Ob ich das umtauschen kann weiß ich nicht. Ich werde mich mal an den Verkäufer wenden.
    Definitiv kann ich so nicht kochen. Vor allem ist es ärgerlich, da wir uns was neues, gutes, besseres kaufen wollten....
     
  7. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    13.979
    Ort:
    München
    AW: Topfgriffe werden zu heiß

    Ich bin ja bisweilen sehr misstrauisch: 534 € hinschreiben und durchstreichen kann jeder :-[.
    Jedenfalls sind das 14 Teile zu 199€, das sind 14,21€ pro Teil, sei es Topf oder Pfanne oder Deckel...
    Ärgerlich ist das trotzdem! Ich habe auch Topflappen beim Kochen, brauche sie aber nicht immer.

    Und ich schieb den thread mal zu Küchen-Ambiente.
     
  8. Bine22

    Bine22 Premium

    Seit:
    15. Apr. 2011
    Beiträge:
    607
    Ort:
    lebt in der schönsten Stadt der Welt
    AW: Topfgriffe werden zu heiß

    Ich habe Töpfe aus der |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|. Da wird kein Topfgriff und kein Deckelgriff heiß. Einen Topflappen habe ich noch benutzen müssen.

    Scheint aber auch eine andere Preiskategorie zu sein.

    LG Bine
     
  9. rupa

    rupa Mitglied

    Seit:
    7. Sep. 2011
    Beiträge:
    208
    AW: Topfgriffe werden zu heiß

    @menorca:
    da stimme ich dir zu. Ich fand die auch erst zu billig. Aber ich dachte "Silit" ist was vernünftiges und außerdem sahen sie recht gut und massiv aus und erfüllten unsere Anforderungen (Glasdeckel, Induktion, dicker Boden).

    zu den Anforderungen nehme ich jetzt auf, dass die Griffe nicht heiß werden dürfen :-)
    Hoffentlich klappt ein Austausch....
     
  10. Magnolia

    Magnolia Mitglied

    Seit:
    25. Dez. 2010
    Beiträge:
    6.513
    AW: Topfgriffe werden zu heiß

    Ich drücke Dir die Daumen, dass Du diese Töpfe umtauschen kannst.
    So zu kochen raubt einem ja die ganze Freude am Kochen. :(
     
  11. rupa

    rupa Mitglied

    Seit:
    7. Sep. 2011
    Beiträge:
    208
    AW: Topfgriffe werden zu heiß

    Hallo zusammen,

    Ich wollte nur mal mitteilen, dass die Töfe anstandslos getauscht wurden und ich den vollen Kaufpreis zurückerstattet bekam.

    Jetzt kochen wir immer noch mit den neuen Topfen, brachen aber mal was neues.
     
  12. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Topfgriffe werden zu heiß

    Habe gerade Deinen anderen Thread bzgl. des Thema Induktionskochgeschirre gelesen und da wurde auch auf diesen Thread verlinkt. Ich erklaere mir das Phaenomaen bei Deinen umgetauschten Silit Topfset dadurch, dass allein wenn man die Topefe im Bild anschaut sieht man, dass die Griffe evtl. aus demselben nicht-hitzeschirmenden Material gemacht sind wie der Topfteil selbst. Den Vergleich mache ich nachdem ich den verlinkten Topf von WMF von Tara angeschaut habe, dass damit WMF auch gleich wirbt, dass die Griffe mit einem hinzeschirmenden (mein Begriff, weiss von WMF Ausdruck nicht mehr) Material gemacht sind.

    Und bei Bemerkung von menorca waere ich auch skeptisch geworden. Von ueber 500 EUR gleich auf 199 EUR reduziert. Und dass von Kaufhof, der nicht immer alles zum guenstigsten Preis verkauft. In so einem Gluecksfall moechte ein Laden gerade seine Lage dringend aufraeumen.

    Wie gesagt, Silit Siligan habe ich gesehen und es gefaellt mir, dass es Innenbeschichtung hat, was die Kleberei im Topf reduziert. Allerdings weiss ich nicht mehr, ob bei dem damals von mir gesehenen Demo auf Indukt. oder Ceranfeld gekocht wurde, denn es war lange her, bevor Induktion Mode auf dem Markt wurde. User Nice-nofret benutzt selbst Silit Siligan auf ihrem Indukt.feld und empfiehlt es auch.

    Bin auch gespannt auf das Verhalten von den keramik-beschichtenen Gusseisentoepfen, die ich per Schnaepchen hier und da eingesammelt habe. Z.B. ob deren Griffe auch auf Indukt.feld heiss werden. Aber nach Schnaepchenkauf wuerde es nur meine Nerven stoeren aber nicht wirklich abtoeten, wenn das Kochen damit nicht gut klappen sollte. Kochlappen benutze ich gern und sie stoeren mich beim Kochen nicht. Habe mir Silikonkochahndschuhe gekauft und sind damit zufrieden.

    LG, H-C
     
  13. hannalena

    hannalena Mitglied

    Seit:
    10. März 2012
    Beiträge:
    753
    Ort:
    unterfranken
    AW: Topfgriffe werden zu heiß

    war gestern töpfe gucken.
    verkäufer warb für wmf, aber da gibt es auch töpfe, wo die griffe heiss werden,
    und bei den teueren werden sie nicht heiss.

    wenn du den natürlich in die backröhre stellst, wird er auch heiss.
     
  14. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.682
    Ort:
    78655 Dunningen
    Ich habe mir Töpfe und Pfannen zugelegt, die abnehmbare Griffe haben.

    Pfanne in den Herd, Griff ausklinken, fertig.

    Haben allerdings auch ihren Preis.
    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  15. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Topfgriffe werden zu heiß

    Hallo Snow,

    habe von solchen Kochgeschirren gehoert und wohlmoeglich auch gesehen. Allerdings weiss ich nicht mehr welche Marke usw. Koenntest Du die bitte mal zeigen? Vielleicht sind sie ja fuer einige noch suchende hier interessant.

    Vielen Dank und VG,
    H-C
     
  16. Snow

    Snow Spezialist

    Seit:
    30. Okt. 2010
    Beiträge:
    2.682
    Ort:
    78655 Dunningen
    Thema: Topfgriffe werden zu heiß - 221183 -  von Snow - ImageUploadedByTapatalk1352758034.584202.jpg

    Thema: Topfgriffe werden zu heiß - 221183 -  von Snow - ImageUploadedByTapatalk1352758058.007248.jpg

    Hier mal die Bilder.

    Ist schon ne ganz Weile her. Tchibo hatte sie damals unter dem Namen TCM vertrieben.

    Ach so, jetzt hab ich vergessen, einen Topf und die dazugehörenden Griffe zu fotografieren, aber der Mechanismus ist derselbe. Topfgriffe passen zu Pfannen und andersrum ebenfalls.

    Die abgebildete Pfanne ist sicher schon 7 Jahre alt, ob es die so noch gibt weiß ich nicht.

    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Fehler nach der Montage - was muss behoben werden? Mängel und Lösungen 3. Nov. 2016
7,5qm Küche soll neu gestaltet werden Küchenplanung im Planungs-Board 9. Okt. 2016
Status offen IKEA Küche soll es werden in erstem Eigentum Küchenplanung im Planungs-Board 28. Juni 2016
eine winzige Wohnküche... soll jetzt verlegt und offen werden Küchenplanung im Planungs-Board 1. März 2016
Warten Kleine Küche möchte Traumküche für junge Münchner Familie werden! Küchenplanung im Planungs-Board 25. Feb. 2016
Neue Küche auf 7,5 qm soll kommen: Was kann alles gemacht werden ? Küchenplanung im Planungs-Board 17. Nov. 2015
Garantie auf Küche 10 Jahre aber nur wenn die Geräte auch dort gekauft werden kann das sein? Küchenmöbel 6. Okt. 2015
Küchentraum im Übereck-Erker im EFH gesucht, 21qm² wollen mit Leben gefüllt werden Küchenplanung im Planungs-Board 26. Juli 2015

Diese Seite empfehlen