*Tips zu Einbauherd/Gefrierkombi/Geschirrspüler/Flachschirmabzugshaube*

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von raik2222, 14. Dez. 2011.

  1. raik2222

    raik2222 Mitglied

    Seit:
    14. Dez. 2011
    Beiträge:
    5

    Hallo zusammen,

    ich recherchiere seid geraumer Zeit um mir meine E Geräte zusammen zusuchen.

    Ich suche generell was in der Einsteigerklasse (wie Ihr auch mitbekommen werdet)

    ich habe folgende Kriterien:

    der Geschirrspüler muss 45cm Breit haben und sollte voll integrierbar sein

    der Einbau-Herd sollte mit Ceranfeld und Edelstahlrand sein, sowie der Ofen mit Umluft und Grill (also 0815 Standard)

    die Kühl-Gefrierkombi sollte einbaufähig sein, das Gefrierfach unten (extra Schrank), Einbaumaß 1146mm Höhe +/- (ihr kennt das ja)

    die Dunstabzugshaube sollte eine Flachschirmhaube sein 60 cm Breite


    ich habe ein Küchen-Angebot vorliegen wo weitestgehend Progress Geräte verbaut wurden. Jetzt habe ich hier im Forum nicht so tolles über Progress gelesen und will mit Eurer Hilfe versuchen was "besseres" zu finden?!

    Natürlich habe ich mir bereits Gedanken über Progress Alternativen gemacht und dabei kam folgendes raus:

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Bitte jetzt nicht wundern das alles von einem Händler kommt, es geht mir um das Preis-/Leistungsverhältnis im allgemeinen und nicht um den Händler.
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.663
    AW: *Tips zu Einbauherd/Gefrierkombi/Geschirrspüler/Flachschirmabzugshaube*

    Hallo,
    warum die Beschränkung auf eine 45er GSP? Eine 60er ist praktisch nicht teurer, verbraucht nicht mehr, kann aber wesentlich praktischer gefüllt werden. 2 Töpfe nebeneinander usw. Und, wenn man sie mal nicht ganz voll bekommt, läuft sie halt 2/3 voll und verbraucht auch nicht mehr als die 45er.

    Kochfeld ... schon mal über ein Induktionskochfeld nachgedacht?
     
  3. raik2222

    raik2222 Mitglied

    Seit:
    14. Dez. 2011
    Beiträge:
    5
    AW: *Tips zu Einbauherd/Gefrierkombi/Geschirrspüler/Flachschirmabzugshaube*

    die Beschränkung daher, weils anders leider nicht passt. :saegen:
    die Küche ist so klein da passt nicht viel rein.

    Induktion?? ja klar schon drüber gedacht aber ich denke das wird zu teuer?:trost:

    Das Budget ist echt knapp :'( leider ich würde mir gern was "richtiges" kaufen.
     
  4. raik2222

    raik2222 Mitglied

    Seit:
    14. Dez. 2011
    Beiträge:
    5
    AW: *Tips zu Einbauherd/Gefrierkombi/Geschirrspüler/Flachschirmabzugshaube*

    Hallo,

    ich habe es geschafft ein paar Daten von der geplanten Küche hochzuladen.

    Vielleicht kann jemand bei der Wahl der Geräte helfen?

    Jetzt ist glaube der Beitrag im falschen Thema drin?
     

    Anhänge:

  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: *Tips zu Einbauherd/Gefrierkombi/Geschirrspüler/Flachschirmabzugshaube*

    Hast Du Dir schonmal überlegt die Küche wie folgt aufzubauen? Das wäre deutlich günstiger, wenn auch etwas weniger Stauraum.

    Passleiste; Kühli; 45cm GSP; 45cm Spüle; BO; 60cm Auszüge und das Kochfeld mittig über BO/Auszugsschrank
     

    Anhänge:

  6. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: *Tips zu Einbauherd/Gefrierkombi/Geschirrspüler/Flachschirmabzugshaube*

    Und hier ein Vorschlag der auch günstiger sein dürfte, mehr Stauraum bietet und Ergonomischer ist.

    Passleiste, Kühli, 45 GSP; 50cm Spüle; 80cm Rondell; BO: Kochfeld über Rondell & BO gesetzt.
     

    Anhänge:

  7. JOstertag

    JOstertag Spezialist

    Seit:
    2. Aug. 2011
    Beiträge:
    423
    Ort:
    Münsingen
    AW: *Tips zu Einbauherd/Gefrierkombi/Geschirrspüler/Flachschirmabzugshaube*

    Progress ist meines Wissens nach eine Handelsmarke von Elektrolux, die bei den Block-Anbietern mit verbaut wird. (zb. Nobilia)

    Das bedeutet, dass Du hier höchst wahrscheinlich einen sehr guten Blockpreis hast und sich die finanzielle Situation womöglich sehr verändern wird, wenn Du separate Geräte nimmst. Bzw. hast Du schon mal nachgefragt, ob dein Küchenstudio nicht auch noch andere Alternativen statt Progress auch als Block-Geschichte liefern kann. Bzw. wie sich dann der Küchenpreis verändert, wenn Du die Geräte rausnimmst und separat bei ihm oder sonstwo kaufst.

    Bzw zur Planung:

    Brauchst Du wirklich eine Kühl-Gefrierkombination, die im Verhältnis zur restlichen Küche äusserst groß ist? Billiger und an dieser Stelle Platzsparender wäre es, wenn Du einen Standkühlschrank irgendwo sonst im Raum hinstellen könntest.
    Dann könnte hier die Arbeitsplatte durchlaufen.
     
  8. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: *Tips zu Einbauherd/Gefrierkombi/Geschirrspüler/Flachschirmabzugshaube*

    *2daumenhoch* guter Vorschlag JO


    Wie soll der Raum den sonstnoch möbliert werden?
     
  9. raik2222

    raik2222 Mitglied

    Seit:
    14. Dez. 2011
    Beiträge:
    5
    AW: *Tips zu Einbauherd/Gefrierkombi/Geschirrspüler/Flachschirmabzugshaube*

    hallo,

    danke für die Ideen....:-)

    so habe ich das noch garnicht betrachtet???

    es ist eine recht kleine Küche...

    ich bin auch gerade am grübeln was wie günstiger und trotzdem praktisch anzuordnen ist/wäre...

    Anbei noch ein paar Fotos von der Küche im (Urzustand)

    Ihr werdet sehen, dass da ein Fenster ist und man da sicherlich was hinbauen könnnte. Nur ist das so tief, das mir das ggf. zu tief werden würde.

    Gedacht war gegenüber von der zeile einen kleinen Essplatz zu schaffen
     

    Anhänge:

  10. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: *Tips zu Einbauherd/Gefrierkombi/Geschirrspüler/Flachschirmabzugshaube*

    Mach doch am besten einen Planungsthread auf, mit einem vermassten Küchengrundriss; die Wand mit den Installationen bitte präzise ausmessen, damit man optimal Planen kann ;-);-)
     
  11. raik2222

    raik2222 Mitglied

    Seit:
    14. Dez. 2011
    Beiträge:
    5
    AW: *Tips zu Einbauherd/Gefrierkombi/Geschirrspüler/Flachschirmabzugshaube*

    Hallo,

    Danke für die tollen Ideen... das mit dem Herd an der anderen Seite finde ich echt gut :-)

    Ich muss mal sehen ob ich das Aufmass bekomme, vom Küchenmenschen:rolleyes:

    Aber? Eigentlich ging es mir ja um die Qualität der Progress Einbaugeräte sowie der Geräte die ich am Anfang aufgeführt habe...

    Wie gesagt es geht mir hier weniger um Planung, mehr jedoch um Einbaugeräte *rose*

    Ich bleibe am Ball...
     
  12. guntram

    guntram Mitglied

    Seit:
    16. Dez. 2011
    Beiträge:
    2
    AW: *Tips zu Einbauherd/Gefrierkombi/Geschirrspüler/Flachschirmabzugshaube*

    Hallo. Ich hab von den Progress Geschirrspülern gehört, dass sie ziemlich laut sein sollen. Und im Vergleich zu anderen Herstellern muss auch die Reinigungsleistung nicht die Beste sein. Viele Grüße
     
  13. guntram

    guntram Mitglied

    Seit:
    16. Dez. 2011
    Beiträge:
    2
    AW: *Tips zu Einbauherd/Gefrierkombi/Geschirrspüler/Flachschirmabzugshaube*

    Hat sonst noch jemand |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| von Progess gemacht??? LG
     

Diese Seite empfehlen