1. Sie befinden sich im Planungs-Board des Küchen-Forum.

    Aufgrund der großen Nachfrage und unserem Bemühen, jedem bestmöglich gerecht zu werden, ist es unbedingt erforderlich dieses Thema vor der Eröffnung eines neuen Planungsthreads zu lesen und sich an alle darin enthaltenen Anweisungen zu halten.
    Durch die hohe Anzahl der erforderlichen Rückfragen unsererseits geht der Planungsfluss verloren. Das kostet Zeit, und die steht jedem hier aktiven Planer nur begrenzt zur Verfügung.
    Wie man mit dem Alno-Planer umgeht, Bilder/Grundriss anhängt und welche Planungsdateien erforderlich sind, erfahren Sie hier...
    Wichtig! Bitte unbedingt zu den Planungsbildern auch den vermaßten Grundriss (Heizung, Wandvorsprünge usw) mit hochladen.

Tips für komplizierten Raum / Gaube

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von Thomas_, 25. Mai 2009.

  1. Thomas_

    Thomas_ Mitglied

    Seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    6

    Hallo,

    bin ziemlich in der Endplanung und bin leider erst jetzt auf das Forum gestoßen.

    Ich war am Anfang meiner Planung in verschiedenen Küchenstudios / Möbelhäusern. Leider haben die recht schnell aufgegeben als sie den Raum gesehen haben. Alles was dann kam war standard 0815 mit viel Platzverschwendung.

    Deshalb habe ich mich selbst an die Planung gemacht und lasse sie mir jetzt von einem Schreiner bauen. Leider lässt sich nicht alles im Alno Planer abbilden. Habe aber mal die Planung und Bilder angehängt. Sieht noch ziemlich unaufgeräumt aus ...

    Raum:
    Gaube 2,9 m Fenster mittig 1,8 m
    daneben Schräge 1,2 m
    auf der anderen Seite der Gaube geht ein Kamin durch den Raum

    Der Kühlschrank ist ein Liebherr Side by Side, der genau in die Niesche am Kamin passt.

    In die Schräge habe ich einen Eckschrank geplant, der die kompletten 1,2m tief sein soll und etwa 80 cm in die Schräge reicht.

    die Schränke werden vom Eßzimmer aus zu öffnen sein - sollen Vitrinen werden.

    momentane Geräte auswahl:
    Backofen: Neff MEGA BP1672N
    Kochfeld: Neff 80 cm flächenbündig TT4580X
    Geschirrspüler: Neff Edelstahl SH 65 TN2
    Spüle: Franke ALX 43-G/30-G Kombi Edelstahl glatt

    Dunstabzug: noch offen

    Was haltet ihr davon? Was würdet ihr mirt in Sachen Dunstabzug empfehlen? Reichen 90 cm bei einem 80er Kochfeld?

    Bei der Küchenhöhe bin ich mir auch nicht sicher. Wenn ich stehe ist meine Ellenbogenunterkante auf 111 cm. Macht es dann Sinn eine 91 er Höhe zu nehmen?

    Wäre euch Dankbar für Tips.

    Gruß

    Thomas
     

    Anhänge:

  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.702
    AW: Tips für komplizierten Raum / Gaube

    Hallo Thomas,
    kannst du mal kontrollieren, welche Version des Alnoplaners du nutzt? Die dürfte recht verneuet sein .. .ich habe jetzt bis Versiion 0.96b zurück probiert ... da hat es dann geklappt. Die Version ist aus dem Sommer letzten Jahres, ganz aktuell ist Version 0.97e von Anfang des Monats. Und da eben nicht jeder so verrückt hier ist wie ich und auch die neuen Versionen alle noch lauffähig auf dem Computer hat, gibt es unter anderem unseren Vorspann-Hinweis zum Forum ... bitte Ansichten und Grundriss aus dem Alnoplaner einstellen. --> Hilfe dazu in unserem Alno-Leitfaden ... ich habe das jetzt mal angehängt.

    Zur Höhenfrage ... bei 111 cm Ellbogenunterkante abzüglich 15 cm lt. Faustregel landest du bei einer empfohlenen Arbeitshöhe von 96 cm. Bei deiner angegeben Körpergröße von 176 cm wäre das auch meine pauschale Empfehlung gewesen. Ich selber bin 180 cm groß und habe eine Arbeitshöhe von 98 cm.

    Meinst du mit Eckschrank den über Eck gehenden Schrank lt. deinem Grundriss? Oder nur diesen Schrank, den ich da mit dem leichten schwarzen Kasten umrahmt habe?
    120 cm tiefe Schränke sind übrigens eine Krankheit :-) ... da kommt man doch sauschlecht an die ganzen Sachen ran.

    Übrigens kann man im Alnoplaner alle Maße mit F4 anpassen ... siehe auch Hinweise im Alnoleitfaden ;-)

    Auf Anhieb gefallen mir die Rieseneckschränke hinten in den Ecken nicht. Was war dein gestalterischer Gedanke dabei?

    VG
    Kerstin
    --------------------------------------------------------------------
    Thomas Planung - Ansichten und Grundriss
     

    Anhänge:

  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.702
    AW: Tips für komplizierten Raum / Gaube

    Hallo Thomas,
    hast du vielleicht auch einen bemaßten Originalgrundriss, den du hier noch einstellen könntest? (Abscannen oder mit der Digicam abfotografieren)

    Mal ganz vorsichtig angefragt ... Fenster in der Küchenecke austauschen und eine höhere Brüstungshöhe realisieren kommt wohl gar nicht in Frage?

    VG
    Kerstin
     
  4. Thomas_

    Thomas_ Mitglied

    Seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    6
    AW: Tips für komplizierten Raum / Gaube

    Hallo Kertsin,

    Danke für den Hinweis. Werde mich heute Abend gleich mal an den Update machen.

    Habe mal auf die schnelle eine Skizze in Sachen Eckschrank im Paint gemacht. Das graue sind die Regalböden, das Schräge die Tür. Denke, dass immer noch alles gut erreichbar sein wird.

    Meinst du mir den "Riesenschränken hinten in den Ecken" die Eckschränke unter der Arbeitsplatte? Da hatte ich mir eigentlich keine Gedanken gemacht, sind normale Eckschänke. Und auf der einen Seite brauche ich sie sowieso, weil die Spüle rein passen muss.

    In Sachen Küchenhöhe komme ich leider nur auf etwa 91 - 92 cm, wegen des Fensters. Das wirklich ärgerliche an der Sache ist, das ich in einem (selbsternannten Top-) Küchenstudio war, bevor ich die Gaube gebaut habe. Extra um zu fragen, auf was ich zu achten habe, wenn ich baue. Leider hat der gute Herr Verkäufer nichts von der Fensterhöhe erwähnt ...

    VG

    Thomas
     

    Anhänge:

  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.702
    AW: Tips für komplizierten Raum / Gaube

    Hallo Thomas,
    dann willst du quasi nur die Front eines Schrankes wie eine Tür benutzen und den "Schrank" dann selber wie eine kleine Abstellkammer gestalten.;D

    Das ist aber sehr ärgerlich, dass du da keinen Hinweis bekommen hast. Das ist immer eine meiner ersten Fragen hier. Damit man einfach mit den richtigen Korpussen planen kann ... möglichst 6rasterig, Korpushöhe selber zwischen 75 und 78 cm ... bei manchen Herstellern sogar bis 84 cm. Etwas Sockel und Arbeitsfläche und schon sollte man auf einer der Körpergröße angepaßten Arbeitshöhe sein.

    Wirst du alleine kochen oder wird es vielleicht auch eine kleinere Person geben, die die Küche mitnutzt?

    VG
    Kerstin
     
  6. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.702
    AW: Tips für komplizierten Raum / Gaube

    .. und, wenn ich deine Daten Gaube 2,9 m Fenster mittig 1,8 m
    richtig interpretiere, bleiben rechts und links des Fenster jeweils 55 cm übrig ... oder?? *grrr* >:(

    VG
    Kerstin
     
  7. Thomas_

    Thomas_ Mitglied

    Seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    6
    AW: Tips für komplizierten Raum / Gaube

    ja genau - rechts und links 55 cm. Wie gesagt, war in der Rohbauplanung im Küchenstudio.... *stocksauer*

    Fenster hochsetzen ist nicht. Bin gerade fertig mit dem ganzen, nagelneue 3-fach verglaste Fenster. Die Werf ich jetzt nciht wieder weg. Mal ganz davon abgesehen, dass dann der ganze Putz wieder futsch ist ...

    Im Moment bin ich single - deshalb koch erst mal nur ich. Und da ich weder Angst vor kleinen noch großen Frauen habe, lässt sich schwer sagen, wer später mal die Küche mit nutzen wird.
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.702
    AW: Tips für komplizierten Raum / Gaube

    Na gut ... das kann ich verstehen, jetzt ärgern wir uns noch ein paar Minuten ... und dann finden wir uns mit den Gegebenheiten ab. ;D;D

    VG
    Kerstin
     
  9. Thomas_

    Thomas_ Mitglied

    Seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    6
    AW: Tips für komplizierten Raum / Gaube

    bin leider erst jetzt dazu gekommen. anbei die Planung in der aktuellen Software-Version. allerdings gibt es die richtige Küchenfront nicht mehr ...
     

    Anhänge:

  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.702
    AW: Tips für komplizierten Raum / Gaube

    Hallo Thomas,
    mal zur Aufteilung:
    [​IMG]

    - Der Durchgang ist zu schmal
    - die großen Eckschränke ... na ja ;-)
    - Der Apotheker kann nur 1-seitig benutzt werden
    - die schmalen 15er rechts und links vom Kochfeld können nicht wirklich viel aufnehmen .. ich demonstriere da gerne meine 40cm breite Gewürzschublade
    [​IMG]
    Ich habe deshalb mal umgestellt.

    Zunächst würde ich die Ecke wirklich mit Trockenbau abtrennen, dann nur den Backofenhochschrank und aus dem Möbelprogramm eine Tür in die damit entstandene Abstellkammer. Dort kann man dann einfache Regale stellen und sehr viel unterbringen. Ideal wäre es, wenn man diese "Möbeltür" als Schiebetür ausführen könnte. Dann kann man sie auch mal aufstehen lassen, wenn man größere Aktionen macht.

    Die Ecken mal raus .. nach dem Kaminschacht oder so wie gehabt die Spüma. Dann nur einen 50er Spülenschrank und ein offenes schmales Element, dass den Übergang zur toten Ecke ausnutzt und einen ausziehbaren Handtuchhalter beinhaltet ... damit hätte man die Handtücher auch schon mal aus der Sicht.

    Am Fenster wg. der Breite einmal 80 und einmal 90, dann wieder tote Ecke, dann den 90er fürs Kochfeld und einen 60er für eben Gewürze, Öle, Kochvorräte usw. Damit ist rechts und links vom Kochfeld jeweils ausreichend Abstellplatz.

    Die Halbinsel nur ca. 110 cm breit (10 cm Blende wg. Schranköffnung und 100 cm Unterschrank).

    Ich habe jetzt die Arbeitshöhe von 92 cm genommen. Die APL würde ich auf jeden Fall in die Fensterlaibung laufen lassen und dabei dann so hoch wie möglich gehen, so dass gerade noch die Fenster aufgehen. Vielleicht kommst du damit auf ca. 93 bis 94 cm. Sockel dann entsprechend anpassen. Am besten ein 6rasteriges Möbelprogramm.

    VG
    Kerstin
     

    Anhänge:

  11. Thomas_

    Thomas_ Mitglied

    Seit:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    6
    AW: Tips für komplizierten Raum / Gaube

    Hallo Kerstin,

    Danke für die Antwort. Ich verstehe noch nciht so genau, was das Problem mit Eckschränken ist. Wo liegt der Vorteil, eine tote Ecke zu haben, in der ich überhaupt nichts mehr unterbringen kann?

    Die Idee hinter dem schmalen Schrank neben bem Backofen war eigentlich, rechts etwas Platz zu haben. Damit ist er besser zugänglich. Wenn ich direkt davor stehe, bin ich nicht press an der Theke (ich bin ziemlich breit).

    Mit den kleinen 15er rechts und links neben dem Kochfeld gebe ich dir völlig recht. Da wird nciht viel rein passen. Habe auch lange überlegt, habe es aber der Symetrie wegen dann doch gemacht.

    Für den Durchgang hatte ich eine Türbreite (80) angesetzt. Wieviel würdest du empfehlen?

    lg

    Thomas
     
  12. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.702
    AW: Tips für komplizierten Raum / Gaube

    Hallo Thomas,
    der Platz neben dem Backofen entsteht jetzt durch die Trockenbauwand .. ca. 15 cm breit, dann sollte es kein Problem geben.

    Durchgangsbreite sollte schon großzügig sein, dazu zählt dann ab 100 cm. Es gibt Räume, da geht es nicht anders, aber hier ... da ist ja auch der Kühlschrank in dem Durchgangsbereich, das sollte schon großzügig sein. Und mit der großen Abstellkammer hast du ja auch jede Menge Stauraum

    Zum Lesen: tote Ecken - gute Ecken

    Zum Vergleich:
    - Deine Planung:
    --- 2x60cm Auszugsunterschrank
    --- 1x90cm Auszugsunterschrank
    --- 1x30 cm Auszugsunterschrank
    --- 1x100 cm Auszugsunterschrank (den zweiten kleinen an der Insel zähle ich nicht)
    --------------------------------
    = 340 cm Auszugsunterschrank

    - Meine Planung:
    --- 1x60cm Auszugsunterschrank
    --- 2x90cm Auszugsunterschrank
    --- 1x100 cm Auszugsunterschrank
    --- 1x80 cm Auszugsunterschrank
    ---------------------------------
    = 420 cm Auszugsunterschrank

    Auszugsunterschränke haben generell den Vorteil die verstauten Sachen besser zu erreichen (insbesonder, wenn noch ein Bäuchlein im Wege ist ;-)). Und in 2x90 kann man wg. besserer Ausnutzung der Flächen mehr unterbringen als in 3x60.

    VG
    Kerstin
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Unbeendet Suche Tips/Verbesserungen/Ratschläge zu meiner aktuellen Planung einer Ikea Küche Küchenplanung im Planungs-Board 3. Jan. 2015
Tips für Küchenbeleuchtung Küchen-Ambiente 12. Aug. 2014
Möchte Küche kaufen - gebt ihr hier auch Tips zur Preisfindung? Teilaspekte zur Küchenplanung 29. Apr. 2014
Unbeendet Bitte um Verbesserungsvorschläge und Tips! Küchenplanung im Planungs-Board 25. Nov. 2013
Hier ein par Tips von mir! :) Do it yourself 15. Nov. 2013
Tips für Küchenplanung Neubau Küchenplanung im Planungs-Board 13. Feb. 2013
Bin mit meiner alten Küchen unzufrieden. Tips für was neues Küchenplanung im Planungs-Board 13. Jan. 2013
Single benötigt Tips zur Planung Küchenplanung im Planungs-Board 10. Jan. 2013

Diese Seite empfehlen