Tipps zu Lösung in Sachen Dunstabzugshabe gesucht...

Beiträge
7
Hallo erstmal,

gottseidank gibts im www zu jedem Thema ein Forum, in dem Experten ihr Wissen kund tun :-)

Anhängendes Foto zeigt einen Ausschnitt unserer Küche mit dem "über Eck" eingebauten Kochfeld und dem darüber hängenden Abluftschlauch - wir suchen nach einer passenden Dunstabzugshaube nebst sinnstiftender und noch dazu möglichst gutaussehender Befestigung.

Wie man sieht, sind da diverse Fachwerkbalken und beginnende Dachschrägen sowie der leidige Vorhang irgendwie "im Weg", die das Vorhaben nicht unbedingt einfacher machen...

Mir schwebt eine eher "leichte" Konstruktion vor, also kein massiver Kasten unter der Decke; hat hier jemand sowas schon mal gemacht und/oder nen wegweisenden Tipp zur Auswahl der Esse bzw. Befestigung? (Ich dachte evtl. an eine Aufhängung mit Seilen und ein offen verlegtes, flexibles Rohrstück o.ä.)


Danke vorab & schönen Gruß
Andreas


PS: Raumhöhe 3,10m und Herdbreite knapp 60cm; Geräte in der Küche sind alle von Neff.
 

Anhänge

Beiträge
14.200
Wohnort
Lindhorst
AW: Tipps zu Lösung in Sachen Dunstabzugshabe gesucht...

Hallo Andreas,

hast du dich schon mal mit dem Begriff "Deckenlüfter" beschäftigt? Das wäre für mich bei dir die einzige brauchbare Möglichkeit, die dann am Ende auch noch optisch ins Bild passt.
 
Beiträge
7
AW: Tipps zu Lösung in Sachen Dunstabzugshabe gesucht...

Hallo Michael,

danke für deine Antwort - meinst du mit Deckenlüfter die Einbaumodule?

Ich habe ein wenig Angst, das der Abzug dann zu weit von der Kochstelle entfernt wäre (beachte die Raumhöhe!), außerdem ist der Schlauch leider nicht direkt mittig über der Herdmulde angeordnet.

Ich dachte irgendwie an eine schmale Inselesse (gibt es z.B. von Neff in nur 40cm) da der Platz in der Ecke halt durch die Balken beschnitten wird; mein Problem ist halt die Anbringung...

Ich bin aber auch für andere Vorschläge offen :-)


Ciao
Andreas
 
Beiträge
14.200
Wohnort
Lindhorst
AW: Tipps zu Lösung in Sachen Dunstabzugshabe gesucht...

Moin Andreas,

die Deckenlüfter können Problemlos in Höhen um 180 bis 220 cm angebracht werden.
Das interessante an dieser Lösung ist, dass du in der Gestaltung des Trockenbaus, in den der Lüfter eingelassen wird, vollkommen frei bist. Die Abluftführung ist ebenfalls kein Problem, da sie innerhalb des TB zum jetzigen Auslass geführt wird.

Bei grosszügiger Dimensionierung des TP kann sogar noch eine Beleuchtung integriert werden, die den Fensterbereich mit ausleuchtet.

Habe mal ein Bild von einem Lüfter angehängt.
 

Anhänge

Beiträge
7
AW: Tipps zu Lösung in Sachen Dunstabzugshabe gesucht...

Hallo nochmal,

sieht für sich berachtet saugeil aus - ist aber zu massiv. Wir sind eher auf der Suche nach einer kleinen, "schwebenden" Lösung...

Trotzdem Danke ;-)
 
Beiträge
14.200
Wohnort
Lindhorst
AW: Tipps zu Lösung in Sachen Dunstabzugshabe gesucht...

Was ist zu massiv?
Der Trockenbau ist ja nur ein Beispiel.

Eine schwebende Lösung hängt dir neben den o.g. Problemen auch noch vor dem Kopf und der Lüftungskanal oder -schlauch muss ja sowieso irgendwie verkleidet werden.
 
Beiträge
7
AW: Tipps zu Lösung in Sachen Dunstabzugshabe gesucht...

ja, stimmt - mit "zu massiv" meinte ich den trockenbau :-)

so ein kasten unter der decke ist doch wahrscheinlich auch nur mit viel aufwand realisierbar? wir haben das haus nur gemietet und da würd ich m liebsten nur "ein paar schrauben" in die wand oder decke drehen und eben eine möglichst kleine lösung "über den herd hängen"...

falls es den lüftungskanal irgendwie aus schickem, flexiblen edelstahl gäbe, hätte ich mit einer "offenen verlegung" erstmal kein problem - das unterstreicht evtl auch noch zusätzlich den rustikalen charakter der neuen rumpelbude, so nen mix aus holz/fachwerk und edelstahl haben wir im WoZi auch schon.
 
Beiträge
14.200
Wohnort
Lindhorst
AW: Tipps zu Lösung in Sachen Dunstabzugshabe gesucht...

Gemietet ist natürlich ein Argument, das mir nicht bekannt war.:(
In dem Fall würde ich den Aufwand ebenfalls nicht betreiben.

Da kannst du nur eine günstige Inselesse kaufen und befestigungs- und ablufttechnisch improvisieren.
 
Beiträge
8.741
Wohnort
3....
AW: Tipps zu Lösung in Sachen Dunstabzugshabe gesucht...

wenn ich mir die Hauben-Situation so anschaue, tendiere ich zu der Aussage, das es keine günstige Lösung geben kann, die dazu auch noch schick aussieht.
 

mozart

Spezialist
Beiträge
2.763
Wohnort
Wiesbaden
AW: Tipps zu Lösung in Sachen Dunstabzugshabe gesucht...

...dafür fällt mir als chicke Lösung mit eingeschränkter Funktion sofort Elica ein - DAHs zum Aufhängen.
Allerdings ist die Konstellation - Gaskochfeld - 3,1m Raumhöhe - Abluft möglich - alles andere, als Umluft-typisch.
Bei der Schreinerei holzrausch.de findet sich unter interieur/küche "casa morelli" eine Lösung, die von der Art her passen könnte.
Als Anregung.
Grüße,
Jens
 
Beiträge
7
AW: Tipps zu Lösung in Sachen Dunstabzugshabe gesucht...

wow - die bei holzrausch haben ja echt platz in ihrem projekt :-)

elica hab ich heute zufällig im "möbelhaus meines vertrauens" gesehen: muss ich wohl mal ausgiebig recherchieren...
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Tipps zu Lösung in Sachen Dunstabzugshabe gesucht...

Wow, die Hauben von Elica sehen genial aus. Die Italiener können Design einfach...

Bisher habe ich für meine neue Küche eine Campo Gutmann geplant in 120 cm Breite.

Sorry, ein wenig Off-Topic, die Frage: Hat Jemand Erfahrung, wie zum Beispiel das Modell Solaris von Elica (auch 120 cm) dagegen ist - Leistung und Preis im Vergleich zur Campo?

Gruß, Ulla
 
Beiträge
14.200
Wohnort
Lindhorst
AW: Tipps zu Lösung in Sachen Dunstabzugshabe gesucht...

Hallo Ulla,

wenn du es dir leisten kannst, solltest du bei der Campo bleiben.;-)
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Tipps zu Lösung in Sachen Dunstabzugshabe gesucht...

Ja, die Gutmann Campo haben wir im Budget eingerechnet. Aber wenn es eine offene Wohnküche werden soll, ist auch das Design wichtig.

Zwar gehört die Campo schon zu den "hübscheren" Hauben durch den Glaseinsatz, aber ziemlich technisch sieht sie dennoch aus! Habe mich mittlerweile damit angefreundet, aber wenn Ihr Ihr mich nun auf "Elica" bringt :p :knuppel: ;D !!?? Meint Ihr, die Elica Hauben sind teurer und weniger gut? Ich habe die Vertretung in Deutschland soeben angemailed, bin einfach neugierig, was der Preis ist ;-) ! Stelle Euch die Info dann hier gerne ein.

Gruß, Ulla
 

ulla

Premium
Beiträge
4.556
Wohnort
München
AW: Tipps zu Lösung in Sachen Dunstabzugshabe gesucht...

;D ... das habe ich mittlerweile auch von Euch gelernt!! Gruß, Ulla
 
Beiträge
7
AW: Tipps zu Lösung in Sachen Dunstabzugshabe gesucht...

das hört sich so an, als wenn die gutmann hauben preislich recht abgehoben sind? - bin auch schon über die marke gestolpert, sehen toll aus...
 
Beiträge
7
AW: Tipps zu Lösung in Sachen Dunstabzugshabe gesucht...

servus allerseits,

nach nur einem jahr hängt seit gestern endlich die neue abzugshaube: ich hab mich für ein hängendes modell von elica (auf abluft umgebaut) entschieden und wollt euch die lösung nicht vorenthalten...

guten rutsch & frohes neues jahr usw. .-)
andreas
 

Anhänge

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
16.277
Wohnort
München
AW: Tipps zu Lösung in Sachen Dunstabzugshabe gesucht...

Seeeeehr individuell und clever gelöst ;-)! Guten Rutsch auch dir und danke fürs rückmelden und vervollständigen deines Threads!
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner

Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen küchenquelle Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen
Advertisement

Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben