Tipps für geplante Nobilia Hochglanzküche in Magnolia - AP? Boden?

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von Kira, 12. Jan. 2011.

  1. Kira

    Kira Mitglied

    Seit:
    11. Jan. 2011
    Beiträge:
    9

    Hallo,
    wir haben uns für eine Nobilia Küche entschieden.
    Die Fronten werden Magnolia und der Apothekerschrank wird dunkelgrau.
    Als AP haben wir uns für die Olive-schwarzbraun entschieden. Wo ich mir nicht sicher war eine Stein NB oder Holz NB zu nehmen.
    Hat jemand ev. diese AP? Sie soll ja schnittfest sein..hab Angst vor Kratzern.
    Da wir so beraten worden und ich hier auch schon gelesen habe, dass sich Magnolia mit weiss beisst, werden die Wände so Latte Macchiato, denke das wird gut passen.
    Jetzt die große Fragen welche Fliesen?
    Graue Matte? oder eher helle, ins Beige gehende? (in den Sockel sollen auch spots rein - als kleine Highlight)
    Auch der weisse Fliesenspiegel soll weg, denke das würde nicht aussehen und am liebsten hätte ich eine Glas/Acryl Rückwand...nur auch eher hell oder lieber ins Gräuliche? viele haben ja auch dieses grünliche /Milchglas...

    Vielleicht hat auch jemand so was ähnliches als Bild?
     
  2. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Tipps für geplante Nobilia Hochglanzküche in Magnolia - AP? Boden?

    Hallo Kira,

    "schnittfest" würde ich bei keiner Schichtstoff-Arbeitsplatte wörtlich nehmen und immer ein Brett zum Schneiden unterlegen.
    Als empfindlich für Kratzer haben sich - leider - sehr viel dunkle Holznachbildungs-APs herausgestellt, besonders wenn sie eine glatte Oberflächenstruktur haben/seidenmatt sind. Robuster sind alle nicht-dunklen Platten mit einer leicht perligen Oberfläche, wie zB die "Quarzit" von Nobilia.

    Fliesenmuster wirst du gegen dein Magnoliemuster halten müssen, da es sehr unterschiedliche grau und beige gibt, und auch Magnolie kein einheitlicher Ton bei den verschiedenen Herstellern ist.
    Am besten auch ein Wandfarbenmuster dabei haben.
     
  3. Kira

    Kira Mitglied

    Seit:
    11. Jan. 2011
    Beiträge:
    9
    AW: Tipps für geplante Nobilia Hochglanzküche in Magnolia - AP? Boden?

    Ja, auf der AP wird auch nicht rumgeschnibbelt:-) hmm, aber dachte das Holz NB "Edler" wirkt und über die "Quarzit" hab ich schon gelesen, dass die besser sein soll..nur ist dann alles so Ton in Ton...

    Zu den Fliesen hab ich in der Küchengalerie gesehen, dass ganz dunkle, rechteckige gut aussehen zu dem hellen...aber ein Muster von den fronten bekommen wir noch zugeschickt, dann werden wir vergleichen..
     
  4. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Tipps für geplante Nobilia Hochglanzküche in Magnolia - AP? Boden?

    Hallo Kira, wir sind auch gerade dabei, für meine Eltern eine Küche von Nobilia zu kaufen. In Magnolia ;-) Arbeitsplatte Dekor Quarzit, das wie ein heller Sandstein wirkt.

    Wenn eine dunkle Platte in Frage gekommen wäre, dann hätten wir uns für Dekor Copper Vintage entschieden, das schien mir noch relativ unempfindlich. Ansonsten kann ich Menorca nur recht geben: Alle, die eine dunkle, glatte Fläche gewählt haben, schimpfen über deren Empfindlichkeit.
     
  5. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Tipps für geplante Nobilia Hochglanzküche in Magnolia - AP? Boden?

    Hi Kira, jetzt haben wir uns gerade überschnitten. Du schreibst, dass Holz-Nachbildung edler wirkt. Ich finde ja immer, dass gerade Holz-Nachbildungen leicht etwas "billig" aussehen, wenn sie nicht gut gemacht sind. Absichtlich gewollte "Künstlichkeit" stört mich persönlich etwas weniger.

    Tja, und Ton-in-Ton, das ist natürlich ein Thema. Aber wir streichen eine Wand Rostrot als Kontrast...
     
  6. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Tipps für geplante Nobilia Hochglanzküche in Magnolia - AP? Boden?

    Wenn man von vornherein weiß, dass die Holz-NB nicht ganz unempfindlich ist, dann kann man sich ja drauf einstellen: die Obstschale mit dem unglasierten Tonrand wird eben nicht geschoben, der schwere Bierkasten mit dem rauhen Plastikboden kommt erst gar nicht auf die Platte usw.
    Es handelt sich ja auch nicht um tiefe Kratzer, sondern um ganz feine, die besonders im Gegenlicht gut sichtbar sind.

    Ein wenig Kontraste sind schon schön, da hast du Recht!

    @Ulla: gratuliere, die 3.000 soeben überschritten!
     
  7. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Tipps für geplante Nobilia Hochglanzküche in Magnolia - AP? Boden?

    Und noch etwas: Du schreibst "Hochglanz"... hoffentlich keine Folie, oder?

    Nobilia bietet ja auch Lack (PG 9) oder Schichtstoff (PG 6) in glänzend.

    Nachtrag: 3000? OHHH *w00t*
     
  8. Kira

    Kira Mitglied

    Seit:
    11. Jan. 2011
    Beiträge:
    9
    AW: Tipps für geplante Nobilia Hochglanzküche in Magnolia - AP? Boden?

    So ein Mist..hatte mich jetzt auf dunkel Holz eingeschossen..leider hatten die da keine Musterküche und mit der Vorstellungskraft ist das so eine Sache;-)
    Dann mal gucken, am 31.01 wird die Küche / der Raum professionell vermessen und dann die Abschlussbesprechung wo man nochmal änderungen vornehmen kann.

    Vielleicht wirds dann doch eher die Quarzit und dafür dann ein dunkler Boden und eine Rückwand aus grauem glas oder so...
    Haben extra schon den Apothekerschrank in dunkelgrau als Kontrast gewählt.

    @Menorca: Da hast du auch wieder recht, einfach etwas achtsam sein.

    @Ulla: Das ist keine Folie soweit ich weiss...der KFB hat uns auch etwas über die Lacke erzählt, auch wegen den Kanten.
    Uns hatte auch so ein Acryllack (?) gefallen, da so mini Glitzerpartikel da drin waren, aber das konnte man nicht mit dem Magnolia kombinieren, da eben anderer Lack. ( Glaube wir haben PG:3)
     
  9. Heise

    Heise Gast

    AW: Tipps für geplante Nobilia Hochglanzküche in Magnolia - AP? Boden?

    Schau dir vielleicht auch mal diese Seite an:
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Beinahe fugenlos, optisch und haptisch ein Traum. Leicht zu reinigen. Ich werde es in meiner Küche haben und freue mich.:-)
     
  10. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Tipps für geplante Nobilia Hochglanzküche in Magnolia - AP? Boden?

    ...und wie würde Dir das Dekor Copper Vintage gefallen? Ist auch dunkel, sieht aus wie eine neue Eisenplatte, zumindest ein bisschen. Hatte ich in einer Ausstellung gesehen und gefiel mir auch.

    Ich würde mich noch einmal genau erkundigen, welches Material die Front ist! Welchen Namen trägt sie denn, hat man Dir das gesagt?

    Und ein Apotheker-Schrank? Das ist einer der teuersten Schränke und er nimmt Dir Stauraum gegenüber einem Schrank mit Innenauszügen...stell doch mal die Planung vor, vielleicht kann man schranktechnisch noch etwas optimieren!
     
  11. Kira

    Kira Mitglied

    Seit:
    11. Jan. 2011
    Beiträge:
    9
    AW: Tipps für geplante Nobilia Hochglanzküche in Magnolia - AP? Boden?

    @heise: Ja die sehen echt gut aus...mal schauen welche es werden. Da wir eine langgezogene Küche haben, werden es aufjedenfall so größere, rechteckige die den Raum etwas strecken sollen.

    @ulla: werde heute abend mal das Bild was wir mitbekommen haben einstellen. Und auf dem Auftrag steht sicher auch die genaue Frontbezeichnung.
    Ein Apothekerschrank gefällt mir persönlich einfach ganz gut (haben jetzt auch einen).

    Aber wie gesagt, stelle später Bilder ein.
     
  12. Kira

    Kira Mitglied

    Seit:
    11. Jan. 2011
    Beiträge:
    9
    AW: Tipps für geplante Nobilia Hochglanzküche in Magnolia - AP? Boden?

    Also wir haben das Modell Primo, PG 4. Somit sind die Fronten aus Folie.
    Auf der anderen Seite bieten die 5 Jahre Garantie auf die Schränke und wenn da dauernd reklamationen kommen würden, dann würden die Händler / Geschäfte sich doch auch was überlegen, oder?
    Ich weiss ja dass es zu den Preisgünstigeren Küchen gehört (nach oben sind ja bekanntlich keine Grenzen), aber viele schreiben dass das Preis/Leistungsverhältnis recht gut sein soll.
    So soll es dann ungefair aussehen
     

    Anhänge:

  13. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.404
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Tipps für geplante Nobilia Hochglanzküche in Magnolia - AP? Boden?

    Was nützen Dir 5 Jahre Garantie, wenn sich die Folie nach 6 Jahren ablöst? Die Garantiezeit überstehen die Folien meist.
     
  14. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Tipps für geplante Nobilia Hochglanzküche in Magnolia - AP? Boden?

    Folien machen gerne nach etwas mehr als 5 Jahren Problem (können, aber müssen nicht!). Da greift dann keine Gewährleistung und keine Kulanz mehr. Trotzdem sind die meisten Küchenbenutzer nicht bereit, sich nach dieser Zeit schon wieder eine komplett neue Küche zu kaufen. Und einzelne/alle Fronten nachkaufen geht auch ganz schön ins Geld! Es bleibt aber deine Sache, ob du das Risiko eingehen möchtest.

    Eine Alternative bei Nobilia wäre eventuell die Front "Gloss": melaminharzbeschichtet, glänzend, PG 3 (!), auf allen Seiten die Kante, die die Primo oben und unten hat.

    Und natürlich die "Campo", Schichtstoff, rechts und links gerundet, o u u Kante, PG6. Lass es dir trotzdem mal rechnen; bei einer von mir gekauften Nobilia-Küche (Größenordnung 5.000€) war zwischen PG4 und PG6 nur 20 Euro Unterschied.

    Lass dir die alternativen Musterfronten zeigen.
     
  15. Holz Homer

    Holz Homer Mitglied

    Seit:
    29. Apr. 2010
    Beiträge:
    203
    Ort:
    Kreis Ludwigsburg
    AW: Tipps für geplante Nobilia Hochglanzküche in Magnolia - AP? Boden?

    Hallo,

    Wenns unempfindlich sein soll dann Dekor 115,157 Granit Torreano,
    182 chocolat,183 stars oder 186 schwarz.


    Ich finde es sind schon fast zu viele Farben in der Küche,es kann schnell zu einer Farbschachtel werden...:-X

    Boden und Arbeitsplatte in gleichem Farbton/Muster finde ich immer sehr gelungen.
    Front als Kontrast dazu,Wandfarbe oder Rückwände als I-Tüppfelchen.
    Aber schön ist was gefällt.

    MfG Homer
     
  16. Kira

    Kira Mitglied

    Seit:
    11. Jan. 2011
    Beiträge:
    9
    AW: Tipps für geplante Nobilia Hochglanzküche in Magnolia - AP? Boden?

    Vielen Dank schonmal für all eure Antworten :-) schreib kräftig mit:-)
    Also denke die AP wird wirklich eine andere, entweder die Chocolat oder Dekor Stars, muss ich nochmal in "echt" gucken.
    Und zu den Fronten, ja da werd ich mich dann auch schlau machen was es da alternativ besseres gibt. Man möchte ja schon länger spass an der Sache haben.

    @Menorca: Ich glaube wir sind zu der Primo gekommen, da wir ja den dunklen Apothekerschrank wollten, und leider bietet die Gloss nur weiss und Magnolia an und die Campo genauso...auf der Nobilia HP werden ja alle Fronten sein:-(
     
  17. gebbis

    gebbis Mitglied

    Seit:
    29. Nov. 2010
    Beiträge:
    22
    AW: Tipps für geplante Nobilia Hochglanzküche in Magnolia - AP? Boden?

    Hallo,
    dann will ich auch mal meinen Senf dazu geben.
    Ich bekomme nächste Woche meine Nobilia Lux, Lackfront Magnolia.
    Mir war diese hochwertige Front lieber.
    Die APL wird eine Amerik. Walnuss Butcherblock NB. Uns gefällt gerade dieses Holz so gut.
    Über die Empfindlichkeit hab ich hier auch gelesen, bin aber eh immer vorsichtig da unser
    Kernbuchetisch auch etwas empfindlich ist. Außerdem denke ich dass man bei der
    Butcherblock Optik nicht so viel sieht.
    Meine Mutter hat seit zwei Jahren eine Häcker mit Mandelholz APL, da sieht man auch keine Kratzer.
    Da wir im Haus un angrenzenden Wohnzimmer sehr viel Holz haben kam für mich kein grau oder schwarz in Frage. Der Boden ist jetzt aus Laminat schiefergrau Fliesenoptik.
    Habe ich nach der super Beratung hier, so entschieden.
    Thema: Tipps für geplante Nobilia Hochglanzküche in Magnolia - AP? Boden? - 115498 -  von gebbis - Renovieren 016.jpg

    LG Heike
     
  18. Kira

    Kira Mitglied

    Seit:
    11. Jan. 2011
    Beiträge:
    9
    AW: Tipps für geplante Nobilia Hochglanzküche in Magnolia - AP? Boden?

    Hallo Heike,
    danke für deinen Beitrag. Eurer laminat gefällt mir ganz gut, genauso rechteckige Fliesen habe ich mir eben gedacht, entweder in so einem grauton wie bei euch oder ich denke eher noch was in bräunliche.
    Morgen fahren wir nochmal los und schauen uns diverse AP genauer an, und lassen uns auch noch paar Fronten vorstellen / vorrechnen.
    Da unser budget die 5000 nicht überschreiten soll, werden wir entweder auf den farbigen Apothekerschrank verzichten und etwas bessere Fronten aussuchen oder ev. den Hersteller wechseln, mal schauen was morgen bei rum kommt.
     
  19. Karlheinzer

    Karlheinzer Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2011
    Beiträge:
    3
    AW: Tipps für geplante Nobilia Hochglanzküche in Magnolia - AP? Boden?

    Hallo!

    Ich gratuliere zu der tollen Küche. Mich würde viel eher interessieren, wie Ihr die Küche finanziert? Habe mir sagen lassen, dass man sich auf **** über Finazierungsmöglichkeiten beraten lassen kann. Habe halt nicht so viel Geld auf dem Konto liegen, bin aber von solch Küchen fasziniert.

    LG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Jan. 2011
  20. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Tipps für geplante Nobilia Hochglanzküche in Magnolia - AP? Boden?

    ;-) Karlheinzer, arbeiten und eisern sparen. ;D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Tipps zu unseren geplanten Geräten erwünscht Einbaugeräte 26. Sep. 2015
Neubauküchenplanung Hilfe und Tipps wünschenswert Küchenplanung im Planungs-Board Dienstag um 19:50 Uhr
Planung neuer Elektrogeräte - Hilfe, Tipps Einbaugeräte 25. Okt. 2016
Tipps für DAH über 80cm Induktion Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 11. Okt. 2016
Tipps Geräte Einbaugeräte 7. Aug. 2016
Küchen Umbau - brauchen ein paar Tipps Küchenplanung im Planungs-Board 4. Aug. 2016
Unbeendet Vorplanung Küche Neubau - Check und Tipps Küchenplanung im Planungs-Board 14. Juli 2016
Warten Tipps zur Küchenplanung Küchenplanung im Planungs-Board 30. März 2016

Diese Seite empfehlen