TimeLight defekt

Alex0611

Mitglied

Beiträge
2
Hallo
wir haben eine Bosch Spülmaschine mit Timelight, das geht auch.
Das Licht wechselt nur sieht man anstatt der Symbole nur noch einen kleinen Teil davon der von einem
Lichtpunkt überlagert wird.
Kann man das richten ?

Danke und Gruß
 

Kücheplanlos

Mitglied

Beiträge
1.700
Bestimmt, aber wieviel Geld wäre dir das Wert? Kundendienst ist nie sehr günstig finde ich und der Spüler braucht so lange wie er braucht ob mit oder ohne Licht
Sonst frag bei Team hack mal nach ob man es selber richten kann.
 

Alex0611

Mitglied

Beiträge
2
Nein da hast Du recht. Im Kundendienst sind schnell 250 Euro für nichts weg
Wer ist Team Hack ?

Danke und Gruß

Alex
 

Kaki

Mitglied

Beiträge
1
Hallo Alex,

ich habe scheinbar das gleiche Problem. Hats du es inzwischen gelöst?

Gruß
Jochen
 

cliffideo

Mitglied

Beiträge
151
Prüf mal, ob die Linse/Spiegel des Time-Lights verschmutzt oder verstellt ist.
Wenn da Symbole oder Zahlen auf den Boden projiziert werden, sollte dies über eine Linse erfolgen, die üblicherweise auf den normalen Sockelabstand 8-10 cm eingestellt ist.
Ist der Sockel nun nicht richtig montiert oder verschoben, kann es sein, dass die Linse auch teilweise verdeckt ist und nicht mehr alles abdecken kann.
 

atca

Mitglied

Beiträge
2
ich habe scheinbar das gleiche Problem. Hats du es inzwischen gelöst?
Hallo zusammen,

hier habe ich das Problem jetzt auch. vollintegrierter Siemens -Geschirrspüler. Die ganze Projektion ist zu hell, so dass die Anzeige nur noch schlecht lesbar ist. In der Mitte der Projektion sieht man einen hellen Lichtpunkt. Es sieht aus, als ob Zuviel Licht durch das hinterleuchtete (?) Display gelangt.

Da das Problem offensichtlich kein Einzelfall ist: weiß jemand eine Lösung?

Viele Grüße,
Markus
 

baal

Mitglied

Beiträge
1
Guten Abend zusammen,

hier genau das gleich Problem wie bei atca.
Allerdings habe ich festgestellt, dass parallel zu dem Fehlerbild (zuvor?) ein automatisches Firmware-Update gemacht wurde. Vielleicht hängt es damit zusammen?
Hat keiner einen Vorschlag?

Echt ärgerlich.

Grüße und einen schönen Abend!
 

Gr0b1

Mitglied

Beiträge
1
Das gleiche Problem auch hier.
Sieht exakt so aus wie auf dem geposteten Bild.
Wäre mir aber relativ sicher dass es kein Update gab.

Aber hat denn schon jemand ne Idee?
Linse gereinigt usw hab ich schon.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
50.401
Siehe Beitrag 4 .. das ist immer noch die beste Empfehlung, da sich im dortigen Forum auch einige Kundendiensttechniker herumtreiben.
 

Fernblau

Mitglied

Beiträge
42
Der triviale "life hack" für die Situation mit dem überstrahltem Bild wäre für mich zunächst ein kleiner Filter: Wenn Du ein etwas abgedunkeltes Glas (vielleicht das einer Sonnenbrille zum Testen) vor (bzw., um im Strahlenverlauf zu sprechen, hinter) die Projektionslinse hältst, wird die Ziffer ggf. wieder besser lesbar. Kostet fast nichts und wäre einen Versuch wert. Vielleicht könnte man die Lesbarkeit auf der Fliese dann sogar noch mit unterschiedlichen Farbfolien testen und ggf. erhöhen...
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben