Tiefe von Unterschränken

Dieses Thema im Forum "Küchenmöbel" wurde erstellt von Johanna02, 12. Mai 2014.

  1. Johanna02

    Johanna02 Mitglied

    Seit:
    12. Mai 2014
    Beiträge:
    10

    Hallo zusammen,

    wir planen eine Küche in U-Form und dabei möchte ich eine Art Kochinsel. Diese sollte von beiden Seiten mit Schubladen ausgestattet sein. Ein Kochfeld, Spüle oder andere E-Geräte sollten dort nicht sein. Soll reine Arbeitsfläche sein.
    Ich bin mir etwas unsicher zwecks der Tiefe der Kochinsel. Gibt es auch Unterschränke, welche kleiner in der Tiefe als 60 cm sind?
    Hintergrund: Vorhandene Raumlänge für die Küche bis zur nächsten Tür: 2,80 m
    Mein Gedanke: Küchenzeile dazwischen 1,20 m Platz zur Kochinsel, welche von beiden Seiten Schubläden haben soll.

    Ich freue mich auf eure Antworten!
     
  2. Schreinersam

    Schreinersam Team

    Seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    7.516
    AW: Tiefe von Unterschränken

    120 cm Zeile bis Insel brauchst Du nicht.
    110 ist schon luxuriös, "gehen" tuts ab 95 cm,
    ab 100 cm ist das voll O.K.

    Genau weiss ichs nicht, aber die meisten Unterschränke sind wohl so 55/56 cm tief.
    Das wird herstellerspeziefisch sein, Ikea macht tiefere Schränke.
    *winke*
    Samy
     
  3. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    46.666
    AW: Tiefe von Unterschränken

    Beim "Standard"-Unterschrank ist der Korpus 56 cm tief, dazu kommt die Front und ein leichter APL-Überstand. Daher ist es einfach mit dem Planmaß von dann 60 cm Tiefe zu rechnen.

    In aller Regel bieten die Hersteller um 10 cm Tiefe reduzierte Unterschränke auch mit Auszügen an ... Da wäre das Planmaß dann 50 cm.

    Ein weiterer Quasi-Standard ist die Korpustiefe 35 cm ... mit Front und APL-Überstand dann 39 cm Planmaß. Diese Schränke standardmäßig mit Drehtüren, aber auch hier kann man gegen entsprechendes Geld ;-) sicherlich Schubladen/Auszüge bekommen.

    Einen guten Anhaltswert hat man, wenn man für Planungen den Alnoplaner nutzt.
     
  4. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.883
    AW: Tiefe von Unterschränken

    Also, du kannt Unterschränke in folgenden Korpustiefen (immer plus 22 mm für Fronten) bekommen:

    bei E3.0:

    385 mm
    525 mm
    575 mm
    625 mm

    sowie im neuen 125er Raster:

    330 mm
    450 mm
    550 mm
    650 mm

    bei eggersmann, ich denke es wird noch andere Hersteller geben, die ähnlich flexibel sind...
     
  5. Keita

    Keita Mitglied

    Seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    1.326
    AW: Tiefe von Unterschränken

    Schüller bietet bei allen Systemen und Serien (inkl. next125) Korpustiefen in

    35 cm
    46 cm
    56 cm
    66 cm

    zzgl. Frontstärke an.
     
  6. Johanna02

    Johanna02 Mitglied

    Seit:
    12. Mai 2014
    Beiträge:
    10
    AW: Tiefe von Unterschränken

    Vielen Dank für die schnellen Antworten :-)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
IKEA Faktum: Übergang zw. 37cm und 60cm tiefen Unterschränken Küchenmöbel 27. Okt. 2012
Externe Innenauszüge für tiefengekürztes Highboard? Küchenmöbel 14. Mai 2017
Gelöst Fensterbrüstung tiefer schneiden damit APL in die Laibung laufen kann Do it yourself 6. Mai 2017
Deckenhaube mit ext. Motor und geringer Einbautiefe Lüftung 4. Mai 2017
Gibt es eine Kühlgefrierkombinatin mit 50-55cm tiefe??? Neuigkeiten 3. Mai 2017
Flachschirmhaube bei übertiefer Arbeitsplatte Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 25. Apr. 2017
Welche Dunstabzugshaube für eine 75 cm tiefe Arbeitsplatte Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 28. Jan. 2017
MUPL in tiefengekürzten Unterschrank Küchenmöbel 10. Jan. 2017