Teka schliesst Standort in Haiger - 200 Arbeitsplätze vernichtet

Beiträge
14.305
Wohnort
Lindhorst
Aus der HR-Online:

Aus für Küchenhersteller: Teka-Eigentümer liquidieren 200 Jobs | Nachrichten | Hessischer Rundfunk | hr-online.de
 
Beiträge
4.079
AW: Teka schliesst Standort in Haiger - 200 Arbeitsplätze vernichtet

Hab ich gerade schriftlich von Teka bekommen.

Heute kommt der AD.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
4.079
AW: Teka schliesst Standort in Haiger - 200 Arbeitsplätze vernichtet

So der Vertreter war da.

Nach seiner Info soll die Marke Teka (einschließlich der Spülen) komplett vom deutschen Markt verschwinden.
Warum - entzieht sich seiner Kenntnis.
Außerdem konnte er mir auch nicht sagen, ob nur vom deutschen Markt oder insgesamt.

Achtung !

Es handelt sich nicht um eine Insolvenz, sondern um eine ordentliche Geschäftsaufgabe (Liquidation) ! Man kann also noch Teka - Geräte(und Spülen) kaufen. Sämtliche Garantien und Gewährleistungen bleiben erhalten und werden bis zum Ablauf derer in vollem Umfang gewährt.

Man wird im Gegenzug perspektivisch die Marke " Küppersbusch" weltweit ausbauen , und im gehobenen Bereich weiter vorantreiben.
(Nachdem man den guten Namen "Küppersbusch"-ehemals eine gute deutsche Firma bis in den 90-ern), bisher so sträflich im Teka-Konzern behandelt hat.
(keine Innovationen mehr, kein gutes Marketing u.u.u....)
Man macht also quasi die "Rolle rückwärts".

Vielleicht will man Teka als Marke auch weiterveräußern??
Damit läßt sich ja bekanntlich in Lizenz viel Geld verdienen.
Die Asiaten warten bestimmt schon.(mein pers. Verdacht )
 
Beiträge
2.790
Wohnort
50126 BERGHEIM
AW: Teka schliesst Standort in Haiger - 200 Arbeitsplätze vernichtet

Dann werdeb sich aber einige Onlinehändler umschauen müssen, die bisher Teka verramscht haben. Wie gut das ich vergangene Woche das letzte Teka Kochfeld abverkauft habe.
 
Beiträge
4.079
AW: Teka schliesst Standort in Haiger - 200 Arbeitsplätze vernichtet

Der Beitrag ist vom 02.03..
Haiger schließt definitiv.
Teka nix mehr !
 

Gatto1

Spezialist
Beiträge
2.000
Wohnort
Naumburg
AW: Teka schliesst Standort in Haiger - 200 Arbeitsplätze vernichtet

Teka will schon lange von Haiger weg und direkt bei Küppersbusch in Gelsenkirchen neu bauen. Das Grundstück gibt es wohl schon.
Dann war die Situation wohl ähnlich wie bei AEG vor einigen Jahren in Nürnberg. Die Belegschaft nebst Gewerkschaften legte sich quer und der Geschäftsbetrieb in Haiger kam nahezu zum Erliegen (mal streikte die Fertigung, mal das Lager, mal der Versand).
Ich gehe einmal fest davon aus, das die Geldgeber bei TEKA die Nase davon voll hatten.
Jetzt wird sauber liquidiert (was sicherlich preiswerter ist als die Forderungen der Gewerkschaften zu erfüllen).
Da Teka in Deutschland ohnehin noch keine Größe war, gehe ich fest davon aus, das -kaum das die Liquidation von TEKA Küchentechnik GmbH rechtlich in trockenen Tüchern ist- die Gesellschafterversammlung von Küpp auf die Idee kommt, das es vielleicht sinnvoll wäre eine TEKA Produktions- und Vertriebsgesellschaft mbH in Gelsenkirchen neu zu gründen.

Wirtschaftlich, juristisch und strategisch wäre das nachvollziehbar und macht Sinn.
 
Beiträge
4.079
AW: Teka schliesst Standort in Haiger - 200 Arbeitsplätze vernichtet

Nee Gatto !
Lt. mir vorliegendem Schreiben, haben die Gesellschafter entschieden, Teka komplett (auch Spülen)vom deutschen Markt zu nehmen, da man in den vergangen Jahren Verluste in 2-stelliger Millionenhöhe eingefahren hat.
Warum sollte man da denn nochmal Geld in die Hand nehmen ?
Ne Insolvenz der Teka Küchentechnik Gmbh in Deutschland , würde da doch billiger sein, da mit der Liquidation alle Altverpflichtungen mit übernommen werden.

Nirgendwo sind die Preise so "versaut" wie hier im "reichen" Deutschand.
Deshalb besinnen die sich auf neue Tugenden und wollen mehr Qualität bei angemessen Preis. Und dazu erinnern Sie sich ( endlich), daß Sie ja nun noch eine neue gute Marke im Portfolio haben.

Ich hoffe, daß es Ihnen gelingt diese endlich mit "Leben zu füllen ".
Ich habe früher immer gerne Küppersbusch verkauft.
Leider ließ die Qualität bei den preiswerteren Einstiegsgeräten zuletzt zu wünschen übrig, was letztendlich auf die ganze Marke niederschlug.

lt. Aussage will man wieder Innovationen auf den Markt bringen , und nicht einfach nur Geräte (von wem auch immer ) ,mit dem Küppi-Logo versehen.

Na -warten wirs mal ab.
 

Ähnliche Beiträge

Unsere Partner

Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen küchenquelle Blum Bewegungstechnologie Blanco Spülen
Advertisement

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben