Team7 oder Oster???

kahere

Mitglied
Beiträge
2
Hallo Leute,

gibt es eigentlich Qualitätsunterschiede zwischen den Küchen von Team7 und Oster?

Falls nein, müßte man doch, bei gleicher Planung, Stückliste etc. den Günstigeren nehmen können bzw. bei ähnlichen Preisen, das Küchenstudio, bei dem wir uns am besten aufgehoben fühlen.

Für unsere neue Küche steht, nach vielen Planungsrunden, das für uns optimale Layout fest. Es soll auch Erle sein, mit Granit Giallo Napoleone. Aber welcher von beiden ist der Beste?

Vielen Dank für Eure Tipps und Hinweise.
Kahere
 

mozart

Spezialist
Beiträge
2.451
Wohnort
Wiesbaden
AW: Team7 oder Oster???

Hallo Kahere,
bist Du dir mit der Erle sicher?
Natürlich ist das erstmal Geschmacksache, und da die AP aus Naturstein sein soll, spielen die techn. Eigenschaften des Holzes keine besondere Rolle.
Aber Erle bleicht nach Jahren unschön aus, ganz anders, als bspw. Kirschbaum, der eigentlich immer schöner wird.
Ahorn, Kirschbaum, Eiche und Nußbaum sind zumindest zeitloser, als das "Öko-Trendholz" Erle.
Grüße,
Jens
 

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.264
Wohnort
Barsinghausen
AW: Team7 oder Oster???

Hallo Kahere,

erstmal herzich willkommen.

Dir ist aber klar, dass Erle sehr weich und damit stoßempfindlich ist. Außerdem wird Erle mit der Zeit immer heller, ohne UV-Schutzlack wird sie im Laufe der Jahre fast weiß.
 

kahere

Mitglied
Beiträge
2
AW: Team7 oder Oster???

Hallo Ihr Beiden,

danke für die Hinweise.

Die Stoßempfindlichkeit dürfte keine Problem sein. Sind diie Hölzer, wenn sie so lichtempfindlich sind, nicht entsprechend vorbehandelt oder kann man das nachträglich machen?

Uns gefällt halt der Farbton der Erle am besten.

Was ist mit Oster bzw. Team7?

Viele Grüße
kahere
 

mozart

Spezialist
Beiträge
2.451
Wohnort
Wiesbaden
AW: Team7 oder Oster???

Hallo,
nein, gegen Farbveränderungen kann man auf Dauer nichts machen. Man kann sie allenfalls verzögern. Gerade die umweltverträglicheren Öl-Oberfächen erzielen kaum UV-Schutz oder Schutz gegen Sauerstoff-bedingte Farbänderungen.
Wenn möglich, schaut euch mal ältere Erle-Oberflächen an. Von dem warmen Anfangsfarbton bleibt oft nur ein fades blassrosa übrig.
Zu den Marken-beide absolut empfehlenswert, mir gefällt Team7 gestalterisch noch etwas besser. Oster war zwischenzeitlich mal insolvent, anzahlen würde ich in der gegenwärtigen Situation aber ohnehin nur gegen Bürgschaft.
Grüße,
Jens
 
Beiträge
54
AW: Team7 oder Oster???

Hallo Kahere,

ich kann Dich ein wenig beruhigen. Die Team7 Möbel neigen imo nicht zum Ausbleichen. Wir haben seit über 15 Jahren ein Schlafzimmer von Team7 in Erle und das ist bisher überhaupt nicht ausgeblichen. Und das obwohl wir es bisher noch nie mit dem von Team7 empfohlenen Öl eingerieben haben und es sehr viel Sonne abbekommt (bondentiefe Fenster in Süd-West Ausrichtung).

Allerdings ist Erle ein wirklich sehr weiches Holz. Wir haben einen Esstisch aus Erle, der ist nach einem Jahr bereits so zerkratzt, das wir Ihn abschleifen lassen und mit einer Glasplatte belegen werden. Daher haben wir uns bei unserer neuen Küche auch gegen eine Küche aus Erlenholz entschieden.

Gruß JonBonn
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben