Team7, Holzmanufaktur Stuttgart??

mitschhe

Mitglied
Beiträge
9
Hallo zusammen,

bin neu hier und wie wohl die meisten kurz vor dem kauf einer neuen küche. wir haben eine küche von team7 bzw. eine küche der holzmanufaktur stuttgart in der engeren wahl.leider finde ich hier im forum weder zur einen noch zur anderen etwas. hat den niemand erfahrungen mit einer der beiden Firmen?
 

Flyboy

Spezialist
Beiträge
435
Wohnort
Sassenberg
AW: Team7, Holzmanufaktur Stuttgart??

Hallo, Team 7 ist ein hochwertiges Produkt aus A und von der Liga her mit Poggenpohl oder Siematic zu vergleichen-machen aber nur in Massivholz.
Da ist ein Preis ab 30 000 € mal schnell zusammen.
Gruß Paul
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.232
Wohnort
Barsinghausen
AW: Team7, Holzmanufaktur Stuttgart??

Für Holzmanufaktur Stuttgart gilt das Gleiche. Beide haben einen sehr guten Ruf und liegen etwa auf gleichem, sehr hohen Niveau.
 
shopfitter

shopfitter

Team
Beiträge
2.169
AW: Team7, Holzmanufaktur Stuttgart??

hi mitschhe,

team 7 kannst Du getrost Deine Küche anvertrauen; die k7 finde ich sehr gelungen und top verarbeitet.

Zur Holzmanufaktur habe ich keine Infos.

Gruß Stefan
 
mozart

mozart

Spezialist
Beiträge
2.389
Wohnort
Wiesbaden
AW: Team7, Holzmanufaktur Stuttgart??

Hallo,
die Stuttgarter Küche ist eigentlich kein Serienprodukt mehr. Je nach Modell werden die Fronten aus Blockware, also rohem Holz angefertigt. Team7 hingegen verarbeitet hier Plattenmaterial des österreichischen Herstellers alfa-massiv, als einschichtiges Leimholz oder als 3-Schichtplatte.
Qualitativ im Sinne von Haltbarkeit und Belastbarkeit ist das kein Unterschied mehr, beide sind sehr gut.
Als Schreiner gefällt mir die Stuttgarter Küche noch besser, sie ist einfach individueller gemacht.
Grüße,
Jens
 

Info

Mitglied
Beiträge
11
AW: Team7, Holzmanufaktur Stuttgart??

Team 7 ist eine tolle Firma, die sind auch bei den Beschlägen auf einem Top Stand.
Auf der Messe habe ich gesehen, dass sie z.B. bei grifflosen Küchen (was mir sehr gut gefällt) SERVO DRIVE von Blum (SERVO-DRIVE für Auszugsysteme) im Einsatz haben.
Das ist ein einfaches System wo der Schubkasten durch leichtes Antippen oder wenn man Griffe hat durch leichtes Ziehen automatisch aufgeht. Beim Schliessen aber auch wieder die Dämpfung wirkt. Auch bei den Oberschränken haben sie super Klapplösungen.
Bert
 

mitschhe

Mitglied
Beiträge
9
AW: Team7, Holzmanufaktur Stuttgart??

Hallo,
vielen Dank für die Antworten. Wir waren gestern unangemeldet bie der Holzmanufaktur in Stuttgart und haben schonmal eine wirklich gute 1,5 stündige Beratung erhalten. Da nebenan ein Bulthaup -Studio ist haben wir uns auch dort umgesehen und haben ein interesantes Kochfeld mit integriertem Abzug der Firma Bora gesehen. Auf deren Homepage sieht man auch ein Film dazu, aber ich dachte sowas wäre nur eine Ergänzung zu einer "normalen DAH".
Da wir auch eine Insel planen und aufgrund der Deckenkonstruktion keine herkömmliche Inselhaube wollen wäre dies durchaus eine Alternative zur bisher favorisierten Gutmann Futura. Hat hier jemand Erfahrungen mit einem der Geräte?
 
shopfitter

shopfitter

Team
Beiträge
2.169
AW: Team7, Holzmanufaktur Stuttgart??

Hi mitschhe,

Erfahrungswerte habe ich bisher nur vom Einbau.

Beide Systeme arbeiten mit externem Motor; brauchen also Platz und ne gute Planung.

Die Gutmann benötigt mehr Raum. Wir haben sie damals direkt bündig ans Kochfeld gesetzt, sieht hübscher aus.

Beim bora mußt Du übrigens das System nehmen (Kochfelder übertief 540mm) und die Komponenten haben ihren Preis.

Reinigungsfreundlicher ist sicher die bora, dafür dürften die Kochstellen selbst mehr verschmutzen.

Probleme sehe ich bei "Kochunfällen", da neben Abluft auch die Abflußfunktion im Kochfeld integriert ist;D.

Gruß Stefan
 

superkoch

Spezialist
Beiträge
131
AW: Team7, Holzmanufaktur Stuttgart??

das bora system kenne ich nur von messen, wenn der topf etwas höher ist die wirkung etwas schlechter, ob der trick mit dem topfdeckel was bringt kann ich nicht sagen.

die futura habe ich einmal verbaut, obwohl wir große rohre verwendet haben was die leistung bescheiden ( weg ca. 3 mtr. ) erst ein doppeltes rohrgebläse und eine scheibe mit schlitz in der mitte brachten abhilfe. auf den vorderen platten ist die absaugung dennoch nur mittelmass.

alternativ haben wir schon systeme von emb verbaut. diese funktionieren bei entsprechender planung gut, außerdem kann man sie flächenbüdndig versenken, die breite kann man auf mass bestellen. sie kann auch hinter gaskochfeldern eingesetzt werden

die emb haube benötigt wesentlich weniger platz als die futura. durch die offenen filter + frei regulierbare höhe ( wenn kein gas ) ist die absaugung meiner meinung nach besser. man kann einen deckel aus apl material montieren somit ist die haube in geschlossenem zustand fast unsichtbar. emb liefert auch die kompletten abluftrohre massgefertigt zum evtl. einbetonieren in die decke, was für die einwandfreie funktion sicher nicht schaden kann
 
Cooki

Cooki

Team
Beiträge
8.691
Wohnort
3....
AW: Team7, Holzmanufaktur Stuttgart??

die emb haube benötigt wesentlich weniger platz als die futura. durch die offenen filter + frei regulierbare höhe ( wenn kein gas ) ist die absaugung meiner meinung nach besser. man kann einen deckel aus apl material montieren somit ist die haube in geschlossenem zustand fast unsichtbar. emb liefert auch die kompletten abluftrohre massgefertigt zum evtl. einbetonieren in die decke, was für die einwandfreie funktion sicher nicht schaden kann
Scheint fast eins zu sein mit der O+F.
 
Zuletzt bearbeitet:

superkoch

Spezialist
Beiträge
131
AW: Team7, Holzmanufaktur Stuttgart??

die teile sind meines wissens nach nicht baugleich. emb baut die teile selbst. der vertieb in der schweiz erfolgt durch whitehouse. das o+f teil ist etwas dünner, baut o+f das teil selber ? ich habe bisher nur kühler und plasmanotrm filter von o+f verkauft
 

Mitglieder online

  • coja
  • matole
  • bibi80
  • Lianste

Neff Spezial

Blum Zonenplaner