Taugt Slide&Hide von Neff was

Beiträge
181
Hallo Leute,

in unserer neuen Küche soll der Backofen ja über dem hochgstellten GSP liegen, also relativ hoch. Wir dachten jetzt evtl. wäre ein Neff Slide&Hide Backofen mit dieser Versenkbaren Tür ja ein Segen für einen rel. hoch liegenden Backofen.

Hat sich das Slide&Hide in der Paxis bewährt, oder ist es ein Marketinggag?!

Danke für eure Meinung. Gruß

Alex
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.969
AW: Taugt Slide&Hide von Neff was

Alex, es hat sich wohl an sich bewährt. Wie hoch ist denn die Unterkante des Backofens in den einzelnen Planungen?

Bei mir ist sie ja 116 cm, allerdings mit einem Kompaktbackofen in 45 cm Bauhöhe. Ich kann es mit 180 cm gut bedienen und finde es eigentlich auch immer wieder praktisch, dass man die geöffnete Klappe dort hat (Tropfen etc.). Leicht, wirklich leicht, kritisch wird es, wenn ich meinen Bräter supervoll nutze. Das mache ich aber so selten, dass ich auf meine Sonderschrankkombination nicht wieder verzichten würde. Es gibt halt in kleinen Küchen dadurch die Möglichkeit mehr Auszugsstauraum zu erhalten :cool:
 
Beiträge
181
AW: Taugt Slide&Hide von Neff was

Hi Kerstin,

wir liegen mit einem zweirastrigen Auszug unter dem GSP und einen XL GSP bei ca. 124cm Unterkannte BO. Ich bin 193cm groß, Frauchen 180cm.

Slide/Hide kostet halt 150 Euro Aufpreis.

Ich muss aber auch dazu sagen daß der Backofen bei uns seltenst läuft. Vielleicht einmal im Monat.

Danke Dir.
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.969
AW: Taugt Slide&Hide von Neff was

Vielleicht habt ihr ein passendes Möbelstück, an dem ihr das probieren könnt.

124 cm .. das sind ja 8 cm mehr als bei mir, gut XXL habe ich nicht. Bei welchem Hersteller war das jetzt? Bei Wellmann mit den nur 71 cm hohen Korpussen?

Bei einem Hersteller mit 78 cm hohen Korpussen würde der Sockel kleiner um eure Wunscharbeitshöhe zu erreichen, demzufolge käme alles auch etwas weiter runter.

Auch, wenn ihr den BO nicht häufig nutzt, solltet ihr das nochmal überlegen.

Und für Aufpreis wäre mir die Pyrolyse eine wichtigere Funktion :cool:
 

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.969
AW: Taugt Slide&Hide von Neff was

D. h., ihr wollt auf 100 cm Arbeitshöhe gehen? Habt ihr die zum Schnippeln probiert? Vielleicht doch den Sockel auf 15/16 cm, das bringt den Backofen schon wieder 2 bis 3 cm runter.
 
Beiträge
181
AW: Taugt Slide&Hide von Neff was

Ja, 100cm ist für Frauchen top (15cm Abstand zum Ellenbogen). Für mich könnten es auch 105 sein, aber wir wollen es nicht übertreiben.

Gruß

Alex
 

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Taugt Slide&Hide von Neff was

Der Innenraum vom S&H ist niedriger (irgendwo muss die Türe ja hin) UND die oberste Einschubebene sollte nicht über Schulterhöhe sein. Dass ist das maximum was man sicher heben kann. Grade bei heissen Sachen ist das wichtig. (Tipp vom Ergoterapeuthen)


Arbeitshöhe: Ergo sagt Beckenknochen ist die Oberkante für bequemers Arbeiten.
 
Beiträge
7.455
Wohnort
Schorndorf
AW: Taugt Slide&Hide von Neff was

Wellmann ist aus dem Rennen.
Im Rennen sind noch Häcker und Schüller jeweils mit den 78er Korpussen. Das heisst bei 4cm AP Dicke dann 18er Sockel.
*grins*
ich mach grade ne Küche mit Sockel 10 cm
und 3 (DREI) APL-Höhen
95 cm im Kochbereich
105 cm in einem Arbeistbereich für IHN
115 cm im Spülen und Arbeitsbereich für SIE
Ich lad mal ein paar der Entwurfskizzen dazu hoch...
Nur dass man sieht, was so alles geht
*winke*
Samy
P.S.: ich plage mich rein arbeitstechnisch soooo mit dem Teil rum, dass ich einfach mal bissken pre-angeben muss *kiss*
Korpusse Erle Leimholz (massiv)
Fronten Erle Dreischicht (massiv)#
APL Apfel 3-schicht (massiv und sowas von goil)
 

Anhänge

KerstinB

Administratorin
Admin
Beiträge
47.969
AW: Taugt Slide&Hide von Neff was

Is ja geil, Samy *top*... und überall stimmen die Linien in den Fronten, zumindest ist mir jetzt nichts aufgefallen, was nicht passen würde. :cool:
 

Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben