System-Dampfgarer als Dampfgareralternative??

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von charly1, 21. Okt. 2010.

  1. charly1

    charly1 Mitglied

    Seit:
    10. Okt. 2010
    Beiträge:
    2

    Hallo,

    wir sind gerade auf der Suche nach einem Backofen für unsere neue Küche. Bislang haben wir ein Angebot für einen Backofen von |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| HBA63B250
    und einen |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| DG 5040. Wir fragen uns aber gerade ob wir das brauchen oder ob wir in den Backofen alternativ auch den |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| HEZ24D300 nutzen könnten (jaja, wir sind uns bewusst das es dann nur entweder/oder gibt aber die dadurch gewonnene Abstellfläche sowie der Preisunterschied sind auch zwei gute Argumente...) ??

    Desweiteren sind wir auch ganz wild auf Erfahrungsberichte zu den "Autopilot-Programmen" der Bosch-Backöfen (z.b. |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| ). Braucht man die oder ist das "Schnickschnack" ??

    Als letztes noch die Frage: Wie funktioniert das mit dem Pyrolyseverfahren?? Funktioniert das wirklich perfekt?

    Vielleicht könnt Ihr uns mal Euere Erfahrungen und Meinungen sowie vielleicht völlig andere ideen (auch von anderen Herstellern) schreiben.

    Wir sind für jede Hilfe superdankbar...bis hin zu einer Einladung zum Essen wenn der Tip dementsprechend hilfreich war ;D

    Viele Grüße und vielen Dank
    charly1

    P.S: fast hätte ich es vergessen...der Teleskopauszug (ich hoffe der heisst so) ist uns sehr wichtig.
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.711
    AW: System-Dampfgarer als Dampfgareralternative??

    Hallo,
    zu DG etc. habe ich wenig Wissen.

    Aber, zu Pyrolyse hatten wir neulich erst https://www.kuechen-forum.de/forum/...h-fragen-ob-pyrolyse-wirklich-so-gut-ist.html

    Zusätzliche Teleskopschienen-Einsätze müssen für die Pyrolyse allerdings in aller Regel entfernt werden und dann manuell geputzt werden. So ein Einsatz führt dann auch zu schmaleren Backblechen.

    Für meinen Kompaktbackofen gab es keine Teleskopschienen. Ich komme auch gut mit den Rillen zu Rande.
     
  3. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: System-Dampfgarer als Dampfgareralternative??

    im|Link ist nur für Mitglieder sichtbar|kannst Du Infos zu den Geräten bekommen und Dich umfassend informieren, dort gibt es auch diverse Threads und ein Unterforum zum Dampfgaren bzw Combisteamen.

    Die beste DG-Technik hat Miele (und damit auch das beste Ergebniss).. wenn Du nicht Miele wählst, dann ist das Ergebnis mit so einem Dampfeinsatz, bzw. Dampfgaren auf dem Herd in Töpfen gleichwertig.

    Ich finde einen DG braucht man nicht dringend - ausser man Dampft wirklich leiderschaftliche. Wenn Geld und Platz für ein Zweitgerät da ist, dann finde ich einen DGC (Dampfgarer mit Backofenfunktion) viel Sinnvoller. Der DGC eröffnet zusätzliche Zubereitungsvarianten; Du hast einen vollfunktionsfähigen zweiten BO, einen richtigen DG UND die kombinierte Anwendung - welche z.B. beim Brotbacken, für saftige Braten mit toller Kruste etc. die Back und Bratergebnisse deutlich verbessern.

    Ich habe mich für einen einfachen Miele BO & DGC XL & Wärrmeschublade entschieden - damit bin ich sehr flexibel und kann auch grössere Gästescharen stressfrei & lecker verköstigen, ohne dauernd in der Küche stehen zu müssen, um den Garprozess zu überwachen.
     
  4. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    München
    AW: System-Dampfgarer als Dampfgareralternative??

    Und wenn wir schon bei der Konkurrenz sind: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| stellte jemand kürzlich auch die Frage nach dem Sinn von Pyrolyse. Einzige Alternative: activ Clean von Miele, aber da musst du sofort dran.

    Ich habe einen sehr neuen Bosch, nein, nicht Kühlschrank (sollte jemand Axel Hacke kennen...), sondern Herd mit Automatik-Programmen. Ich benutze sie ab und an, wenn wir unterwegs sind und zum Abendessen der Schweinsbraten aber perfekt und fertig sein soll; das Programm macht das dann auch wunderbar (Fleisch würzen, Gemüse dazu, etwas Brühe hinein, Deckel zu).

    Reicht das jetzt schon für KerstinB, Nice-Vanessa und mich für eine Essenseinladung? ;D
     
  5. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: System-Dampfgarer als Dampfgareralternative??

    ;D Menorca: das heisst Perfect Clean bei Miele ;-)

    und zum Essen lasse ich mich gerne einladen:cool:
     
  6. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.000
    Ort:
    München
    AW: System-Dampfgarer als Dampfgareralternative??

    Danke, Vanessa! Vielleicht merke ich mir das jetzt mal richtig...:rolleyes:
     
  7. eva.h

    eva.h Gast

    AW: System-Dampfgarer als Dampfgareralternative??

    Hallo,

    der Systemdampfgarer ist nichts weiter als ein Gefäß in das man untern Wasser einfüllt und darauf kommt dann eine Art Lochblech und ein Deckel.Das ganze wird in den Ofen gestellt.
    So befinden sich die Speisen zwar im Dampf,aber auf diese Art kann man wirklich auch auf dem Kochfeld dämpfen,ohne einen ganzen BO anwerfen zu müssen.

    Vielseitiger als ein reiner Dampfgarer ist natürlich ein Kombigerät welches auch mit Heissluft arbeitet.
    Da ist Miele zwar führend,aber auch BSH (Bosch,Siemens,Neff etc) bieten solche Geräte an.Die sind zwar etwas schlichter von der Technik her aber durchaus auch brauchbar.Und sie sind deutlich günstiger.
    Nice vergisst manchmal dass es Leute gibt die nicht 3 Mille für ein Gerät auf den Tisch legen wollen/können;-)

    Ich widerspreche Nice nur ungern,aber dass das Ergebnis vom Dämpfen in einem Nicht-Miele-Gerät gleichzusetzen ist mit dem Dämpfen auf dem Kochfeld ist nicht wahr.
    Auch ein BSH Gerät kann mit verschiedenen Temperaturen dämpfen,also auch bei Temperaturen unter 100 Grad.
    Das ist beim Dämpfen auf dem Herd praktisch unmöglich.

    Eine Alternative wäre auch der AEG Multidampfgarer.
    Der hat normale Backofengröße,hat neben Dämpfen und Kombidämpfen auch die normalen Backofenfunktionen wie O-/U-Hitze,Grill etc.

    LG EVA
     
  8. emilie

    emilie Premium

    Seit:
    14. Dez. 2008
    Beiträge:
    648
    Ort:
    Wetteraukreis
    AW: System-Dampfgarer als Dampfgareralternative??

    Da muss ich Eva zustimmen. Ich habe zwar einen Kombi-Dampfbackofen von Siemens, der mehr kann als ein reiner Dampfgarer, aber auch da ist die Dämpffunktion schon etwas anderes als bei einem Topf mit Siebeinsatz.
    Außerdem kann ich solch einen Dampfgarer auch zum Gehenlassen von Teig oder Regenerieren von Speisen verwenden, da ist der Dämpfeinsatz im Topf eher unpraktisch für ;-).
     
  9. charly1

    charly1 Mitglied

    Seit:
    10. Okt. 2010
    Beiträge:
    2
    AW: System-Dampfgarer als Dampfgareralternative??

    Hiho,
    vielen Dank für alle Antworten.
    Wir haben es nun endlich geschafft und uns für den Dampfgarer von Miele entschieden. Desweiteren:
    Nobilia Küche
    AEG Induktionskochfeld HK764400FB (Flächenbündig)
    Bosch Wandesse DWB 095750
    Bosch Backofen HBA 638250 (mit Pyrolyse)
    Bosch Geschirrspüler SBV 50M20EU

    Ich hoffe wir haben alles einigermassen richtig gemacht

    @ Nice-nofret, KerstinB und Nice-Vanessa
    Wie wir das mit der Essenseinladung machen müssen wir mal sehen ;-)

    Die Küche wird Montag und Dienstag eingebaut. Ich war sehr überrascht wie aufwendig die Vorbereitungen waren (Elektrik, verputzen Tapezieren usw.)

    Viele Grüße
    charly1
     
  10. Nice-nofret

    Nice-nofret Moderatorin Moderator

    Seit:
    21. Aug. 2009
    Beiträge:
    18.736
    Ort:
    Schweiz
    AW: System-Dampfgarer als Dampfgareralternative??

    *2daumenhoch**kiss* ich bin auch Deine ersten Erfahrungsberichte gespannt .. und Wir kommen natürlich gerne zum essen (:-[wer hat Dir verraten, dass ich für zwei Essen kann ;D)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neff Mega System-Dampfgarer - Erfahrungen damit oder mit einem ähnlichen Teil? Einbaugeräte 12. Juni 2012

Diese Seite empfehlen