Symmetrie

Dieses Thema im Forum "Teilaspekte zur Küchenplanung" wurde erstellt von rotkäppchen, 21. Apr. 2009.

  1. rotkäppchen

    rotkäppchen Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2009
    Beiträge:
    27

    Hallo, da ich gerade beim Planen meiner Küche bin, stellt sich die Frage, ob es optisch wichtig ist, dass Unter- und Oberschränke symmetrisch sind. Damit meine ich, ob ihr über einem 80er Unterschränk auch einen 80er Oberschrank wählen würdet. Es geht sich meist leider nicht aus, weil ich auf waagrechte Oberschränke stehe und es (ich trau es mich in diesem Forum ja kaum zu sagen) bei Ikea da nur andere Maße gibt, d.h. Oberschränke nur in 70cm und 92cm, Unterschränke von 30-80cm.
    Achtet ihr bei euren Plänen darauf?
    LG Rotkäppchen
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.716
    AW: Symmetrie

    Hallo Rotkäppchen,
    mach doch einfach einen Planungsthread auf, stelle den Ikea-Plan rein, hänge die Ikea-Planungsdatei ran incl. einer Ansicht und eines Grundrisses und dann kann man mal schauen.

    Oft sieht es auf jeden Fall besser aus, wenn diese Art der Symmetrie eingehalten ist. Allerdings kann man da auch ein wenig tricksen. Das kommt halt ganz auf die grundsätzliche Aufteilung an.

    VG
    Kerstin
     
  3. KurtHelmut

    KurtHelmut Spezialist

    Seit:
    10. Dez. 2007
    Beiträge:
    629
    AW: Symmetrie

    Hallo rotkäppchen,

    eine Symmetrie der Oberschränke zu den Unterschränken gibt es
    im Grunde genommen nur auf einer 2-dimensionalen Zeichnung. In der "wirklichen" 3-dimensionalen Welt ist eine solche Symmetrie praktisch ausgeschlossen. (Klingt komisch, ist aber so! ):'(

    Stellt man(n)/frau sich vor eine möblierte Küchenwand mit gleichem Breitenraster, dann fluchtet wegen der unterschiedlichen Tiefe der Unter/Oberschränke nur die senkrechte Fuge, wo man (zufällig) genau rechtwinklig davor steht.
    Alle anderen Fugen, auch wenn sie millimetergenau übereinander liegen, erscheinen wegen der Perspektive seitlich mehr oder weniger versetzt. Besonders, wenn man an einer solchen Wand vorübergeht, sieht man ganz genau, wie sich die Fugen (optisch) verschieben, eine Symmetrie ist, abhängig vom Standort, nur zufällig und kurz vorhanden.

    Gleichwohl ist bei einer Oberschrankplanung darauf zu achten, dass die Küche ein "Gesicht" bekommt, also gefällige Proportionen der Schränke untereinander und ein (optisches) Zusammenspiel
    mit z.B. der Dunstesse und Glastüren/Regalen usw gegeben ist.

    Kuhea wünscht ein gutes Gelingen ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Apr. 2009
  4. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: Symmetrie

    Hallo Rotkäppchen,

    ich hatte bei meiner Poggenpohl Segmento, einer Küche mit griffloser Front, bei der die Symmetrie extrem wichtig ist, in meiner Ursprungsplanung Folgendes geplant:

    Wandzeile 270 cm (60 + 30 + 90 + 30 + 60er Unterschränke) und darüber 2 x 120 cm (= 240 cm) lange, schmale Oberschränke mit Lifttüren mittig darüber. Im strengen Sinn passten die Oberschränke gar nicht zu den Maßen der Unterschränke. Aber dadurch, daß alles auf ein Zentrum "gemittelt" war, sah es schön aus.

    Es kommt also auf die Küche und das ganze Konzept an. Mach es wie Kerstin schon sagte: Zeige uns die ganze Planung, dann läßt sich eher etwas sagen.

    Viele Grüße, Ulla
     
  5. rotkäppchen

    rotkäppchen Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2009
    Beiträge:
    27
    AW: Symmetrie

    Ich würde ja gerne, weiß aber nicht wie ich den Plan hochladen soll.:-[
    Leider bin ich computertechnisch eher unterentwickelt, werde es aber weiter versuchen.
    Danke erstmal für eure Statements.
    LG Rotkäppchen
     
  6. missjenny

    missjenny Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2009
    Beiträge:
    922
    Ort:
    eigentlich linker Niederrhein (landschaftlich eins
    AW: Symmetrie

    Den Ikeaplan direkt hochladen geht, glaube ich, nicht.
    Ich hatte es so gemacht, dass ich mir die Ansichten erst ausgedruckt und dann wieder eingescannt habe, um dann die gescannten Bilder hier hochzuladen.
    Irgendwie umständlich, aber anders weiß ich da leider keine Lösung.

    Gruß,

    jenny
     
  7. lawrence

    lawrence Mitglied

    Seit:
    31. Jan. 2009
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Nordbaden
    AW: Symmetrie

    Bildschirmkopie machen?!
     
  8. missjenny

    missjenny Mitglied

    Seit:
    13. Jan. 2009
    Beiträge:
    922
    Ort:
    eigentlich linker Niederrhein (landschaftlich eins
    AW: Symmetrie

    du meinst "screenshot" ??

    Hab ich in meiner Blondheit nicht hinbekommen, sobald ich das Bild egal ob rechts oder links angeklickt habe, ist es praktisch verschwunden.... aber wie gesagt: blond, Frau etc pp

    :cool: jenny
     
  9. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.566
    Ort:
    Lindhorst
    AW: Symmetrie

    Hallo Jenny,

    für Blondinen gibt es auf mitteleuropäischen Tastaturen die "Druck/Print"-Taste. Mit Strg+V kannst du dann im Bildbearbeitungsprogramm einfügen.

    Kleiner Tipp vom Dunkelblonden. ;D

    ***Duck und wech***
     
  10. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.716
    AW: Symmetrie

    Hallo zusammen,
    es geht, die Ikea-Planungsdatei direkt hochzuladen ... im Antwort-Fenster weiter unten gibt es den Button "Anhänge verwalten", der erlaubt auch das Hochladen von Ikeadateien.

    VG
    Kerstin
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wie viel cm erkennt das Auge oder wie viel Unsymmetrie geht noch Teilaspekte zur Küchenplanung 22. Sep. 2014

Diese Seite empfehlen