Suche richtigen Namen für "Zwischenraumblende"

Alfredo Binda

Mitglied

Beiträge
4
Hallo zusammen,
ich bin dabei, unsere alte Einbauküche mit neuen Fronten und Scharnieren zu versehen. Soweit -bisher- alles gut. Nun habe ich z. B. zwischen einer Schublade und der darunterliegenden Tür eines Unterschrankes einen Schlitz, einen Zwischenraum von teilweise knapp 10 mm. Bisher waren dort aus Gummi oder Kunststoff flexible Lippen als Blenden - unten an der Schubladenblende angetackert oder in einer Nut, ich könnte mir das aber auch selbstklebend vorstellen. Die brauche ich natürlich nun auch in der neuen Farbe neu.
Es gibt nur ein Problem, ich finde dafür beim besten Willen keinen Namen, unter dem ich suchen könnte, wo ich so etwas bestellen könnte. Wie heißen diese "Verblendungslippen/Zwischenraumblenden" wirklich?
Herzlichen Dank für eure Hilfe
Beste Grüße aus der Lbger. Heide
Carsten
 

Snow

Spezialist
Beiträge
5.741
Wohnort
78073 Bad Dürrheim
Grüß dich Carsten. Du schreibst
Nun habe ich z. B. zwischen einer Schublade und der darunterliegenden Tür eines Unterschrankes einen Schlitz, einen Zwischenraum von teilweise knapp 10 mm.
Aber auch

ich bin dabei, unsere alte Einbauküche mit neuen Fronten und Scharnieren zu versehen
Da frage ich mich, wie die Fuge von 10mm zustande kommt. Hat das irgendeine Bewandnis und magst du mal ein Bild einstellen?
 

Alfredo Binda

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
4
Grüß dich Carsten. Du schreibst

Aber auch


Da frage ich mich, wie die Fuge von 10mm zustande kommt. Hat das irgendeine Bewandnis und magst du mal ein Bild einstellen?

Hilft das? Ich hoffe, die Bilder sind nun nicht zu klein . . . Die einzige Bewandtnis ist wohl jene, dass diese Küche schon immer so konzipiert war. Ich habe zwar vor, die neuen Fronten größer zu machen - die Spalte kleiner, dennoch denke ich über ähnliches wie bisher nach - nur in weiß ?!

b.jpg

a.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Alfredo Binda

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
4
Nein, nein, keinesfalls. Es sollen glänzende Acrylfronten in weiß werden. :-) Ich rechne so mit 2-4 mm Spalten, ggf. könnte man auch eine weiße Leiste im Korpus anbringen?!
 

Alfredo Binda

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
4
Na ja, Ursprung meiner Frage war ja doch der Wunsch, keine schwarzen Schlitze zu haben . . .
 

Nörgli

Mitglied

Beiträge
8.771
Wohnort
Berlin
Wieso machst du die Fronten denn nicht einen Tick größer? Auch mit einer Dichtlippe sieht man ja den Spalt, weil Schatten und so.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben