Suche Küchenspüle 24cm

Wunschtraum

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
11
@KerstinB : du bist von deinem Norrsjön ja so begeistert wie ich von meinem Sieb :rofl:

So hatte ich mein Sieb auch genutzt, dass er immer im zweiten Becken gelegen ist. Aber eben getrennt vom Hauptspülbecken und mit Griff. Finde ich persönlich einfach praktischer :-[
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
54.280
Aber das Sieb muss doch nicht eingeklemmt sein. Es reicht doch, wenn es oben und unten aufliegt.
 

Sabine Ohneplan

Mitglied

Beiträge
1.380
Wohnort
Weinland-Pfalz
Echt jetzt das Sieb! DAS SIIIEB!!!!
Du, ich kann dich sehr gut verstehen. Ich habe bei meiner Küchenplanung auch Runden wegen der Spüle gedreht.... ich wollte ein gescheites großes Becken und ein mittleres aber halt nicht so diese MiniDinger mit 16 cm oder so in der Breite. Genau wie du hab ich nichts passendes gefunden. Aber nun eine Lösung für mich.
Also, jetzt mal von vorn: was machst du, wenn es nix von der Stange gibt? Die Blanco Top mit dem 24er ist optisch nicht passend. Was nun?
Ein schmales oder breiteres Zweitbecken, was wäre weniger schlimm? Und in meinen Augen auch mal überlegen: wie gross soll denn das Hauptbecken sein? Wieviel Platz hast du für den Spülenschrank? Muss die Abtropfe auch unbedingt sein?
Oder lass dir ein Becken auf Mass bauen? Alles für ein Sieb vom Schweden für geschätzte 5 E. Ich hatte es auch und hab es vor Urzeiten mal entsorgt...
 

racer

Team
Beiträge
6.728
Wohnort
Münster
Der Vorteil bei dem Artikel, den ich hier verlinkte ist, dass man über diesen Artikel die Beckenbreite selbst definieren kann..

man nimmt also ein großes Becken um auch Backbleche flach einlegen zu können und nimmt besagten Resteeinsatz.. und wenn man dann das Sieb auflegen will, verschiebt man den Resteeinsatz einfach auf die Position, dass die gewünschte Breite entsteht und schon liegt jedes Sieb und jeder Seier so, dass er nirgends hinfällt..

mfg
Racer
 
Beiträge
821
Wohnort
Baden-Württemberg
Was auch den praktischen Nebeneffekt hätte, dass es - sollte das geliebte Sieb mal irgendwann kaputt gehen :-\ - auch mit sämtlichen anderen erhältlichen Sieben klappen dürfte.
 

racer

Team
Beiträge
6.728
Wohnort
Münster
das kann durchaus Sinn machen, da die runden Seiher und Siebe ja auch alle unterschiedliche Maschengrößen haben.. ein Feinsieb mag für Nudeln abgiessen deutlich besser geeignet sein, als der besagte Resteeinsatz, da bei dem die Löcher zu groß sind.. daher macht es am Ende auch wohl Sinn, dass man je nach Gebrauch verschiedene Siebe im Haushalt nutzt. Am Ende hängt es ja davon ab, was man herausfiltern möchte und was bitte im Sieb hängen bleiben soll.

Auch ein entsprechendes Teesieb würde sich so einhängen lassen und dafür wäre der Einsatz wohl auch nicht optimal...

mfg
Racer
 

Wunschtraum

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
11
@KerstinB : ja dein „oben“ und „unten“ ist bei meinem runden Sieb dann die beiden Seiten mit denen es in das 24cm Becken „einsinkt“. Das geht prinzipiell auch nur wenn alles die selbe Höhe hat worauf der Sieb aufliegt. Meist ist es innen tiefer als außen wenn man eben eine Abtropffläche hat. Ohne wäre es kein Problem.

@Sabine Ohneplan : Jaaaaaaaaaaa Sabine du sagst es! Momentan werden nur diese kleinen 16-18cm Becken produziert und viel zu wenig größere. Laut dem Küchenmenschen, weil man früher eben viel mehr mit der Hand gespült hatte und das zurückgegangen ist und nicht mehr „nachgefragt“ wird… :rolleyes: Ha! von wegen :rofl:
Puh ich hatte auch schon versucht herum zu basteln mit zwei getrennten Becken. Problem bleibt da wirklich, dass ich unbedingt eine Abtropffläche brauche und es bei Einzelbecken auch nicht so viel „Auswahl“ an 24cm gibt. Die Größe vom Hauptbecken ist mir nicht so wichtig. Bin bisher auch mit „Normalgroßen“ zurecht gekommen. Der Spülenschrank ist noch variabel an Platz. Ein Becken auf Maß ist bestimmt sündhaft teuer… habe mich bisher nicht getraut danach zu schauen. :huch:
PS: Habe die Woche einem Arbeitskollegen beim Umzug in seine neue Wohnung geholfen und siehe da… in der Küche dort ist meine alte 24cm Spüle eingebaut… aahh… das Universum will mich wirklich quälen :-(:rofl:

@racer : Das kann einem gefallen und macht auch ein praktischen Eindruck. Aber ich persönlich halte nicht so viel von solchen variablen Sachen. Ist auch bei verschiebbaren Backblechen und ähnlichem so. Nicht so mein Ding.

@Kartoffelkamikaze : Leider hatte ich mir schon für den tragischen Fall, falls mein Sieb den Geist aufgeben sollte bereits einen zweiten gleichen Notfallsieb gekauft *haha… ich bin total verloren :hand-woman:.... und wie bereits schon erwähnt… mein Sieb sollte mich eig überleben, so wie es den Eindruck bisher macht :-)

@isabella : Hmm… in dem Fall wäre der Griff aber mehr unpraktisch als praktisch weil er ja dann innerhalb der Spüle platziert werden müsste und er dann eher störend wäre. Zumindest könnten die 43cm knapp werden um ihn gerade hinein stellen zu können. :think:
 

kuechentante

Spezialist
Beiträge
6.072
Und ich brauche , wenn ich mir ne neue Küche zulege wieder eine Spüle mit schmalem Restebecken , dann aber ohne Abtropfe.
Das Sieb vom Restebecken nutze ich nicht.
Das habe ich entfernt. In die Vertiefung vom schmalen Restebecken passen EXAKT meine Bambus Stullen und Schneidbretter hochkant zum Trocknen rein.
Und das große Becken muss exakt die Maße haben , wie mein jetziges .
Da passen quer die Dampfgarbehälter (Gastronorm) rauf.
Ob ich sowas dann noch bekomme ?
:hand-woman:
Der Mensch ist ein Gewohnheitstier.:rose:

Edit
Ich habe eine einzige für mich gefunden.
Eigentlich müsste ich sie gleich bestellen.
:hand-woman:

Sorry fürs Thread-Kapern.
Abe so viel Zeit und Spaß muss ein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sabine Ohneplan

Mitglied

Beiträge
1.380
Wohnort
Weinland-Pfalz
Wenn du mal mit nem Hammer auf das olle Sieb haust, könnte diese Reginox passen! Es fehlen nur 4 mm....Hau mal feste zu....
 

Anhänge

  • 20221119_060821.jpg
    20221119_060821.jpg
    36,6 KB · Aufrufe: 34

Wunschtraum

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
11
@kuechentante : na da hast du ja Glück. Solche Spülen werden im Moment häufiger produziert wie das was ich suche :(

@Sabine Ohneplan : haha das wäre ne Idee mal feste drauf zu hauen!
Ich hatte letzte Woche im besagten Möbelhaus eine Spüle mit 23,5cm getestet aber blöderweise machen die 5mm echt viel aus. Ich bin am überlegen ob vielleicht diese Spüle mit 24,9 passen könnte, weil der Rand nach Außen vom Sieb 25cm ist. Aber vermutlich passt das dann gerade so nicht :hand-woman:
 

Sabine Ohneplan

Mitglied

Beiträge
1.380
Wohnort
Weinland-Pfalz
Du hast mich nicht verstanden. Befrei dich und schmeiss das Ding weg! Und such dir aus der Riesenauswahl auf dem deutschen Küchenmarkt eine Spüle aus, die zu deiner neuen Küche passt. Alternativen und Ideen hast du einige bekommen.
Ich war gestern auch beim Schweden und hab extra nach den Spülen geschaut. Das 23,x cm Teil hab ich gesehen und hab laut gelacht....
 

Wunschtraum

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
11
@Sabine Ohneplan : was nicht passt wird passend gemacht :rofl: vielleich hau ich doch aufn Sieb damit er in ieine Spüle hinein passt :rofl:

@menorca : ja ich glaube ich schau mich jetzt wirklich bissel um was so maßgefertigte Sachen angeht :huch: schließlich kauf ich mir nur einmal so eine neue Küche :-)
 

Sabine Ohneplan

Mitglied

Beiträge
1.380
Wohnort
Weinland-Pfalz
Hey, du Spülenfreak, so langsam bin ich neugierig auf deine restliche Küchenplanung geworden. Ich denke dein Wunschtraum bezieht sich auf die ganze Küche? Wie weit bist du denn mit der restlichen Planung? Magst du es mal zeigen? Gibts schon Pläne aus einem Studio oder deine eigenen Entwürfe?
Wenn du Lust hast, kannst du auch ein eigenes Planungsthema eröffnen.
 

Wunschtraum

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
11
@Sabine Ohneplan : Haha Spülenfreak passt echt perfekt. Ja richtig, iwo ist es schon ein Wunschtraum sich seine eigene Küche zusammenstellen zu können. Im Prinzip bin ich quasi mit meiner Planung fertig. Es gibt immer mal wieder noch Kleinigkeiten die sich doch ändern, aber bis auf meine Spülbeckenproblematik bin ich bereits zufrieden.
Uff.. ein Planungsthema für die ganze Küche? Dieses Fass möchte ich erst gar nicht auf machen... da bin ich froh dass das steht. Nur eben die Spüle ist leider der ausschlaggebende Punkt der mich nicht schlafen lässt.
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
54.280
Ich würde eine Küche für 20 Jahre und mehr (so ist es ja oft) nicht an dem EINEN Sieb ausmachen.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben