Suche Küchengeschäft im Frankfurt / Rhein Main

hoehnus

Wir suchen für den Kauf einer Mittelklasse-Küche (ca. 6000-8000 EUR) incl. aller Geräte einen guten Händler im Umkreis von Frankfurt. Wir haben (dank kuechen-forum.de) eine zienlich genaue Vorstellung von dem was wir wollen. Was wir gerne vermeiden möchten:

1) Einen Händler, dessen erste Frage ist wieviel wir maximal ausgegeben wollen und ann ein Angebot macht, das genau einen Euro darunter liegt, aber mit unseren Vorstellungen nichts mehr zu tun hat.
2) Einen Händler, der uns ein Brutto-Angebot über ca. 3 Milliarden Euro macht und uns dann mittels Blockverrechnung und anderer Taschenspieler-Tricks das gleiche für 15.000 Euro anbietet und uns dann weismachen möchte, das sei ein Schnäppchen.
3) Einen Händler, der anfängt zu weinen, wenn wir die gemeinsam mit ihm erstellte Küchenplanung mit nach Hause nehmen wollen, um nochmals darüber zu schlafen.
....

Danke für Eure Empfehlungen.
 
Beiträge
113
Wenn ihr schon genaue Vorstellungen habt, warum wollt ihr dann dem Händler gegenüber nicht mit offenen Karten spielen?

Vom Händler erwartet ihr doch auch Fairness.
 
Beiträge
13.925
Wohnort
Lindhorst
Und wenn ihr nach dem Budget gefragt werdet, könnt ihr auch sagen: " So wenig wie möglich und so viel wie nötig" ;-)
 

kitchenboy

Spezialist
Beiträge
127
Wohnort
Bochum
scharnhorst hat gesagt.:
Wenn ihr schon genaue Vorstellungen habt, warum wollt ihr dann dem Händler gegenüber nicht mit offenen Karten spielen?

Vom Händler erwartet ihr doch auch Fairness.
hallo,
ja so sehe ich das auch nennt dem händler ruhig eure preisvorstellung, nur so kann er doch wissen, wie weit er mit der planung gehen kann, was nutzt es euch wenn er euch eine tolle planung erstellt und euer budget bei weitem überschreitet. wenn es ein guter händler ist, ist er doch von seiner planung überzeugt und hat auch keine probleme euer budget leicht zu überschreiten wenn es dem nutzen dient. es kann ja auch geschehen, dass er euer budget unterschreitet und die planung trotzdem toll ist. also nennt ihm eure wünsche und vorstellungen dann kann er euch ein faires angebot erstellen. suspekt wären mir natürlich auch "mondpreise mit ihren dazu gehörenden rabatten". ver....... kann man sich ja auch selbst. zeichnungen mit oder nicht mit geben ist halt firmenphillosophie denke aber i.d.r wäre zumindest eine perspektive drin detailzeichnungen nach unterschrift ist schon o.k.
viele grüße kb
 

KurtHelmut

Spezialist
Beiträge
619
Hallo,

hoehnus hat gesagt.:
...

1) Einen Händler, dessen erste Frage ist wieviel wir maximal ausgegeben wollen und ann ein Angebot macht, das genau einen Euro darunter liegt, aber mit unseren Vorstellungen nichts mehr zu tun hat.
Ich denke, diese Befürchtung müsst Ihr nicht haben. Denn dem Händler ist klar, dass es auch einen geben
könnte, der dann eben 2 Euro billiger ist. Da ist er den Auftrag auch los.

Eine Preisvorgabe sollte der Händler schon haben. Er muss immerhin wissen, in welcher Liga gespiel werden soll.

Gruß Kuhea
 

hoehnus

Natürlich gebe ich dem Händler gerne eine Preisvorstellung. Bei dem Händler, bei dem wir aber kürzlich waren, war es ein bißchen arg plump, deswegen auch meine überspitzten Anforderungen.
Aber nochmals: Gibt es den irgendwelche Händler, die ihr in der Rhein Main-Region empfehlen könnt?

Viele Grüße,
hoehnus
 

hminet

Spezialist
Beiträge
94
Wohnort
SHG (bei Hannover)
Michael hat gesagt.:
Gib mal ein PLZ-Gebiet mit zwei Anfangsziffern an.
Also, da im Profil "Mainz" (müsste PLZ 55 haben) angegeben ist... ab über die "grüne Grenze" nach Wiesbaden in Lothar Huppe´s
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
, oder alternativ zum Christoph Lichter in die Küchenboutique nach Neu-Isenburg... zwei m.E. äusserst umgängliche "Kollegen" ;D

Der Heiko

P.S.
nicht vergessen: Viele Grüße von HMI-Net ;D
 

Largo

Mitglied
Beiträge
9
hoehnus hat gesagt.:
Natürlich gebe ich dem Händler gerne eine Preisvorstellung. Bei dem Händler, bei dem wir aber kürzlich waren, war es ein bißchen arg plump, deswegen auch meine überspitzten Anforderungen.
Aber nochmals: Gibt es den irgendwelche Händler, die ihr in der Rhein Main-Region empfehlen könnt?

Viele Grüße,
hoehnus
Reddy-Küchen, Frankfurt - Hanauer Landstrasse.
Ich bin in den letzten zwei Jahren dort super gut bedient und beraten worden, kann ich nur empfehlen. Gerne kann ich Dir auch den Namen des Beraters nennen.
 
Largo hat gesagt.:
hoehnus hat gesagt.:
Natürlich gebe ich dem Händler gerne eine Preisvorstellung. Bei dem Händler, bei dem wir aber kürzlich waren, war es ein bißchen arg plump, deswegen auch meine überspitzten Anforderungen.
Aber nochmals: Gibt es den irgendwelche Händler, die ihr in der Rhein Main-Region empfehlen könnt?

Viele Grüße,
hoehnus
Reddy-Küchen, Frankfurt - Hanauer Landstrasse.
Ich bin in den letzten zwei Jahren dort super gut bedient und beraten worden, kann ich nur empfehlen. Gerne kann ich Dir auch den Namen des Beraters nennen.
 
Beiträge
23
Also, da im Profil "Mainz" (müsste PLZ 55 haben) angegeben ist... ab über die "grüne Grenze" nach Wiesbaden in Lothar Huppe´s
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
, oder alternativ zum Christoph Lichter in die Küchenboutique nach Neu-Isenburg... zwei m.E. äusserst umgängliche "Kollegen" ;D

Der Heiko

P.S.
nicht vergessen: Viele Grüße von HMI-Net ;D
Kann die Empfehlung bestätigen. Christoph Lichter macht einen tollen Job zu einem sehr fairen Preis.
 

Ähnliche Beiträge

Oben