Suche kaltweiße Quarzstein AP, passend zu next125 polarisweiß

Beiträge
10
Hallo :-)

ich habe ein kleines Küchenplanungsproblem und denke ich bin nicht die Erste, die sich darüber Gedanken gemacht hat, daher frage ich mal Euch:

Ich möchte eine NX 800 K119 Solid polarisweiß (mattes, kaltes weiß). Also die Fronten sind aus Schichtstoff und bei der Insel möchte ich dass die Wangen von der Arbeitsplatte flächig bis runter zum Boden laufen. Also es soll keine schwebende Arbeitsplatte werden.

Die AP soll ebenfalls weiß werden (uni) und wegen der Robustheit aus Quarzstein sein. Nur welcher Quarzstein hat ein ebenso kaltes weiß? Wenn die AP nicht schwebend ist, also beide Materialien aufeinandertreffen, ist es wahrscheinlich umso wichtiger, dass wenigstens der Farbton stimmt, wenn schon Matt auf die glänzende AP trifft. Oder?

Ich hatte den Eindruck dass AKP 5318 Super Weiß etwas cremiger ist als das polarisweiß.
Lechner 413 Snow white war bei Kunstlicht auch etwas cremiger, bei hellem Tageslicht aber ziemlich dicht dran. Aber das ist ja, wenn ich richtig aufgepasst habe, Mineralwerkstoff und kein Quarzstein also kratzempfindlicher.

Die AP soll etwa 4cm dick werden, so breit wie die Inselwangen.

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen *kiss*

Liebe Grüße
Julchen
 
Beiträge
2.754
Wohnort
50126 BERGHEIM
Lechner sowie AKP sind ja keine Quarzsteinhersteller. Sie sind Konfektionäre und beziehen von mehreren Zulieferer ihre Produkte. Haben aber nur ein beschränktes Angebot und greifen nicht auf die gesamte Palette zu.
Ich würde mir einen Steinmetz suchen, der sich auch auf Küchenarbeitsplatte spezialisiert hat. Also nicht so ein Grabsteinfuzzi der auf diesen Zug aufspringt.
Hersteller die " schneeweiße " Quarzplatten anbieten, sind z.b. Diresco oder Unistone.

Mineralwerkstoff ist natürlich kratzempfindlicher, aber cool zu verarbeiten. Man ist in Lage Arbeitsplattenanlagen, die über Eck gehen, wie aus einen Guss erscheinen zu lassen. Durch das Verkleben, Schleifen und Polieren, sind fast keine Übergänge mehr sichtbar. Desweiteren sind Spülbecken nahtlos einfügbar.
Diese Eigenschaften machen auch eine Instandsetzung jederzeit möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
Kompositplatten haben ersten immer eine leichte Struktur, da Sie aus "Körnern" bestehen und zweitens von Charge zu Charge auch immer leichte Farbunterschiede, es kommt also drauf an, was Du Dir unter "dazu passend" vorstellst... Weiß ist nun einmal leider nicht Weiß, die Schattierungen sind manigfaltig...

mfg

Racer
 

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
Vielleicht passt ja eine Keramikplatte? Spontan würde mir
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
einfallen.
 
Beiträge
10
Ich habe jetzt nach ein wenig Recherche folgende sehr weißen Quartzsteine ergoogelt:
Diresco Supreme White (S100) Glanzpoliert oder matt
Unistone Bianco Extreme
Silestone Blanco Zeus Extreme
Technistone Crystal Absolute White

Tja, jetzt müsste man mal alle nebeneinander haben und die Preise kennen ;-)

Ein leichter Unterschied ist vermutlich verschmerzbar weil die Fronten senkrecht verbaut sind und die Arbeitsplatte liegt. Aber einen Gelbstich möchte ich nicht in der Arbeitsplatte :(
 
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
bemustern und schauen, immer mit dem Hintergrund, dass je nach Produktionscharge die Platten auch mal leicht grauer oder gelber ausfallen können, schließlich bestehen über 90% des Produktes aus Naturmaterial...

zudem sind matte Quarzkomposite nicht besonders zu empfehlen. Diese Materialien sind extrem hart, wenn eine matte (also eher rauhe) Oberfäche hinzukommt, entsteht schnell Aluminiumabrieb von Töpfen, der nur mit sehr hohem Einsatz von Kraft (unter zu Hilfenahme eines Scheuerschwamms und Scheuermilch) wieder zu entfernen ist.. hier macht man sich unter Umständen schnell zum Sklaven seiner Platte...

mfg

Racer
 
Beiträge
10
Was wäre denn ein fairer Preis fürSilestone Blanco Zeus Extreme? Also pro laufenden Meter? Bräuchte einmal 4m x 0.7m (geht nicht am Stück) und 2.2m x 1.2m.

Außerdem würde ich gerne die Fensterbank aus dem Material machen: etwa 3m x 0.2m. Bekomme ich das günstig vom Verschnitt der großen Platte?
 

kloni

Mitglied
Beiträge
1.933
Das musst du direkt mit dem Steinmetz besprechen und dir Vergleichsangebote einholen anders kommst du nicht an die Info. Außerdem sind ein Großteil der Kosten eh Bearbeitung+Lieferung+Einbau und die sind auch von deiner Situation abhängig.
Ah hätte da noch einen weiteren Tip, nimm die Beleuchtung in Kaltweiß wenn du bei Kunstlicht einen Gelbstich verhindern willst.
 
Beiträge
10
Klar bekomme ich den konkreten Preis vom Steinmetz oder vom Küchenstudio. Aber eine grobe Preisvorstellung würde mir schon helfen.
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Keine Mitglieder online.

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben