Suche Empfehlung für große, günstige Spüle als Ausgussbecken für Wäschrraum

Dieses Thema im Forum "Spülen und Zubehör" wurde erstellt von Hobby-Chef, 19. Jan. 2014.

Blanco Spülenkonfigurator

  1. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495

    Hallo,

    ich suche momentan eine große, robuste Spüle, die nicht teur sein soll, max. 300 Eur dafür. Die soll auf einen übertiefen Unterschrank, 80cm tief u 60cm breit, eingebaut sein und wird als Ausgussbecken in meinem neuen Wäscheraum benutzt. Der Unterschrank ist Übertief, weil er die Funktion als Raumfüller unter der Dachschräge in dem Raum erfüllen sollte (wenn wir eine Verkleidung an der Stelle einbauen lassen würden, wäre es ja nur Raumbefüllung ohne Funktion und ein Ausgusschrank brauchen wir sowieso.)

    Die ideale Spüle für diesen Zweck soll auch so groß wie möglich sein, von mir auch mit breiten Rändern herum so, dass das ganze Stück die Oberseite des Unterschranks 80x60cm bedecken kann. Dabei würde ich hoffentlich weniger od evtl gar keine Trägerplatte herum sparen können. Diese ganze Anlage wird von unserem Schreiner gebastelt aus Schichtstoff als Unterschrank und wenn benötigt, Trägerplatte xx.

    Erste Wahl: Spüle aus Edelstahl bevorzugt. Marken u Optik egal, hauptsächlich zweckerfüllend und pflegeleicht, robust.

    Zweite Wahl: Keramik von einem Badhersteller. Solche ist weniger bevorzugt, weil eine davon in günstiger Kategorie unter 300 Eur ist wohl auch empfindlich gegeü Kratzen und stellenweise Abplatzen ist möglich.

    Hättet Ihr eine Empfehlung für mich?

    Vielen herzlichen Dank im Voraus und LG,
    H-C
     
  2. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Suche Empfehlung für große, günstige Spüle als Ausgussbecken für Wäschrraum

    Hallo H-C,

    V&B Subway 45 vielleicht. Ist eine sehr gute Qualität. Farben sind wählbar.

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|

    Länge: 78 cm als Einbaumodell.
     
  3. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Suche Empfehlung für große, günstige Spüle als Ausgussbecken für Wäschrraum

    Vielen Dank für die erste Empfehlung, Cooki :-)
    Bei V&B brauche ich bestimmt keine Gedanke Ober Qualität hinsichtlich Kratzen usw zu machen, den. waren von dort sind bestimmt robust. Auch dass es V&B unter 300 Eur zu haben ist, wusste ich auch nicht.

    Auch an Spüle mit Abtropffläche für meinen Zweck zu nehmen, habe ich auch nicht gedacht.

    Bloss die Übertiefe des Unterschranks für das gesuchte. Becken ist ja 80cm und die Breite ist die normale 60cm.

    Wenn ich die Subway Spüle mit Abtropf rechts Becken links nehmen würde, müssen wir sie um 90 Grad gedreht einbauen und dann wie soll ich solche Spüle mit Abtropffläche am besten einbauen? Abtropf hinten unter der Dachschräge und Becken davor. Dann die Spüle mit Hahnloch nehmen und Armatur links (nachdem die Spüle um 90 Grad gedreht eingebaut ist) setzen?

    Ich meine, wenn eine 80 breite Spüle mit Abtropf kommt und um 90 Grad gedreht so eingebaut werden kann wie oben beschrieben, hätte ich auch nicht unbedingt etwas dagegen, denn die Abtropf hinten kann ich schon als Ablage beim Abwasch benutzen. Wasserhahn links der Spüle wird etwas Gewähnungszeit benötigen, aber da ich die Anlage mehr als Abguss benutzen werde, wird es vll. Noch gut gehen? Man ha ja normal. Wasserhahn vor sich.*skeptisch*

    *idee*Ideen nur her damit*rose*

    LG, H-C
     
  4. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.630
    AW: Suche Empfehlung für große, günstige Spüle als Ausgussbecken für Wäschrraum

    Frag mal Tante Google nach Auflagespüle 80 x 60

    LG Bibbi
     
  5. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.719
    AW: Suche Empfehlung für große, günstige Spüle als Ausgussbecken für Wäschrraum

    Bibbi, du meinst |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| .. Spüle dann vorne am Rand, Rest nach hinten Richtung Dachschräge. Reicht doch auch völlig.
     
  6. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.630
    AW: Suche Empfehlung für große, günstige Spüle als Ausgussbecken für Wäschrraum

    Genau,ist zwar sehr preiswert,wird aber durch den samy schrank veredelt und für den Zweck ist die ok.

    LG Bibbi
     
  7. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Suche Empfehlung für große, günstige Spüle als Ausgussbecken für Wäschrraum

    Dann darf der Wasserhahn aber nicht zu gut sein, sonst ist er so schwer, dass das dünne Blech echt eine Beule bekommt und die ganze Konstruktion etwas wackelt, wenn man den Hahn betätigt.
    Höchstens Samy baut den Schrank oben geschlossen nur mit Ausschnitt für das Becken und die Armatur.
    Was aber wieder ein Widerspruch in sich ist: Samyschrank mit Billigbecken...
    Samyschrank mit einfacher AP und einfachem Einbaubecken ist vielleicht sinnvoller.
    Ich hab mal so eine Spüle für einen billigen Waschraum gekauft ... :-[
     
  8. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.719
    AW: Suche Empfehlung für große, günstige Spüle als Ausgussbecken für Wäschrraum

    Ich fände grundsätzlich eine einfache normale APL und ein Einbauspülbecken auch besser. Das kann dann auch eine Spüle sein, wo der Wasserhahn in der APL montiert wird.
     
  9. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Suche Empfehlung für große, günstige Spüle als Ausgussbecken für Wäschrraum

    Dass eine Edelstahlspüle in der Preisklasse unter 300 Eur aus dünnem Blech gemacht ist, habe ich nicht gedacht. Man sieht ja nur 2-D Bilder in Internet. Danke aber für den Gedankenanstoss.

    Na ja, auch wenn ich hier nicht so viel ausgeben möchte fürs Becken drauf, weil es nur als Ausgussbecken im Wäschrraum ist, aber den Schrank drunter schreinern lassen muss, weil die Stelle ein Sondermass braucht (80cm tief, 60cm breit), wenn wir vom Bauteam eine Verkleidung unter der Dachschräge machen lassen würden, kostet sie auch und hat keine weitere Funktion als Raumfüller. Der Ausgussbeckenschrank hat die Funktion als Raumfüller und Ausguss, den ich da echt nötigt habe, weil ich je nach Bedarf, Flecken auf Kleidungsstücke vorbehandle oder per Hand mal leicht vorwasche usw. Also, dann beauftragen wir Samy lieber damit. Es kommt hier auf mehr auf Funktion als auf Optik an. Einfach Schrank auf weißen, robusten Schichtstoff oder. Melamin (was auch immer gut hält) reicht mir.

    Vielen Dank auch an Menorca für den Hinweis auf Armatur an der Stelle. Bisher total von mir vergessen, auch eine mit zu planen. Wenn eine günstige Edelstahlspüle eine Armatur nicht gut halten kann, dann nehme ich auch die. Keramik von V&B Subway, die Cooki gut empfohlen hat. Hätte nicht in der Richtung geschaut, weil ich dachte, gute Keramikspüle wie von V&B mehr Kosten würde. Weise Keramikspüle auf weißen Unterschrank u Maschinen in dem Raum alle in Weiß ergibt auch eine gute, saubere Optik (wir müssen alles nur gut sauberhalten können ;D). Diese Rillen auf Abtropf der Edelstahlspülen zu putzen ist auch weniger mein Ding. In der Küche allein reicht es mir.

    Und wenn die Spüle mit Antropf die gesamte Oberseite des Unterschranks 80x60cm decken kann, sparen wir auch Trägerplatte herum (ich dachte an Corian mit Ausschnitt und diese wird auch etwas kosten). Auch wenn die Subway 50cm breit ist, vll reicht auch eine Streife Trägerplatten neben an, zB von Resten der. KücheAPL od gar ein kleines, günstiges Stück FensterbankStein kaufen, wenn Samy es zurecht schneiden kann.


    Armatur dafür installieren wir wohl am sinnvollsten direkt auf dem Spülenrand und die Subway kommt ja mit so einem Hahnloch dafür. Dann bestelle ich vll. Ein günstiges Model von einem Sanitärshop mit schlauchbrause (zum Befüllen von Putzeimer). - Oh! Nee - geht nicht, weil solche Küchenarmatur ist und nur für Küchespüle geeignet ist. Wobei die Subway doch eine. Küchenspüle ist *skeptisch**skeptisch*

    Wenn wir dabei sind, kann ich gleich über den Schrankaufbau nachdenken. Der muss wohl wg. Nässegefahr Metallbeine (zB ein einfaches Edelstahl oder von Häfele) haben und dann drüber ein 3-Raster Auszug und drüber ein 1- od 2- Raster Auszug. Der niedrigere für Kleinteile wie Bürste usw. Der höhere dann für Waschpulverbox od -Flasche. Weißt jmd zufällig wie hoch eine große Waschmittelbox im Supermarkt heutzutage ist?

    Und i ich dachte, ich verschöbe diese Planung auf die. Konstruktionsplanung mit Samy später. Aber dann lassen wir diesen Ausguss- und Badschränke vor der Küche noch liefern, weil die alle noch von unserem Sanitärfachmann ans Wasser noch geschlossen werden sollen. Auch Armaturen werden auch vom Sanitärfachmann besorgt. Ja, unser. Projekt Bedarf schon einen großen Koordinationsaufwand *w00t*

    Vielen, vielen herzlichen Dank *rose**kiss* für die Mithilfe!
    LG, H-C
     
  10. menorca

    menorca Moderatorin Moderator

    Seit:
    4. Dez. 2008
    Beiträge:
    14.001
    Ort:
    München
    AW: Suche Empfehlung für große, günstige Spüle als Ausgussbecken für Wäschrraum

    Ne, also, eine Edelstahlspüle für 300€ sollte schon okay sein, nur die für 80€, die Kerstin verlinkt hat, die ist wohl eher suboptimal.
     
  11. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.719
    AW: Suche Empfehlung für große, günstige Spüle als Ausgussbecken für Wäschrraum

    Also für Waschmittel und so ein Zeug würde ich keine 2 oder 3-rasterigen Auszüge einplanen. Das kann immer Höhenprobleme geben.

    Und, die Spüle muss in die APL eingebaut werden, da muss ein Ausschnitt gemacht werden.

    Was steht denn direkt neben dem Schrank? Wama und Trockner? Da würde ich dann eine durchgehende APL drüberlegen montieren und die Maschinen drunterschieben.
     
  12. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: Suche Empfehlung für große, günstige Spüle als Ausgussbecken für Wäschrraum

    Ich würde einen Auszug und darüber eine Auszugsplatte montieren, darauf die Wama und den Trockner und dann ist alles in bequemer Zugriffhöhe, ... sogar der Wäschekorb. . *kfb*
     
  13. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.719
    AW: Suche Empfehlung für große, günstige Spüle als Ausgussbecken für Wäschrraum

    Das kommt halt drauf an, wo die stehen. Ich meine, es wäre mal unter der Schräge angedacht gewesen. Deshalb aktueller Grundriss des HWR ;-)
     
  14. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Suche Empfehlung für große, günstige Spüle als Ausgussbecken für Wäschrraum

    Wg der Dachschräge geht da wohl keine APL über Maschinen. Die Wand hinter der Reihe ist 1 m hoch, Kniestock, aber die Maschinen werden leicht davor stehen, wg der Anschlüsse.

    In Details habe ich noch keinen genaue Gedanken über den gesamten schrankeinabu dieser Anlage gemacht, ehrlich gesagt. Ich dachte, wir machen es mit Samy bei der Konstruktionsplanung (nach dem Vermessen durch ihn).

    Bin in auch gespannt, wie aufwendig alles wird. Badewaschtischanlagen kommen ja auch von Samy und die werden alle ähnliche Konstruktionen haben wie der Ausgusschrank, aber mit besseren Materialien (Küchenfront, Becken meiner Wahl und Azul Platino als Konsole herum).

    Vielen Dank für die Ideen und LG, H-V
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Jan. 2014
  15. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Suche Empfehlung für große, günstige Spüle als Ausgussbecken für Wäschrraum

    Der Grundriss des Waescherraum ist immer noch dieselbe wie vorher, bloss die Eingangstuer wird nach planlinks verschoben.

    LG, H-CDer Grundriss des Waescherraum ist immer noch dieselbe wie vorher, bloss die Eingangstuer wird nach planlinks verschoben. Die Maschinen werden nach Rechts versetzt. Planlinks nach rechts unter der Dachschraege (planoben): Ausgussschrank, Trockner, Wama.
    Wir haben damals lang mit Architekt ueber den Raum diskutiert und das Ergebnis war, dass wir den Raum unter der Dachschraege so befuellen sollen, weil die Flaeche dort durch die 1 m Kniestockhoehe ungenutzt verloren geht oder sonst verkleidert wird (kostet auch etwas und bringt keine Funktion mit sich). Wir wuerden da auch nicht so kompliziert oder aufwendig einrichten, da wir auch noch andere Schreinerarbeiten im Haus fuer Samy haben werden, in die wir lieber mehr investieren wollen (zB Badmoebeln). Der Raum ist mehr zweckmaessig gedacht. Das Dachflaechenfenster wird auch sowieso nicht geoeffnet, das wir ueberwiegend kein Fenster im Haus wg. Energiebilianz nicht werden oeffnen sollen. Der Bereich des Raums mit Hoehe ueber 2m kann dann fuer diversen Zwecke benutzt werden.

    LG, H-C
     

    Anhänge:

  16. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.719
    AW: Suche Empfehlung für große, günstige Spüle als Ausgussbecken für Wäschrraum

    Das ist aber keine Skizze, wie du dir jetzt die Aufteilung vorstellst. Denn warum muss der Waschtischschrank hier 80 cm tief sein? Oder entfällt die vorgezogene Trockenbauecke planrechts oben? Und die 100 cm Kniestockwand ist dann durchgehend? Dann wäre es aber keine aktuelle Zeichnung ;-)
     
  17. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Suche Empfehlung für große, günstige Spüle als Ausgussbecken für Wäschrraum

    Nee, nachdem der Architekt schwer krank würde, hat er nichts mehr aktualisiert und wir bauen mit direkten Anganben von uns an Den neuen Bauleiter weiter.

    Ja, alles wird so werden wie ich beschrieb.

    Trockenwandbau unter der Dachschräge einfällt, planlinks nach rechts: Waschschrank, Trockner, Wama.

    Somit ist Wama ein Stückchen weg von Wand zu Kindshlafzimmer und an der Wand zu Bad, wg des Lärms.

    Wir werden in dem Raum auch nicht besonders auf Optik und mehr funktionell möblieren. Ein Putzschrank vom Ikea, wenn wir Zeit haben, einen zu basteln kommt ins freie Eck rechts der Tür und nach und nach bei Bedarf 0-2 Regale von Ikea zur Aufbewahrung, wenn Platz da ist. Oh! eine klappbare Bügelststion für mich und Wäschesortierer kommen noch rein. Beim Bügeln breite ich mich wohl auf unseren langen OG-Flur aus.

    Die Idee von den Herren, archi u Mann ist halt, die Fläche unter der Dachschräge, die sonst wg 1m Kniestocks unnützer wäre, mit Möbel u Maschinen zu befüllen anstatt die mit Trockenwandbau zu verkleiden und den Raum zu verkürzen. Somit sparen wir eine kleine Position Kosten an Trockenwandbau dort und kann das gesparte woanders einsetzen, was uns wesentlicher ist. Momentan wählen wir auch intensiv das neue Heizsystem fürs Haus und. Flurschränke sind auch noch zu mache. Die werde ich auch planen müssen, weil die geschreinert werden soll. Oh! eine. Trockenwandbau in der Küche fällt auch weg und dafür geben wir Samy einen Zusatzauftrag, eine deckenhohe Wange/ Passleiste in Möbelfront zu machen. Noch viel zu planen und machen bei uns.

    Vielen Dank und LG,
    H-C
     
  18. tantchen

    tantchen Premium

    Seit:
    29. Jan. 2009
    Beiträge:
    6.240
    Ort:
    Bodensee
    AW: Suche Empfehlung für große, günstige Spüle als Ausgussbecken für Wäschrraum

    Ich weiß gar nicht, was Ihr für ein Problem mit "Billigspülen" habt... Ich hab meiner Mutter eine |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| eingebaut. Mit Drehexcentergarnitur vom OBI. Dazu das passende Sieb als Ablage für Spüli & Co. zum einhängen.

    Das funktioniert hervorragend, sie ist auch nicht irgendwie minderwertig, bowohl IKEA. Und dass man für knapp 200,- nicht so ein superperfektes Finish in den Ecken erwarten kann, wie bei einer handgefertigten BlancoClaron ist klar. Aber wer braucht das schon?

    Die Bredskär ist außen 62cm x 46cm groß. Der Unterschrank müsste also ein paar cm breiter sein, so ca. 65cm reichen. Kommt ja eh vom Schreiner.
    Arbeitsplatte dazu und dort die Armatur einbauen, fertig. Mit ordentlich Abdichten hält das locker die nächsten 10-15 Jahre.

    Für die Waschküche außerdem eine gute Größe, man kann auch mal ein etwas größeres Teil da drin von Hand waschen.
     
  19. Hobby-Chef

    Hobby-Chef Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    2.495
    AW: Suche Empfehlung für große, günstige Spüle als Ausgussbecken für Wäschrraum

    Wusste gar nicht, dass Ikea solche Spülen schon im. Program hat. Optisch sieht gut aus (kann ja kein Teil von Ikea anfassen momentan). Aber bei dem Maß brauche ich Trägerplatte dafür noch und über die muss ich mit Samy noch bei der Konstruktion diskutieren, was wir nehmen können. Hoffe jetzt heimlich, dass evtl. genug von Resten von Stein für Küche APL (Bianco Cristtal) od Badkonsole (Azul Platino) reichen würden. Für einen 80x60 cm braucht man aber nicht viel davon.

    Habe. Einiges auch nach fertige Waschtischanlage für diesen Raum angeschaut, aber für die 80 cm Übertiefe fand ich kein fertiges Teil, daher lassen wir es von Samy noch liefern, weil er meint, einen einfachen Schrank aus Schichtstoff macht er mal schnell mit.

    Vielen Dank und LG, H-C
     
  20. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.808
    Ort:
    Münster
    AW: Suche Empfehlung für große, günstige Spüle als Ausgussbecken für Wäschrraum

    ich gehe davon aus, dass Du eher so etwas meinst:

    ABK flächenbündiges Becken 80 x 40 cm Edelstahl.

    Unter 300 € ist das jedoch nicht zu bekommen. Mit viel Liebe und über gute Beziehungen aber voraussichtlich um 500,00 € inkl. MwSt.

    mfg

    Racer
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Suche Backofen=) und Empfehlungen Einbaugeräte 26. März 2012
Suche Ecken und Endkappen von Rehau Spülen und Zubehör 19. Nov. 2016
Neuer Versuche....nur Verfeinerung.. Teilaspekte zur Küchenplanung 22. Aug. 2016
Ich suche eine schwarze Arbeitsplatte Küchenmöbel 20. Aug. 2016
Suche nach optimaler Küchenrückwand Tipps und Tricks 30. Juli 2016
Hilfe, Suche APL in Dekor 191 Nobilia Olive Schwarz Braun für Umbau Küchenmöbel 2. Juni 2016
Suche Schrank Küchenmöbel 12. Apr. 2016
Suche nach Lösung für Küchenrückwand Küchen-Ambiente 10. Apr. 2016

Diese Seite empfehlen