Suche - dunkle Edelstahl Spüle

balasun

Mitglied

Beiträge
37
Wohnort
Köln
Hallo ihr Lieben!
Meine google skills stoßen an ihr Grenzen und ich hoffe, ihr könnt weiterhelfen.
Ich suche nach einem Spülbecken und habe folgende Wünsche
60er Unterschrank , rechts direkt HS, links Spülmaschine, dann Kochfeld

- dunkler Edelstahl (anthrazit, grau, schwarz)
- 1 Becken, möglichst groß (bis 53cm Beckenbreite inkl Überlauf, oder Überlauf oben)
- mit Armaturbank (oben oder nach links/mitte)
- ohne Exzenter / oder nicht montieren (nicht herausbrechen)
- kleine Abtropffläche (max etwa 1/3 der Gesamtbreite)
- möglichst flacher Rand / Einbau

Die darksteel Becken von Blanco scheint es nicht mit Abtropffläche zu geben.

Lieben Dank!
 

KerstinB

Administratorin

Admin
Beiträge
53.658
So ein breites Becken und dann noch Abtropffläche, da bleibt ja dann nicht mehr viel Platz an der Hauptarbeitsfläche zwischen Spüle und Kochfeld.

Außerdem, Beckenbreite 53 cm .. da muss man gucken, ob dann der Steg rechts bis Hochschrank noch breit genug bleiben kann.

Dark Steel gibt es bei Blanco wirklich nur für die ZEROX
 

balasun

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
37
Wohnort
Köln
So ein breites Becken und dann noch Abtropffläche, da bleibt ja dann nicht mehr viel Platz an der Hauptarbeitsfläche zwischen Spüle und Kochfeld.

Außerdem, Beckenbreite 53 cm .. da muss man gucken, ob dann der Steg rechts bis Hochschrank noch breit genug bleiben kann.

Lieben Dank für deine Antwort und geäußerten Bedenken.

Es ist nicht die Hauptarbeitsfläche. Aber ja, ich möchte eine kleine Abtropffläche.

Beckenbreite "bis zu" 53cm. Meaning: nicht mehr
brauche rechts 5-10cm, mehr in keinem Fall.

Es muss nicht blanco sein.
Wollte nur sicher gehen, dass ich bei blanco nichts übersehen habe.
 

racer

Team
Beiträge
6.485
Wohnort
Münster
soll das Becken denn PVD beschichtet, also z.B. gun metal, oder pulverbeschichtet schwarz sein ?

mfg
Racer
 

balasun

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
37
Wohnort
Köln
@mozart
Inwiefern empfindlicher? Das es eher verkratzt meinst du?
Ich möchte halt auch gern unkompliziert grad mal was heisses drauf abstellen können, da wurde mir zu Edelstahl geraten hier im Forum.
Jetzt habe ich entdeckt, dass es auch dunklen Edelstahl gibt, was ich optisch sehr attraktiv finde. :-)

@racer
Ich kenne die Verfahren nicht genau, sprich ich weiß nicht wo da die Vor-/Nachteile liegen.
Wenn es da nur um die Farbgebung geht bin ich da offen.
Da ich jetzt kaum (bzw mit Abtropffläche gar nix) Auswahl gefunden habe mag ich da auch nicht weiter eingrenzen.
Hast du denn da was spezifisches im Kopf?

Lieben Dank
 

balasun

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
37
Wohnort
Köln
@mozart
Magst du mir noch verraten, wie du das meinst?
:-)
 
Zuletzt bearbeitet:

balasun

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
37
Wohnort
Köln
Danke! @bibbi :o)
Kennst du dazu Erfahrungswerte?
Bin total happy über diesen Zufallsfund, aber das hatte mich etwas stutzig gemacht.

Tectonite scheint ja ein super Material zu sein
Und noch heiße Töpfe / Pfannen abstellen ohne Probleme möglich
 

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
2.271
Wohnort
Oberfranken
Tectonite mir bisher noch nicht untergekommen. Ist das was Neues? Als Franke Händler haben wir das nicht oder noch nicht.

Edit:
Nach genauerer Betrachtung werden wir das wohl auch in Zukunft nicht haben. Glasfaser und Kunstharz...hm...?
 

moebelprofis

Spezialist
Beiträge
6.263
Wohnort
Neumarkt i.d.OPf.
Tectonite und Fragranit sind beides Materialien von Franke .

Tectonite hat einen deutlich höheren Kunststoffanteil, eine andere Haptik und ist Preiseinstieg. Vermarktung nur über die Küchenhersteller.
Fragranit ist deutlich wertiger.
 

balasun

Mitglied

Themenersteller:in
Beiträge
37
Wohnort
Köln
Tectonite und Fragranit sind beides Materialien von Franke .

Tectonite hat einen deutlich höheren Kunststoffanteil, eine andere Haptik und ist Preiseinstieg. Vermarktung nur über die Küchenhersteller.
Fragranit ist deutlich wertiger.


Vielen lieben Dank für deine Einschätzung und Empfehlung!
Sind die "Eigenschaften" vergleichbar?
Höherer Kunststoffanteil = schlecht - Richtig interpretiert?

Ich hatte mich inzw für die
Franke Sirius 2.0 - Tectonite-Spüle S2D 611-78 XL, 780x500 mm, Schwarz entschieden.
Werde dann jetzt aber schauen, ob ich eine mit ähnlicher Form / Maße / Einteilung in Fragranit finde.

Danke!
 

US68_KFB

Spezialist
Beiträge
2.271
Wohnort
Oberfranken
Wenn ich das richtig interpretiere besteht Tectonite aus glasfaserverstärktem Kunstharz. Sowas kenne ich sonst nur als Skatebord oder Surfbrett ;-)

300° C hitzefest hin oder her, für mich ist das Plastik, nicht kratzfest, nicht so schlagfest, nicht dauerhaft farbecht und schlecht zu reinigen. Eindeutig eine "Billigspüle" für die Mietwohnung. Ganz nach dem Motto: "5 oder 10 Jahre wirds schon halten, danach ists egal".

Wenn das auf dich zutrifft, dann kannst du nichts falsch machen.
 

bibbi

Spezialist
Beiträge
7.662
Wohnort
Ruhrgebiet
Ich habe die schon öfter aus Budgetgründen verplant und kann nichts negatives berichten.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben