Suche Backofen ohne technischen Schnickschnack

Claudia Schwarz

Mitglied

Beiträge
1
Hallo!

Wir sind auf der Suche nach einem neuen Backofen (hoch eingebaut, unabhängig vom Kochfeld). Wir hätten jedoch gern einen Backofen OHNE Zeitanzeige. Wir möchten gerne, dass das Gerät nur dann Strom verbraucht, wenn es auch gerade benutzt wird. Oder kann man diese Uhr auch "nicht anschließen"?
Jedoch würden wir die Zusatzfunktion eines Timers gerne nutzen. Bei unserem Cerankochfeld funktioniert das zum Beispiel ganz gut: Wenn der Minuten-Timer abgelaufen ist, schaltet sich die Kochfläche automatisch ab - wäre fürs Backrohr auch praktisch...

Ansonsten brauchen wir weder dampfgar-Funktion noch Mikrowelle; lediglich Heißluft und Ober-Unterhitze; Pyrolyse oder Active Clean oder Easy Clean (oder wie das sonst noch so heißt, wenn Frau/Mann nicht viel putzen muss :-) )

Ich wäre über Vorschläge SEHR dankbar, da ich bei der Suche nach einem solchen Gerät leider noch nicht fündig geworden bin.

Danke und Liebe Grüße
 

mozart

Spezialist
Beiträge
3.767
Wohnort
Wiesbaden
Hi,
Miele H2266-1B oder BP.
Mit der Uhr wirst Du leben müssen, es dürfte kein Gerät geben, das Pyrolyse, aber keine Uhr hat.
Den stand by-Verbrauch kann man im Vorfeld klären.
Active clean und easy clean sollte man nicht durcheinander bringen. Das eine IST Pyrolyse, das andere eine Worthülse.
 

Meridian12

Mitglied

Beiträge
112
Was braucht eine Uhr an Strom im Jahr? 1 kw/h? Also 30 Cent im Jahr?

Wenn es auf jeden Cent ankommt, dann vielleicht Display abkleben und per extra Ein/Ausschalter den Backofen immer vom Netz trennen.
 

kingofbigos

Spezialist
Beiträge
938
Wohnort
Wien
Servus!

Bitte nicht böse sein. Das ist so ein Wunsch wo ich als Profi innerlich den Kopf schüttle, um dann mitzuteilen, dass es so ein Gerät auf dem Markt nicht gibt.

Extra Schalter braucht man nicht. Einfach auf Wunsch die Sicherung schalten. Der Ofen rennt nämlich allein auf einer Sicherung.

Hurra Problem gelöst.

Grüße Rüdiger
 

MeisterPropper

Mitglied

Beiträge
8
Wohnort
Schweiz
Ohne Uhr verzichtet man ohne Not auf Komfortfeatures wie Eieruhr und Backofenprogrammierung. Ich möchte solche Geräte heute niemand mehr zumuten.
Bei guten Geräten lässt sich die Uhr ausblenden, wobei man damit nicht wesentlich Strom spart. Energie spart man anderswo. Stell die Heizung richtig ein und lüfte richtig, das spart deutlich mehr.

Das mit Schalter resp. Sicherung hat auch einen Pferdefuss: Die meiste Geräte funktionieren nicht, wenn die Uhr nicht programmiert ist.
 
Unsere Partner Neff Hausgeräte Ballerina Küchen Blum Bewegungstechnologie

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben