Suche Arbeitsplatte 751 Sidon Anthrazit

vocaris

Mitglied
Beiträge
13
Wir wollen unsere Küche erweitern. Unser damaliger Küchenbauer sagt, er würde die neue Platte nicht mehr bekommen. Die Platte sieht aber noch top aus. Es wäre blödsinn diese wegzuschmeißen und alles mit einer Neuen zu versehen.
Ich konnte den Dokumenten folgende Beschreibung entnehmen:
Lech. Dek. 751 Sidon Anthrazit

Hat einer einen Tipp, wo ich diese Arbeitsplatte noch bekommen könnte?
Danke
 
menorca

menorca

Moderatorin
Moderator
Beiträge
15.738
Wohnort
München
AW: Suche Arbeitsplatte 751 Sidon Anthrazit

Lech. wird der Plattenhersteller
Dieser Link ist nur für registrierte Mitglieder sichtbar.
sein.
Du könntest ja mal direkt dort anfragen.
 
Wolfgang 01

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.203
Wohnort
Lipperland
AW: Suche Arbeitsplatte 751 Sidon Anthrazit

Ja, dass ist eine Lechner Laminat-Arbeitsplatte.

Das Dekor gab es letztes Jahr noch.
Also, einfach mal einen Lechner-Händler suchen und bei Lechner anfragen lassen.
 

vocaris

Mitglied
Beiträge
13
AW: Suche Arbeitsplatte 751 Sidon Anthrazit

Laut der Firma Lechner gibt es die nicht mehr. Wie könnte man jemanden finden, der noch AP Restbestände hat?
 
martin

martin

Moderator
Moderator
Beiträge
10.231
Wohnort
Barsinghausen
AW: Suche Arbeitsplatte 751 Sidon Anthrazit

Versuche mal über Lechner die Original-Nr. und den Hersteller des Schichtstoffes heraus zu bekommen.
 
racer

racer

Team
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Suche Arbeitsplatte 751 Sidon Anthrazit

Da Lechner seine Kunststoffarbeitsplatten selbst aufbaut im CPL Verfahren wird das eine enge Geschichte.

Ich befürchte, dass Sie Dir den Vorlieferanten nicht verraten werden.

Mach doch mal ein Foto, wie das Ganze aussieht, alternativ müssen wir dann mal schauen, was sonst noch dazu passen könnte.... Edelstahl z.B. oder ein schöner Stein ?

mfg

Racer
 
Wolfgang 01

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.203
Wohnort
Lipperland
AW: Suche Arbeitsplatte 751 Sidon Anthrazit

Häh, Racer, ist das richtig das von Lechner die Laminat-Arbeitsplatten nur mit CPL-Beschichtung angeboten werden?

Das kann ich gar nicht glauben....

Im Handbuch von Lechner wird für alle Laminat-Platten auch nur der Schichtstoff zum Kauf angeboten.
 
racer

racer

Team
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Suche Arbeitsplatte 751 Sidon Anthrazit

Da ich ja nun Jahre bei einem KU-Plattenkonfektionär gearbeitet habe war ich natürlich häufiger bei entsprechenden Produzenten im Werk unterwegs.

Als Hauptargument gegen Lechners Arbeitsplatten wurde genau der Punkt dabei benannt. Die Schichtstoffe bei Lechner werden somit nur unter Druck aufgerollt und nicht unter Druck verpresst. Das macht die Schichtstoffe zwar nicht schlechter, aber die Verbindung zwischen der Spanplatte und dem Schichtstoff...

ich gehe bei eigener Produktion der Platten jedoch stark davon aus, dass Lechner seinen Vorlieferanten nicht benennen wird oder das Dekor wohlmöglich sogar ein exklusives Dekor für Lechner war und mangels Masse eingestellt wurde. Bei einem klassischen Konfektionär ist es sicherlich deutlich einfacher ein Dekor zu ermitteln in so fern sehe ich die Chance ein Ergebnis durch Fragen zu erreichen eher pessimistisch...

mfg

Racer
 
Wolfgang 01

Wolfgang 01

Spezialist
Beiträge
4.203
Wohnort
Lipperland
AW: Suche Arbeitsplatte 751 Sidon Anthrazit

Okay, danke.

Da werde ich doch unseren Außendienst von Lechner mal löchern...

HPL und CPL Beschichtungen sind für mich zwei Welten. Bei CPL ist die Abriebfestigkeit und Stabilität wesentlich geringer als bei HPL...

Das geht ja gar nicht:knuppel:
 

JOstertag

Spezialist
Beiträge
440
Wohnort
Münsingen
AW: Suche Arbeitsplatte 751 Sidon Anthrazit

Ich wusste, dass Lechner vor Jahren mal Qualitätsprobleme hatte. Ich war bisher der Meinung, dass das auf CPL zurückzuführen war und dass es inzwischen behoben, - geändert- ist. Aber wenn ich die Lechnerunterlagen ansehe, dann wird zwar schwer betont, dass die Platten alle notwendigen Normen zumindest erfüllen und besser sind. Aber ein expliziter Hinweis auf HPL fehlt. :-(
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Suche Arbeitsplatte 751 Sidon Anthrazit

*w00t* könnte das auch eine Erklärung für die vielen unzufriedenen Kunden mit zerkratzten Arbeitsplatten sein?
 
racer

racer

Team
Beiträge
4.881
Wohnort
Münster
AW: Suche Arbeitsplatte 751 Sidon Anthrazit

Das Problem mit den zerkratzten Platten liegt nicht darin begraben. Das liegt einzig und allein an dem Overlay, also der letzten transparenten Schicht, die für die Struktur der Platte sorgt. Ist diese rauher ist die Platte weniger kratzempfindlich, ist die Struktur feiner ist die Platte kratzempfindlicher (eigentlich ist das auch nicht richtig, nur bei der feinen Struktur sieht man die Kratzer eher...)

CPL und HPL ist nur die Frage, mit welchem Druck verbringe ich den Schichtstoff auf die Spanplatte.

mfg

Racer
 

vocaris

Mitglied
Beiträge
13
AW: Suche Arbeitsplatte 751 Sidon Anthrazit

Um noch einmal zu meiner eigentlichen Frage zurück zu kommen *kfb*

Welche Weg bestreitet man am besten um an ein Stück dieser APL heran zu kommen.
Gibt es ggf. Onlineshops etc. die so etwas noch auf Lager haben könnten? Wer wäre da ein Player?
 
Nice-nofret

Nice-nofret

Moderatorin
Moderator
Beiträge
18.826
Wohnort
Schweiz
AW: Suche Arbeitsplatte 751 Sidon Anthrazit

Ich halte die Chancen für ausgesprochen gering, dass Du da noch ein Stück findest .. da müsstest Du wohl alle Shops abklappern - da steht der Aufwand in keinem Verhältnis zur Kosteneinsparung *find*
 

Mitglieder online

  • Magnolia

Neff Spezial

Blum Zonenplaner