Stromkreise - Backofen + Mikrowelle + SbS ???

samim

Mitglied
Beiträge
142
Hallo, Hallo!
Da bald unsere Küche kommt und wir gerade dabei sind den ganzen Raum vorzubereiten, sind wir auf ein Problem gestossen:

Unser Küchenraum hat einen Starkstromkreis, und einen normalen Stromkreis.
Zusätzlich ist von einem Schlafzimmer ein Strom in die Küche gezogen worden (war schon so).

An einem Stromkreis soll also Backofen (3680 Watt), Mikrowelle mit Grill (1990 Watt) und Kühlschrank Side by Side von Samsung (2000? Watt) angeschlossen werden.
Funktioniert das so?

An dem anderen Stromkreis wird Geschirrspüler 2600W,Dunstabzugshaube 330W max. und einige andere Steckdosen fuer Licht, Toaster, Kaffeemaschine und Wasserkocher benutzt. Das Kochfeld hat seinen eigenen dreiphasigen Stromkreis.

Wird das so klappen??? Für die Nische mit Kühlschrank, Backofen und Mikrowelle könnten wir einen separat gezogenen Stromkreis den der Hausbesitzer vor uns für sein Aquarium benutzt hatte, nutzen. Nur jedoch wenn es sein muss.
 
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Stromkreise - Backofen + Mikrowelle + SbS ???

Nö, das geht nicht.

Normale Sicherungen haben i.R. 10 Ampere, für *Leistungsträger* wie Ofen oder so auch mal 16 Ampere (dann ist aber eigentlich auch gleich die Leitung dicker!)

Also der Ofen allein !!! muss schon an eine 16 Ampere Sicherung, denn die Formel für Leistung lautet:
Watt = Strom x Spannung (P=U x I) ergo und nach Adam Riese hast du dann
Watt / Spannung = Strom ->
3680 / 230 Volt = 16 Ampere,
MEHR geht nicht und dabei kann ich dir nicht genau sagen, ob das den aktuellen VDE-Vorschriften entspricht, bin ein bisschen lang aus dem Job.

Und an 10 Amperesicherungen dürfen demnach maximal: 230V x 10 Ampere = 2300 Watt, also eigentlich braucht auch schon die Mikrowelle eine eigene Sicherung.

Also lasse deine Anlage dringend von einem Elektromeister anschauen, der wird dir sagen können, was wie wo geht und auch gleich, was Strippen ziehen kosten wird.
Ist aber IMMER billiger, als wenn dir die Bude in Rauch und Flammen auf geht, weil du zu viele Verbraucher auf der falschen Leitung hast.
 
Beiträge
2.754
Wohnort
50126 BERGHEIM
AW: Stromkreise - Backofen + Mikrowelle + SbS ???

Na ja....
Die Bude wird nicht gleich in Rauch aufgehen, aber bei Überlast werden die Leitungsschutzschalter auslösen.
Ansonsten stimmt das, was Angelika sagt. Mal vom Elektriker überprüfen lassen.
Es gibt mehrere Möglichkeiten.


Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
 
Beiträge
4.541
Wohnort
bei HH
AW: Stromkreise - Backofen + Mikrowelle + SbS ???

WENN das denn noch alles in Ordnung ist... bei solchen großen Neuerungen sollte immer lieber ein Fachmann drüber schauen, vor Allem wenn da schon Strippen kreuz und quer gezogen wurden *w00t*
 
Beiträge
168
AW: Stromkreise - Backofen + Mikrowelle + SbS ???

An dem anderen Stromkreis wird Geschirrspüler 2600W,Dunstabzugshaube 330W max. und einige andere Steckdosen fuer Licht, Toaster, Kaffeemaschine und Wasserkocher benutzt.
Das bisschen Nippes, oder etwas doch nicht?

Toaster: 1kW
Kaffemaschine: Klassische Brühmaschine 1kW, Pad 1,5kW, Vollautomat >2kW
Wasserkocher: 1kW, Blitzkocher >2kW

Die Zeiten in denen eine Küche mit 2 Strippen (Herd und Steckdosen) versorgt wurde sind defintiv vorbei.


mfg JAU
 

Ähnliche Beiträge


Mitglieder online

Neff Spezial

Blum Zonenplaner

Oben