STOPP-WERBUNG umfrage

Dieses Thema im Forum "Off Topic Board" wurde erstellt von franz76, 8. Nov. 2009.

  1. franz76

    franz76 Mitglied

    Seit:
    3. Juni 2009
    Beiträge:
    0

    hallo an alle

    mich interessiert wer von euch einen "stopp werbung" aufkleber oder ähnliches an seinem briefkasten hat und wie seine wirkung ist.
    habt ihr einen und bekommt trotzdem täglich unerwünschte werbung? oder benutzt ihr keinen, da ihr gerne durch werbung über aktionen, dienstleistungen, etc. informiert werden möchtet?
    nehmt diesbezüglich doch bitte an meiner umfrage teil. es würde mich freuen ein einigermassen representatives resultat zu bekommen!

    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar|




    .
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 9. Nov. 2009
  2. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.402
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: STOPP-WERBUNG umfrage

    Werbung von den regionalen (Lebensmittel-) Anbietern ist uns schon willkommen. Alles andere müssen wir nicht haben. Da aber diese Werbung zu über 90% per Briefpost kommt, würde ein Aufkleber nichts nützen, denn die Post muss zustellen. Daher nehmen wir diesen Krempel, schreiben "Annahme verweigert" drauf und schieben ihn bei Gelegenheit in den nächsten Postbriefkasten.
     
  3. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.305
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen
    AW: STOPP-WERBUNG umfrage

    Also da kann ich auch einen zu erzählen.

    Meine Kinder haben öfter Prospekte von uns von der Arbeit verteilt, gerade der Weihnachtsprospekt wurd immer gern genommen.
    Da hatten sich dann 2 Kundinnen bei uns lautstark im Laden aufgeregt das sie ja keinen bekommen hätten, Frechheit bla bla bla...
    Und ich wußte genau das die Kinder da verteilt hatten.

    Tja, hinterher hatten sie dann kleinlaut zugegeben das auf deren Briefkästen "Keine Werbung" daruf klebte.

    Es gibt nur entweder ja oder nein!

    LG
    Sabin
     
  4. SuseK

    SuseK Mitglied

    Seit:
    20. Okt. 2008
    Beiträge:
    502
    AW: STOPP-WERBUNG umfrage

    Hallo,

    wir haben so einen Aufkleber am Briefkasten.

    Der Kram, den die Post bringt, ist sowieso drin. Werbezettel von Kleidersammlungen, Wahlwerbung, Martinszugwerbung, neuer Fenster- oder Autoputzer und ganz viel anderer Kram ist auch im Briefkasten. Von den kostenlosen Zeitungsblättchen, die ich wenigstens noch gerne lese, weil da auch was anderes, als Werbung drin steht, kommen zwei von dreien. Vor dem Aufkleber war es mehr Werbung. Aber vielleicht hat die Werbeflut auch so abgenommen? Ich weiß es nicht.

    Gruß, Susanne
     
  5. franz76

    franz76 Mitglied

    Seit:
    3. Juni 2009
    Beiträge:
    0
    AW: STOPP-WERBUNG umfrage


    hallo,

    heisst das, dass die deutsche post auch unadressierte werbung zustellen muss, wenn ein stopp-werbung aufkleber am briefkasten ist??
    in der schweiz darf bei stopp-werbung aufkleber keine unadressierte post eingeworfen werden
     
  6. ulla

    ulla Premium

    Seit:
    15. Aug. 2008
    Beiträge:
    4.619
    Ort:
    München
    AW: STOPP-WERBUNG umfrage

    Hallo Franz, Du erinnerst mich daran, dass ich schon lange diesen Aufkleber an den Briefkasten machen wollte :-\ unser Briefträger meinte, er hielte sich daran. Aus der Praxis heraus kann ich es natürlich noch nicht bestätigen, aber ich mache mich gleich mal an die Anfertigung eines solchen Schildes!
     
  7. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.402
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: STOPP-WERBUNG umfrage

    Postwurfsendungen und Sendungen "an alle Haushalte mit Tagespost" sollte der Postzusteller nicht einwerfen. Aber sobald da drauf steht "an alle Einwohner xy-Straße Nr..." muss zugestellt werden.
     
  8. Cooki

    Cooki Team

    Seit:
    10. Okt. 2008
    Beiträge:
    8.588
    Ort:
    3....
    AW: STOPP-WERBUNG umfrage

    Ich bin NETT, und habe meine Postwurfsendungen immer meinem Nachbarn geschenkt.

    Nun steht da so eine Kiste im Treppenhaus.

    Ob er sich nicht gefreut hat? :-\

    Ich bin NETT, und schmeiße es daher jetzt in die Kiste.

    Und ehrlich:

    Er ist NETT, und nimmt es nun mit zum Papiercontainer. :cool:
     
  9. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: STOPP-WERBUNG umfrage

    Cooki: :-);D Das ist genau as Hauptproblem an dem Zeug. Man muss es entsorgen, meist ungelesen.

    Ich habe auch einen Aufkleber, ob er was bringt, weiss ich nicht. Ich weiss nicht wie hoch das normale Werbeaufkommen wäre.

    Leider scheint Ikea seinen Extra-Freifahrtschein zu übersehen. Der klebt gleich daneben, halt nicht in bunt, weil Tintenpusterfarben nicht lange bunt sind (UV-Licht, Wasser). :(

    Aber damit kann ich leben. Die kann man sich ja vom Webserver papierlos holen.

    Die 3 wöchentlichen Zeitungen kommen (gute Unterlage für Katzenfutter-Ecke) und werden zum Teil auch gelesen. Nicht nur von den Miezen.

    Der Rest ist primär direkt addressiert. Gelegentlich ist auch was an 'Alle Haushalte' oder so dabei, ich glaube aber immer mit restlicher Adresse (PLZ Ort Strasse Hausnummer).

    neko
     

Diese Seite empfehlen