Steckdose und Geschirrspüler wollen nicht so richtig...

Dieses Thema im Forum "Montage-Details" wurde erstellt von blubb0r0r, 14. Juli 2014.

  1. blubb0r0r

    blubb0r0r Mitglied

    Seit:
    9. Okt. 2012
    Beiträge:
    4

    Guten Abend zusammen,
    meine Freundin und ich haben unsere Traumküche geplant für unsere neue Wohnung, in die wir am 01.08. ziehen.
    Leider ist es so, dass Steckdose in der Küche nicht verlegt werden dürfen (Aussage vom Vermieter).
    Unsere Küche sieht wie folgt aus, von links nach rechts:
    - Hochschrank mit Backofen (60cm)
    - Apothekerschrank (30cm)
    - Spülmaschine (60 cm)
    - Spülenunterschrank (60 cm)
    - Eckunterschrank (120 cm, glaub ich)
    und dann über Eck weiter.
    Eine Steckdose sitzt hinter dem Apothekerschrank, eine würde direkt hinter dem Geschirrspüler sitzen.
    Des Weiteren sind noch über den HÄngeschränken (befinden sich über der Spülmaschine usw.) zwei Steckdosen. Laut Küchenfachhandel sollen die Steckdosen möglichst verlegt werden, dies geht aber mit dem Vermieter nicht konform, daher war die Aussage des Küchenverkaufers, dass die Steckdose hinter dem Apothekerschrank für den Backofen verwendet werden kann, die Steckdose hinter dem GSP mit einem Flachstecker-"Adapter" mit dem GSP passen wäre.
    Unsere Arbeitsplatte ist 60cm tief, die Unterschränke sind 57-58cm tief, der GSP ist 55,5 cm (LV 1520, Leonardo) tief. Theoretisch hätte man hinter dem GSP ja 1,5 cm Platz für Stecker und Steckdose, oder?
    Meine Frage:
    Passt das wirklich mit der Steckdose hinter dem GSP:
    a) tatäschlich mit dem Flachstecker (z.B. so einem: |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| ), so dass sogar der GSP verwendet werden kann?
    oder
    b) die Steckdose bleibt "offen" hinter dem GSP und der GSP zieht den Strom aus der Steckdose hinter dem Apothekerschrank? Der Backofen würde dafür per "Verlängerungskabel" den Strom aus der Steckdose über dem Hängeschrank bekommen.

    Ich hab ein bsischen Angst, dass die Monteure bei uns stehen werden und das auf einmal nicht passt...

    Besten Dank im Voraus und noch einen schönen Abend!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2014
  2. Berde

    Berde Spezialist

    Seit:
    16. Feb. 2010
    Beiträge:
    970
    Ort:
    Am Fuß der Schwäbischen Alb
    Warum nicht die APL um 5 cm tiefer machen ?

    Spüler und Backofenkabel dürfen soweit ich weiß nicht mit einem Verlängerungskabel betrieben werden.

    U- Schränke sind meist 56 cm tief.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2014
  3. blubb0r0r

    blubb0r0r Mitglied

    Seit:
    9. Okt. 2012
    Beiträge:
    4
    Preislich total unattraktiv gewesen, das Angebot mit 65 cm tiefer Arbeitsplatte war deutlich teurer!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Geschirrspüler an Steckdosenleiste? Elektro 27. Mai 2016
Facettenfliesen: Welche Steckdosen und Abschlussleisten? Teilaspekte zur Küchenplanung 24. Okt. 2016
Steckdose im Weg Planungsfehler 13. Juli 2016
Steckdosen in Nischenrückwand mit Hohlraumdosen Küchen-Ambiente 29. Juni 2016
Küche nicht nach Plan eingebaut; Armatur blockiert Fenster/zu nah an Steckdosen. Weitere Mängel. Mängel und Lösungen 7. Mai 2016
Position der deckennahen Steckdosen bei deckenhohen Schränken Teilaspekte zur Küchenplanung 25. Feb. 2016
Wand ohne Steckdosen Elektro 20. Jan. 2016
Gasherd und Gassteckdose. Probleme mit IKEA Montage-Details 26. Nov. 2015

Diese Seite empfehlen