Starkstromanschluss und Dunstabzugshaube weit voneinander entfernt

Dieses Thema im Forum "Küchenplanung im Planungs-Board" wurde erstellt von helmuthalm, 30. Mai 2016.

  1. helmuthalm

    helmuthalm Mitglied

    Seit:
    30. Mai 2016
    Beiträge:
    5

    Ich möchte die auf den Bildern zu sehende Küche mit einer Küche ausstatten. Bevor ich in die Detailplanung einsteigen kann, benötige ich allerdings Eure Hilfe, weil mir schlicht die Phantasie fehlt...

    Der Starkstromanschluss, an den ja wohl der Herd zwingend angeschlossen werden muss, und die Öffnung für die Dunstabzugshaube sind nach meiner Einschätzung nun alles andere als optimal angeordnet. Aber vielleicht übersehe ich ja auch etwas? Wie würdet Ihr die Küche hier grob einrichten?

    Tausend Dank schon mal für Eure Hilfe!

    Helmut

    Checkliste zur Küchenplanung

    Anzahl Personen im Haushalt: 1
    Davon Kinder?:
    Art des Gebäudes?:
    Bestandsbau, Umbauten ausgeschlossen
    Körpergrössen aller Hauptbenutzer (wegen Arbeitshöhe) in cm: 180
    Brüstungshöhe des Fensters (in cm):
    Fensterhöhe (in cm):
    Raumhöhe in cm:
    2,34
    Heizung: Keine Heizung
    Sanitäranschlüsse: fix
    Ausführung Kühlgerät: Stand-Alone bis 60 cm Breite
    Kühlgerät Größe: noch unbekannt
    Ausführung Tiefkühl (TK)-Gerät: Im Kühlschrank ab 3 Schubladen unten
    Dunstabzugshaube: Abluft
    Backofen etc. hochgebaut?: Wenn möglich
    Hochgebauter Geschirrspüler?: Nein
    Kochfeldart: Induktion
    Kochfeldbreite ca. (in cm)?:
    Spülenform:
    Noch nicht festgelegt
    Geplante Heißgeräte:
    Küchenstil:
    Modern
    Sitzmöglichkeit in der Küche / im Küchenbereich: Keine
    Sitzmöglichkeit: Für wieviel Personen?:
    Sitzmöglichkeit: Tisch - wenn gesonderter Tisch oder offene Küche:
    Gewünschte o. vorhandene Tischgröße:
    Wofür soll der Sitzplatz in der Küche genutzt werden? Wie häufig?:
    Welche Arbeitshöhe ist angedacht (in cm)?:
    Was steht auf der Arbeitsplatte oder soll dort stehen?:
    Kaffeevollautomat, Messerblock, Allesschneider, Toaster, Brotbehälter
    Welche weiteren Küchenmaschinen müssen in der Küche untergebracht werden?: Wasserkocher, Mixer
    Was soll in der Küche außer den Standards untergebracht werden?: Geschirr komplett (nichts in Ess-/Wohnzimmer)
    Welchen Stauraum gibt es sonst noch?: Keller
    Was/wie wird gekocht? (Alltagsküche, Menüs, Snacks usw):
    Wie häufig wird gekocht?:
    (fast) täglich 1x warm
    Wird alleine gekocht? Oder auch gemeinsam? Mit und für Gäste?:
    Was stört an der bisherigen Küche und was soll die neue Küche unbedingt können? Warum?:
    Welche Mülltrennung soll in der Küche vorgehalten werden?:
    Steht schon ein Küchenhersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Steht schon ein Gerätehersteller fest oder wird bevorzugt?:
    Preisvorstellung (Budget):
    bis 10.000,-
    --------------
    Grundriss Küche:

    helmuthalm_20160530_Grundrisskueche.jpg
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Mai 2016
  2. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    3.279
    Den Dunstabzug/Kochfeld unter den Abluftanschluss.Dann nimmt man einfach ein längeres Herdanschlusskabel und führt es im Sockelbereich zum Anschluss.

    LG Bibbi
     
  3. Wolfgang 01

    Wolfgang 01 Spezialist

    Seit:
    6. Juni 2009
    Beiträge:
    3.980
    So wie es aussieht liegt das "Herdanschlußkabel" mitten im Raum. Eine Anschlußdose an einer Wand sehe ich jetzt nicht.
     
  4. helmuthalm

    helmuthalm Mitglied

    Seit:
    30. Mai 2016
    Beiträge:
    5
    Ja, Wolfgang hat leider recht, es liegt tatsächlich mitten im Raum, was ich persönlich nicht sonderlich einleuchtend finde. Ich denke aber auch, dass sich bestimmt irgendjemand mal etwas dabei gedacht hat. Nur was?

    Meine einzige Idee wäre es auch (so verstehe ich Dich, Bibbi), das "Herdanschlusskabel" zu verlängern und den so "überbrückten Weg" zum Abluftanschluss zu überbauen. Aber dann hätte man doch gleich das Kabel an der Wand platzieren können...
     
  5. llllincoln

    llllincoln Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.120
    @helmuthalm : Bist Du Dir sicher, dass das ein Anschluss für eine DAH ist? Mir sieht es in der Schräge nach einer automatischen Raumbelüftung aus.
    Da wollte einer eine Kochinsel in das schmale Räumchen basteln.
     
  6. helmuthalm

    helmuthalm Mitglied

    Seit:
    30. Mai 2016
    Beiträge:
    5
    Davon bin ich einfach ausgegangen, weil das Ding so hässlich ist, dass es bestimmt nicht der "Endzustand" sein soll. Woran könnte ich das denn erkennen? Das andere Ende kommt jedenfalls auf dem Dach heraus und enthält keinerlei sichtbare Mechanik, sondern auf dem Dach ist ein "kleines Häuschen" auf dem Rohr...
     
  7. llllincoln

    llllincoln Mitglied

    Seit:
    25. Jan. 2015
    Beiträge:
    1.120
    Frag einfach den Vermieter, der sollte es ja wissen. Ansonsten wäre ein Stromanschluss hinter der schwarzen Abdeckung ein klares Indiz.
    In einer einer Schräge ist ein Abluftloch jedenfalls Sinnfrei.
     
  8. helmuthalm

    helmuthalm Mitglied

    Seit:
    30. Mai 2016
    Beiträge:
    5
    Jepp, die E-Mail ist bereits raus, ich werde berichten.

    Vielen Dank schon mal, das würde meine Überlegungen in eine vollkommen andere Richtung bringen und zumindest der Knoten in meinem Kopf würde sich lösen...
     
  9. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    47.043
    Und, @helmuthalm, schon etwas gehört?

    Wenn dieses schwarze Teil als DAH-Abzug gedacht ist, dann auch mal den Durchmesser ermitteln.

    Das sieht so aus, als wenn da jemand eine Kochhalbinsel realisieren wollte. Dafür ist aber dann der Wasseranschluß dämlich ;-).

    Was ist denn dein Ziel? Den Herdanschluß an die Wand planoben zu bringen? Fände ich sinnvoll.
     
  10. helmuthalm

    helmuthalm Mitglied

    Seit:
    30. Mai 2016
    Beiträge:
    5
    Hallo Kerstin,

    der Eigentümer hat mir nun die Küchenpläne vorgelegt und er wollte in der Tat den Herd über das Stromkabel legen (inkl. Muldenlüftung). Das schwarze Teil ist nicht für die DAH gedacht, sondern dient dem Raumklima (llllincoln hatte hier den richtigen Riecher...) - das wird nun abgeschraubt und mit einem weißen Überbau versehen.

    Ich habe mich jetzt - nicht nur aus Kostengründen - gegen die Halbinsel entschieden, sondern für ein "U": vorne Theke über dem Herdanschluss, links Spüle und Spülmaschine und hinten Herd und Kühlschrank.

    Schönen Sonntag!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Starkstromanschluss Dunstabzugshaube weit Forum Datum
Teilen des Starkstromanschlusses? Montage-Details 26. Aug. 2009
Abluft: Dunstabzugshaube mit direktem Wandanschluss Lüftung 6. Okt. 2017
Dunstabzugshaube - Steuerung über Induktionskochfeld? Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 30. Sep. 2017
Siemens-Dunstabzugshaube mit Randabsaugung doppelt so laut wie ohne? Einbaugeräte 19. Aug. 2017
Garantiezeit Gutmann Campo Dunstabzugshaube Mängel und Lösungen 17. Aug. 2017
Dunstabzugshaube und Hängeschränke sollen auf eine Höhe - Welche ist am Besten geeignet? Tipps und Tricks 15. Aug. 2017
Dunstabzugshaube gesucht (Umluft, 80cm) Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 27. Juni 2017
Unauffällige Umluft (Wand-) Dunstabzugshaube für 90er Kochfeld Dunstabzugshauben und Lüftungstechnik 14. Juni 2017