Standby Verbrauch Großgeräte

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von mabu, 20. Dez. 2014.

  1. mabu

    mabu Mitglied

    Seit:
    28. März 2014
    Beiträge:
    26

    Hallo,

    ich finde keine Angaben zu Standby Verbrauch von Großgeräten wie Microwelle, Backofen. Habe eben bei Neff nachgeschaut in den Bedienungsanleitungen und Techhnischen Unterlagen.
    Für eine Uhr möchte ich ungern mehr als 1 Watt spendieren. Wie ist das aktuell mit A+ Geräten und Standby?

    Wir sind gerade bei der Elektroplanung, und ich überlege, ob 16A Ausschalter für diese Geräte Sinn machen. Hieße aber 2-3 zusätzliche Schalter in der Küche. Was meint ihr?

    Lieben Gruß.
     
  2. bibbi

    bibbi Spezialist

    Seit:
    28. Feb. 2010
    Beiträge:
    2.618
    Hmm,da wirst Du aber jedesmal die Uhr neu einstellen müssen.
    LG Bibbi
     
  3. Keita

    Keita Mitglied

    Seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    1.326
    Ab 2010 durften Neugeräte nur noch max. 1 Watt im Standby verbraten, bei Geräten mit Anzeige waren es max. 2 Watt. 2013 wurde die Grenze weiter auf 0,5 Watt respektive 1 Watt gesenkt. Wenn du also mit einem der neu vorgestellten Geräte liebäugelst, bist Du mit max. 1 Watt/Gerät dabei.
     
  4. mgutt

    mgutt Premium

    Seit:
    26. Mai 2014
    Beiträge:
    360
    Der Beitrag ist schon älter, aber mich interessiert das ebenfalls. Kann es sein, dass die Vorschriften nicht für Großgeräte gelten? Denn Neff hat mir z.B. gesagt, dass der Verbrauch bei 2-3 Watt liegen würde. Ich hake da aber gerade noch mal nach.

    Miele sagte 0,01 Watt (Uhr aus oder automatisch per Nachtabschaltung = vorbildlich) oder 1 Watt (Uhr aktiv) oder die Modelle ohne abschaltbare Uhr 2 Watt (warum auch immer). Miele hat extra einen Akku/Kondensator drin, damit die Uhrzeit für 200 Stunden erhalten bleibt. Ist also sogar Abschaltung per Hausautomation denkbar.

    AEG nannte mir 0,5 bis 1 Watt. Wobei 0,5 Watt nur im "Aus-Zustand" gelten, was das nun auch heißen mag (auch abschaltbare Uhr?!).

    Insgesamt aber schon sehr enttäuschend, dass keiner die Daten auf der Internetseite stehen hat. Seitdem mein Toaster sogar einen Standby hat, achte ich mittlerweile penibel darauf.

    Miele war übrigens der einzige, der mich nicht abgewimmelt hat oder nach einem bestimmten Modell fragte. Und sie haben dazu auch am schnellsten geantwortet.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Geschirrspüler Wasserverbrauch Teilaspekte zur Küchenplanung 28. Feb. 2016
0-Prozent Finanzierung ist kein Verbraucherdarlehensvertrag Küche und Recht 20. Okt. 2014
Suche nach Geschirrspüler (Siemens? Wasser oder Stromverbrauch?) Einbaugeräte 17. Okt. 2014
NEFF BE1542N Energie/Stromverbrauch Einbaugeräte 19. Dez. 2011
Stromverbrauch Nomangaben / Realität Einbaugeräte 12. Feb. 2011
Energieverbrauch alter Geräte Elektro 26. Juni 2010

Diese Seite empfehlen