Stahlemailbadewanne, Duschtasse erden

Dieses Thema im Forum "Sanitär" wurde erstellt von quietschente, 25. Apr. 2012.

  1. quietschente

    quietschente Mitglied

    Seit:
    3. Aug. 2011
    Beiträge:
    215

    Hallo,
    muss man eigentlich eine Stahlemailbadewanne und Duschtasse erden? Früher musste man das. Wir haben unterschiedliche Aussagen erhalten.
    Danke
     
  2. racer

    racer Team

    Seit:
    1. März 2008
    Beiträge:
    4.807
    Ort:
    Münster
    AW: Stahlemailbadewanne, Duschtasse erden

    Meinst Du so ?

    :cool:
     

    Anhänge:

  3. J-A-U

    J-A-U Premium

    Seit:
    10. Juli 2010
    Beiträge:
    168
    AW: Stahlemailbadewanne, Duschtasse erden

    Wegen der vielen Acrylmodelle wurden Wannen aus dem (neuen) Sicherheitspotentialausgleich (SPA) herausgenommen.

    Es gibt aber den zusätzlichen Potentialausgleich der bei solchen Sachen vorgesehen ist. Jetzt nicht direkt wegen des Föns der beim Baden gerne runterfällt sondern weil große Metallteile grundsätzlich zu "erden" sind.
    Nebeneffekt: Der Querschnitt muss nicht ganz so riesig sein wie beim SPA (ich glaube 2,5mm² ist Mindestquerschnitt beim PA).
    Ich hab für meine Stahlwanne jedenfalls ein Reststück 6mm² verlegt, wenn du die Möglichkeit noch hast eine entsprechende Leitung zu legen dann tu es.


    mfg JAU
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Mai 2012
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Pflege Acrylduschtasse und Kunststoff Duschtrennwand beschichtet Sanitär 7. Feb. 2012

Diese Seite empfehlen