Stärke Arbeitsplatte Induktion

Dieses Thema im Forum "Montage-Details" wurde erstellt von Moedeli, 8. März 2015.

  1. Moedeli

    Moedeli Mitglied

    Seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    4

    Hallo,
    wir haben uns einen neuen Induktionsherd inkl. Backofen gekauft (Samsung HS-6000) sowie eine neue Arbeitsplatte. Ursprünglich hatte ich gelesen, dass bei Induktion die Stärke der Arbeitsplatte mind. 3cm betragen muss. Aus diesem Grund haben wir uns für eine Arbeitsplatte mit einer Stärke von 3,8cm entschieden. Nun habe ich mit Erschrecken beim Hersteller gelesen, dass die mindest Stärke der Arbeitsplatte 4cm betragen muss! :(
    |Link ist nur für Mitglieder sichtbar| (S. 10).
    Heißt das, ich muss den kompletten Kauf rückgängig machen? Gibt es eine Alternativlösung? Oder sind die fehlenden 2mm nicht so schlimm?
    Danke für eure Hilfe!
     
  2. Michael

    Michael Admin

    Seit:
    1. Jan. 1998
    Beiträge:
    12.559
    Ort:
    Lindhorst
    Die zwei Millimeter kann man getrost unterschlagen. Da würde ich mir keine Gedanken machen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Arbeitsplattenstärke, Induktionskochfeld und Sockelhöhe Teilaspekte zur Küchenplanung 25. Okt. 2016
Stärke Granit Arbeitsplatte? Teilaspekte zur Küchenplanung 20. Feb. 2016
Kochfeld flächenbündig - Mindeststärke Arbeitsplatte Einbaugeräte 18. Jan. 2015
Kochfeld vs Arbeitsplattenstärke Einbaugeräte 6. Jan. 2015
Arbeitsplatte Stärke 2,8 cm für Ceranfeld ausreichend? Teilaspekte zur Küchenplanung 2. März 2014
Alno-Planer Andere Fronten? Stärke der Arbeitsplatte ändern? Planungshilfen 29. März 2013
4 cm starke Granitarbeitsplatte hat haarriss Mängel und Lösungen 2. Sep. 2011
Arbeitsplattenstärke? Küchenmöbel 27. Aug. 2011

Diese Seite empfehlen