Spüma-Wasseranschluss immer abdrehen?

Dieses Thema im Forum "Einbaugeräte" wurde erstellt von Bodybiene, 2. Okt. 2009.

  1. Bodybiene

    Bodybiene Premium

    Seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    5.299
    Ort:
    Kleines Kaff in Ostwestfalen

    Hallo!

    Bin ja heute zum ersten Mal in den Besitz einer Spüma gekommen. Jetzt hab ich doch so 2 kleine Fragen.

    Stellt man die Wasserzufuhr wirklich jedes Mal ab? Kann mich nicht erinnern das eine meiner Freundinnen das macht.

    Und gibt es Tricks beim beladen? Was pack ich wo am besten hin?

    LG
    Sabine
     
  2. KerstinB

    KerstinB Administratorin Admin

    Seit:
    14. Feb. 2008
    Beiträge:
    44.668
    AW: Spüma-Wasseranschluss immer abdrehen?

    Hallo Sabine,
    ich habe in 25 Jahren Spüma-Nutzung noch NIE das Wasser abgedreht, auch nicht, wenn ich weg bin oder so.

    Zur Beladung ... vieles wirst du ausprobieren müssen. Ich stelle
    - Auflaufformen, Töpfe und Pfannen meist unten
    - Große Teller unten
    - kleine Schüsselchen, Tassen, Gläser oben
    - manchmal Gläser auch unten
     
  3. Gatto1

    Gatto1 Spezialist

    Seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    2.002
    Ort:
    Naumburg
    AW: Spüma-Wasseranschluss immer abdrehen?

    Hallo Sabine,

    es kommt drauf an....

    Hast Du einen Geschirrspüler OHNE Aquastop oder ähnlichem System, dann mußt Du die Wasserzufuhr nach jeder Benutzung abdrehen.
    Das hängt nicht so sehr mir dem Geschirrspüler als vielmehr mit Deiner Hausratversicherung zusammen.
    Hat die GSI KEINE separate Sicherung und es passiert etwas, dann mußt Du Dir unter anderem ein Mitverschulden hinsichtlich der Höhe des Schadens vorwerfen lassen.

    Hast Du eine Geschirrspüler MIT Aquastop ist das nicht erforderlich.
    In dem Fall mußt Du die Wasserzufuhr nur unterbrechen, wenn Du in Urlaub fährst oder aus einem sonstigen Grunde längere Zeit nicht in der Wohnung bist.

    Diese Regelung trifft übrigens auch auf Waschmaschinen zu.

    Viel Spaß an Deiner neuen Küche.
    Gatto1
     
  4. martin

    martin Moderator

    Seit:
    23. Jan. 2006
    Beiträge:
    9.378
    Ort:
    Barsinghausen
    AW: Spüma-Wasseranschluss immer abdrehen?

    in Ergänzung zu Gattos Ausführungen: die Hausratversicherer verlangen bei mehr als 72-stündiger Abwesenheit ein Schließen das Zulaufventils (bei Aquastop).
     
  5. planki

    planki Spezialist

    Seit:
    25. Feb. 2009
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Papenburg
    AW: Spüma-Wasseranschluss immer abdrehen?

    Das Aquastop-Ventil am Zulauf ist immer geschlossen. Erst wenn das Gerät Wasser benötigt wird durch einen elektr. Impuls dieses Ventil geöffnet um das Wasser zu nehmen.
    Auch bei einem Stromausfall bleibt dieses Ventil geschlossen und erfüllt daher alle Anforderungen der Versicherer (rechtsgültiges Urteil)!

    Aber: immer wieder haben die Kundendienste damit zu tun, dass der Kunde ihn zu Hilfe ruft, weil der GS oder die WM kein Wasser mehr nimmt. Oftmals entpuppt sich der Fehler als nur geringfügig mit großer Auswirkung:

    In allen diesbezüglichen Bedienungsanleitungen steht geschrieben, dass das im Zulaufschlauch vor dem Aquastop-Ventil befindliche Sieb regelmäßig zu reinigen ist!

    Permanentes Öffnen und Schließen des Eckventiles tragen dazu bei, dass Kalkablagerungen, die sich dabei aus dem Eckventil lösen, dieses Sieb schneller "dicht" machen und es dadurch zu o.a. Reklamation kommt.

    Gleiches gilt auch für Armaturen mit Schlauchbrause: Oftmals kommt es zum Platzen des Schlauches dadurch, dass zu viel "Dreck" im Armaturenkopf zu einem erhöhten Druck im Schlauch führt, der auf Dauer dadurch geschwächt wird und sich dünne macht! (Merkt man daran, dass die Brause nachläuft - und nicht nur nachtropft), wenn der Wasserhahn geschlossen wurde.
    Also Kopf der Brause regelmäßig entfernen und ausleeren und dann über Nacht im Essigwasser versenken!
     
  6. neko

    neko Mitglied

    Seit:
    24. Juni 2009
    Beiträge:
    2.363
    Ort:
    München
    AW: Spüma-Wasseranschluss immer abdrehen?

    planki,

    oh, danke für den Tip! Beim Wasserhahn schmeisse ich regelmäßig den Sand raus, an die SpüMa habe ich noch nie gedacht (unsere neue hatte damit aber auch nie Probleme)...

    Lass mich raten, für die WaMa gilt das gleiche?

    neko
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
dunkler Küche und klein, aber große Wohnzimmer, wie kann ich planen? Küchenplanung im Planungs-Board 30. Okt. 2016
Koch-/Wohn-/Esszimmer mit schwierigem Schnitt Küchenplanung im Planungs-Board 21. Okt. 2016
Warten Küche im Kaminzimmer, Gardrobe und WC Küchenplanung im Planungs-Board 14. Okt. 2016
Hilfe Planung Küche, Wohnzimmer, Esszimmer Küchenplanung im Planungs-Board 11. Okt. 2016
Status offen Neuer Versuch: Küche in ehemaligen Wohnzimmer Küchenplanung im Planungs-Board 18. Sep. 2016
Wasserhahn löst sich immer aus der Haltung Montagefehler 28. Juni 2016
Badezimmer renovieren, welche Ideen habt Ihr? Sanitär 7. Juni 2016
Status offen Offene Küche im Neubau Wohnzimmer und Küche 30qm Küchenplanung im Planungs-Board 24. Apr. 2016

Diese Seite empfehlen